Vorlesen

Geld- und Währungspolitik

OeNB-Workshop an der WU Wien

Aktuelle Fragen der Geldpolitik und Finanzmarkstabilität

19.5.2013 | 14:00-20:00 | Festsaal 2 | Library & Learning Center (LC)

Im Rahmen der Kooperation zwischen der Wirtschaftsuniversität Wien und der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) präsentieren Experten der OeNB 8 Themen zu aktuellen Fragestellungen der Geldpolitik und Finanzmarktstabilität. Im Anschluss gibt der Gouverneur der OeNB, Univ. Prof. Dr. Ewald Nowotny, einen Einblick in die Praxis der Arbeit des EZB-Rats und steht für eine Diskussion zur Verfügung.

Beginn 14:00

Einleitungsstatement von Dr. Doris Ritzberger-Grünwald (Direktorin der Hauptabteilung Volkswirtschaft) >>Slides

Danach Vorträge zu je 30 Minuten inklusive Diskussion

1. Die Geldpolitik im Eurosystem - konventionelle und unkonventionelle Geldpolitik in der Krise (Dr. Ernest Gnan, Abteilungsleiter der Abteilung für volkwirtschaftliche Analysen) >>Slides

2. Erstellung von Konjunkturprognosen im Eurosystem (Mag. Gerhard Fenz) >>Slides

3. Inflation oder Deflation? Inflationsanalyse und -prognose in der OeNB (Priv. Doz. Dr. Fabio Rumler) >>Slides

4. Mikrodatenbasierte Analyse von Finanzmarktstabilität (Pirmin Fessler, PhD) >>Slides

16.15-16.30 Pause

1. Warum beschäftigen sich Notenbanken mit Budget- und Steuerpolitik? (Dr. Lukas Reiss) >>Slides

2. Makroprudenzielle Aufsicht in der OeNB und Wechselwirkungen mit der Geldpolitik (Dr. Katharina Steiner, Dr. Stefan W. Schmitz) >>Slides

3. Euro-Einführung in CESEE-Ländern (Dr. Thomas Gruber, Gruppenleiter Zentral, Ost- und Südosteuropa-Analyse) >>Slides

4. Monitoring von Immobilienpreisen in der OeNB (Dr. DI Karin Wagner/Dr. Martin Schneider) >>Slides

18:30-19:00 Pause

19:00 Gouverneur Univ. Prof. Dr. Ewald Nowotny: Aktuelle Fragen der Geldpolitik und des Eurosystems