Seitlicher Blick auf das gesamte D4 Gebäude.

Sprachen lernen an der WU

Die WU hat sich immer schon durch Internationalität und auch ein großes Sprachangebot ausgezeichnet – nicht umsonst hieß die WU früher auch „Hochschule für Welthandel.“ Fremdsprachenkenntnisse verbessern erwiesenermaßen nicht nur die Jobchancen, sie sind auch eine persönliche Bereicherung. Doch wie sieht es aktuell mit dem Sprachenlernen an der WU aus?


Englisch ist ein Muss

Je nach Studienzweig (und Studienplan) müssen eine oder mehrere Lehrveranstaltungen im Bereich „English Business Communication“ bzw. die Lehrveranstaltung „Introduction to Business Communication“ absolviert werden – ganz ohne Englisch geht es also nicht. Mit dem neuen Studienplan ab 1.10. kommt es hier zu ein paar Änderungen, die Details findet ihr auf learn@WU

Darüber hinaus gibt es zahlreiche Lehrveranstaltungen, die sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache angeboten werden – eine gute Gelegenheit, an den eigenen Englischkenntnissen zu arbeiten!


WIKO-Sprachen sind ein Plus

In den so genannten WIKO-Sprachen Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch bietet die WU neben den Lehrveranstaltungen Wirtschaftskommunikation 1 bis Wirtschaftskommunikation 4 auch Auffrischungskurse und einige Lehrveranstaltungen aus dem Bereich Landeskunde an. Für Studierende im Studienzweig „Internationale Betriebswirtschaft“ ist eine dieser Fremdsprachen neben Englisch verpflichtend, aber auch Studierende anderer Studienrichtungen können die Lehrveranstaltungen besuchen und sie als freie Wahlfächer anrechnen lassen.

Für alle, die eine WIKO-Sprache von Null weg lernen möchten oder nur rudimentäre Kenntnisse aus der Schule mitbringen, gibt es die Sprachkurse am WU Business Language Center für die Niveaustufen A1 und A2. Auch diese Kurse sind als freie Wahlfächer anrechenbar.


Weitere Sprachen: Japanisch, Polnisch, Portugiesisch, Kroatisch, Chinesisch und Türkisch

Doch damit nicht genug – wer sich gegenüber anderen mit Sprachkenntnissen abheben möchte, kann am WU Business Language Center auch die für das Wintersemester geplanten Kurse für Chinesisch, Japanisch, Türkisch, Polnisch, Portugiesisch oder Kroatisch belegen.


Selbstlernzentrum, Tandemprogramm

Die WU verfügt auch über ein ausgezeichnet ausgestattetes Selbstlernzentrum mit Materialien für mehr als 40 Sprachen. Das Raiffeisen Sprachlernzentrum befindet sich im Gebäude LC im zweiten Stock im Bibliotheksbereich. Diese Selbstlernzentrum bietet auch ein Tandemprogramm an, bei dem ihr gemeinsam mit einem Tandempartner die jeweilige Muttersprache des/der anderen lernen und verbessern könnt.