Vorlesen

Publikationen

Dr. Christoph Marchgraber

I. Monographien / Monographs

  1. Die Zuschreibung von Beteiligungen an Kapitalgesellschaften, 366 Seiten, Lexis Nexis, 2013.

  2. Double (Non-)Taxation and EU Law, Wolters Kluwer, 2017.

  3.  

II. Herausgeberschaften / Edited Books

  1. Non-Discrimination in European and Tax Treaty Law: Open Issues and Recent Challenges (gemeinsam mit Dr. Kasper Dziurdź), Linde Verlag, 2015.

  2. Aktuelle Fragen des Unternehmenskaufs (gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. DDr. h.c. Michael Lang, Univ.-Prof. Dr. Alexander Rust, LL.M., Univ.-Prof. Dr. Claus Staringer und Univ.-Prof. Dr. Josef Schuch), Linde Verlag 2016.

  3. Dividenden im Konzern (gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. DDr. h.c. Michael Lang, Univ.-Prof. Dr. Alexander Rust, LL.M., Univ.-Prof. Dr. Claus Staringer und Univ.-Prof. Dr. Josef Schuch), Linde Verlag 2016.

  4. Niedrigbesteuerung im Unternehmenssteuerrecht (gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. DDr. h.c. Michael Lang, Univ.-Prof. Dr. Alexander Rust, LL.M., Univ.-Prof. Dr. Claus Staringer und Univ.-Prof. Dr. Josef Schuch), Linde Verlag 2016.

  5. Praxisfälle Steuerrecht 2 (gemeinsam mit Dr. Daniel W. Blum, BSc. und Dr. Karoline Spies) Linde Verlag, 2017.

  6.  

III. Kommentierungen / Commented Provisions

  1.  § 11 KStG (gemeinsam mit Dr. Patrick Plansky), in Lang/Rust/Schuch/Staringer (Hrsg) Körperschaftsteuergesetz2 (Linde Verlag)

  2. § 12 KStG (gemeinsam mit Dr. Patrick Plansky), in Lang/Rust/Schuch/Staringer (Hrsg) Körperschaftsteuergesetz2 (Linde Verlag)

  3. § 10a Abs 3, in Bergmann/Pinetz/Stanek/Wurm (Hrsg) Praxiskommentar Hinzurechnungsbesteuerung (in Vorbereitung).

  4.  

IV. Beiträge in Sammelbänden / Contributions in Anthologies

  1. Internationale Amtshilfe in Steuersachen und Beweisverwertungsverbote, in Lang/Schuch/Staringer (Hrsg) Internationale Amtshilfe in Steuersachen (2011) 271 ff.

  2. Retroactivity and Legitimate Expectations in Austrian Tax Law, (gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. Dr.h.c. Michael Lang) in Yalti (Hrsg) Non-Retroactivity in Tax Law (2011) 15 ff.

  3. Fremdfinanzierter Beteiligungserwerb, in Lang/Schuch/Staringer/Storck (Hrsg) Aktuelle Fragen der Konzernfinanzierung (2013) 133 ff.

  4. Einkünftezurechnung im DBA-Recht und Gruppenbesteuerung, in Lang/Schuch/Staringer (Hrsg) Einkünftezurechnung im Internationalen Steuerrecht (2012) 201 ff. 

  5. Veräußerung und Erwerb internationaler Schachtelbeteiligungen, in Lang/Schuch/Staringer/Storck (Hrsg) Aktuelle Fragen des Unternehmenskaufs, in Druck.

  6. Dividendenbesteuerung und internationale Steuerarbitrage (§ 10 Abs 7 KStG), in Lang/Schuch/Staringer/Storck (Hrsg) Dividenden im Konzern, in Druck.

  7. Die Vermeidung doppelter Nichtbesteuerung im DBA-Recht, in Lang/Schuch/Staringer (Hrsg) Niedrigbesteuerung im Unternehmenssteuerrecht, in Druck.

  8. Die fehlende Steuerneutralität von Beteiligungen, in Lang/Schuch/Staringer (eds.), 10 Jahre nach der Steuerreform 2005: Wo steht das österreichische Unternehmenssteuerrecht?, in Druck.

  9. Wertaufholung und Zuschreibung im Unternehmens- und Steuerrecht, in Bertl/Eberhartinger/Egger/Kalss/Lang/Nowotny/Riegler/Schuch/Staringer (eds.), Reform der Rechnungslegung in Österreich, in Druck.

  10. Non-Discrimination in European and Tax Treaty Law: An Overview (gemeinsam mit Dr. Kasper Dziurdź), in Dziurdź/Marchgraber (Hrsg) Non-Discrimination in European and Tax Treaty Law: Open Issues and Recent Challenges (Linde, 2015)

  11.  

V. Aufsätze in Fachzeitschriften / Articles in Journals

  1. Zuschreibung von Beteiligungen – Eine Frage für den EuGH?, (gemeinsam mit Mag. Elisabeth Titz), ÖStZ 2009, 560 ff.

  2. Steuerliche Forschungsförderung im Lichte des Unionsrechts, ZfHR 2010, 47 ff.

  3. Mitarbeiter-Stock-Options: Von Wirtschaftsgütern, steuerlich unerheblichen Chancen und geldwerten Vorteilen, (gemeinsam mit Mag. Martin Eckerstorfer), ÖStZ 2010, 201 ff.

