Vorlesen

Forschung

Im Fokus der Forschung steht die Frage, inwiefern verschiedene Diversitätsaspekte in organisationalen Kontexten wirksam werden. Die Analyse organisationaler Praxen, sozialer Ungleichheiten und struktureller Machtverhältnisse in Organisation und Gesellschaft sind zentraler Bestandteil der Forschung.

Die Beschäftigung mit Diversitätsdimensionen, -maßnahmen und -instrumenten ermöglicht es Veränderungspotentiale zur Demokratisierung von Organisationen zu identifizieren und Wege des Wandels mit Bezug auf interne und externe Umwelten aufzuzeigen.

Als Ausgangspunkt dienen cross-, trans- und interdisziplinärer Zugangsweisen, intersektionale und relationale Ansätze, anti-essentialistische und anti-kategoriale Grundhaltungen sowie eine Verortung in kritischer Gender-, Diversitäts- und Organisationsforschung.  

Die laufenden Forschungsprojekte werden aus Drittmitteln finanziert.

abgeschlossene Forschungsprojekte