  4. Zuwendungen einer Privatstiftung an spendenbegünstigte Begünstigte (gemeinsam mit Mag. Martina Gruber), PSR 2010, 192 ff.

  5. Die Erhebung und Verwertung von Bankinformationen im Abgabenverfahren, GES 2011, 78 ff.

  6. Der Anwendungsbereich des Art 26 OECD-MA mit "kleiner Auskunftsklausel" (gemeinsam mit Mag. Elke Aumayr), SWI 2011, 199 ff.

  7. Die Einschränkung des Fremdkapitalzinsabzugs bei konzerninternen Beteiligungserwerben auf dem Prüfstand - Hält die Neuregelung dem verfassungsrechtlichen Vertrauensschutz stand?, SWK 2011, S 608 ff.

  8. Ausschüttungsbedingte Teilwertabschreibung bei nur teilweise entlasteten Beteiligungserträgen?, RdW 2011, 439 ff.

  9. Der Begriff "Gesellschaft" im Recht der Doppelbesteuerungsabkommen, SWI 2011, 336 ff.

  10. Die Wirkungsweise des § 10 Abs 7 KStG im System der Beteiligungsertragsbefreiung (gemeinsam mit Mag. Elisabeth Titz), ÖStZ 2011, 373 ff.

  11. Der Spendenabzug gemäß § 4a EStG vor dem Hintergrund der Rs. C-10/10, Kommission/Österreich, SWI 2011, 375 ff.

  12. Tranchenveräußerungen internationaler Schachtelbeteiligungen im Konzern, GeS 2012/3, 147 ff.

  13. (KESt-)Zweifelsfragen bei Depotentnahmen und -übertragungen, RdW 2012, 366 ff.

  14. Firmenwertabschreibung in der Unternehmensgruppe und Beteiligungszuschreibung, ÖStZ 2012, 269 ff.

  15. Übertragung stiller Reserven und Unionsrecht, SWI 2012, in 361 ff.

  16. Umgekehrte Maßgeblichkeit bei einer Änderung des Geschäftsjahrs einer Kapitalgesellschaft?, RWZ 2013 (Verlag LexisNexis), 110 ff.

  17. Neuerungen bei der Wiederaufnahme des Verfahrens durch das Finanzverwaltungsgerichtsbarkeitsgesetz 2012 (gemeinsam mit Erik Pinetz, LL.M., BSc.), FJ 2013, 169 ff.

  18. Die Bindungswirkung verwaltungsgerichtlicher Entscheidungen im Abgabenverfahren, UFSjournal 2013 (Linde Verlag), 281 ff.

  19. Schuldzinsenabzug bei der Veräußerung fremdfinanzierter Immobilien, ÖStZ 2013 (Verlag LexisNexis), 383 ff.

  20. Folgen der VwGH-Rechtsprechung zur „unbeschränkten“ Steuerpflicht nach § 1 Abs 4 EStG (gemeinsam mit Dr. Kasper Dziurdź), SWI 2013 (Linde Verlag), 527 ff.

  21. Das Ende der "umgekehrten" Maßgeblichkeit in § 208 Abs 2 UGB?, RWZ 2014 (Verlag Lexisnexis), 16 ff.

  22. Firmenwertabschreibung auf  beschränkt steuerpflichtige Beteiligungskörperschaften? (gemeinsam mit Erik Pinetz, LL.M., BSc), RdW 2013 (Verlag LexisNexis), 701 ff.

  23. Tackling Deduction and Non-Inclusion Schemes – The Proposal of the European Commission, European Taxation 2014 (Journals IBFD), 133 ff.

  24. Neuerungen beim fremdfinanzierten Beteiligungserwerb im Konzern, SWK 2014 (Linde Verlag, www.swk.at), 634 ff.

  25. Überlegungen zum konzerninternen Abzugsverbot für „niedrig besteuerte“ Zinsen und Lizenzgebühren (gemeinsam mit Dr. Kasper Dziurdź), ÖStZ 2014 (Verlag LexisNexis), 378-387.

  26. Die Liquidation einer “ehemaligen” Immobiliengesellschaft – Anmerkungen zum EAS 3326, SWI 2014 (Linde Verlag, www.swi.at), 470-472.

  27. Geldbeschaffungs- und Nebenkosten beim fremdfinanzierten Beteiligungserwerb, GES 2014 (Verlag Österreich), 349-355.

  28. The Avoidance of Double Non-Taxation in Double Tax Treaty Law - A Critical Analysis of the Subject-To-Tax Clause Recommended by the European Commission, 33 EC Tax Review 5 (Wolters Kluwer, 2014), pp. 293-302.

  29. Die Zuschreibung übertragener Beteiligungen nach Umgründungen, RWZ 2014 (Verlag LexisNexis), 293-298.

  30. Die Verordnung zu Art 19 Abs 1 DBA Liechtenstein auf dem Prüfstand des VfGH (gemeinsam mit Mag. Ina Kerschner), SWI 2015, 209.

  31. Kein Typenvergleich bei EU-Gesellschaften iSd Mutter-Tochter-Richtlinie? (gemeinsam mit Dr. Daniela Hohenwarter-Mayr, LL.M.), StAW (Spektrum der Steuerwissenschaften und des Außenwirtschaftsrechts) 2016, 3-20.

  32. Fremdkapitalzinsabzug bei konzerninternem Erwerb eines Gruppenmitglieds durch den Gruppenträger, RdW 2016, 139-144.

  33. Cross-Border Tax Arbitrage, the Parent-Subsidiary Directive and Double Tax Treaty Law, BIT (Bulletin for International Taxation) 2016, 123-132.

  34. Conflicts of Qualification and Interpretation: How Should Developing Countries React? Intertax 2016, 307-315.

  35. Zur Abzugsfähigkeit von Teilwertabschreibungen im Körperschaftsteuerrecht, GES 2016, 181-189.

  36. Die genaue Ermittlung der Innenfinanzierung (gemeinsam mit DDr. Hans Zöchling und Dr. Florian Brugger), RdW 2017, 117-124.

  37. Fehlerberichtigung gemäß § 4 Abs 2 Z 2 EStG und VwGH-Rechtsprechung zur Wiederaufnahme auf Antrag – Gesetzesänderung nötig? (gemeinsam mit Dr. Florian Brugger), ÖStZ 2017, 431-136.

  38. Zuschreibungspflicht nach Einlagenrückzahlungen iSd § 4 Abs 12 EStG?, Recht der Wirtschaft 2017, 867 ff.

  39. National Report Austria (gemeinsam mit Dr. Daniel W. Blum, LL.M.), in IFA (Hrsg) Assessing BEPS: Origins, Standards and Response (IFA, 2017).

  40. § 10a KStG: Passiveinkünfte bei niedrig besteuerten Auslandsaktivitäten (gemeinsam mit DDr. Hans Zöchling), ÖStZ 2018, 388 ff.

  41. Steuerliche Behandlung der Beteiligungsfremdfinanzierung, in Bergmann/Kalss (Hrsg) Handbuch Rechtsformwahl (in Druck).

  42. Möglichkeiten und Grenzen nationaler Steuerpolitik in der Post-BEPS-Ära, in Lang/Rust/Schuch/Staringer (Hrsg) BEPS locuta – causa finita? (in Druck).

  43.  

VI. Entscheidungs- und Urteilsbesprechungen / Comments on Court Decisions

  1. Zuordnung von Kursverlusten zu Zinserträgen?, ecolex 2009, 994 f.

  2. Zuschreibung nach § 6 Z 13 EStG bei Beteiligungen (Umgründung nach Art III UmgrStG), ecolex 2010, 90 f.

  3. Gemischte Zuwendungen im StiftEG und verfassungsrechtliche Bedenken gegen die Bewertung, ecolex 2010, 191 f.

  4. Ist eine Autobahnvignette ein "angemessenes" Weihnachtsgeschenk?, ecolex 2010, 188 f.

  5. Werbungskostenabzug für leerstehende Wohnungen, ecolex 2010, 293 f.

  6. "Dritteinkünfte" aus nichtselbständiger Arbeit, ecolex 2010, 296 f.

  7. Grenzüberschreitende Nutzungseinlagen am Prüfstand des EuGH, ecolex 2010, 390 ff.

  8. Die "Vorlagepflicht" von Privatstiftungen, ecolex 2010, 494 f.

  9. Einkünftezurechnung bei zwischengeschalteter liechtensteinischer Handelsanstalt, ecolex 2010, 802 f.

  10. Keine Rückwirkungsfiktion für Einheitswerte im GrEStG, ecolex 2010, 1194.

  11. Nachträgliche Fremdfinanzierung eines Beteiligungserwerbs, ecolex 2011, 79 f.

  12. Ist ein Porsche "außerbetriebliches Vermögen"?, ecolex 2011, 161.

  13. Verfassungskonformität der Option zur Steuerwirksamkeit internationaler Schachtelbeteiligungen, ecolex 2013, 171 ff.

  14. Substanzwertverluste von Beteiligungen im Spannungsfeld von Abwertungs- und Abzugsverboten, ecolex 2013, 565 ff.

  15. Vorarlberger Sozialarbeiter im DBA Liechtenstein (gemeinsam mit Mag. Ina Kerschner), ecolex 2014, 647-648.

  16. Verordnung zu Art 19 Abs 1 DBA Liechtenstein als gesetzwidrig aufgehoben (gemeinsam mit Dr. Ina Kerschner), ecolex 2016, 91-93.

  17. Die Einfachverwertung von Wertminderungen bei Beteiligungen in der Unternehmensgruppe, ecolex 2016, 529-530.

  18. Der Begriff „Zinsen“ beim fremdfinanzierten Beteiligungserwerb, ecolex 2016, 532-534.

  19. Neues zum "Zinsenbegriff" des § 11 Abs 1 Z 4 KS, ecolex 2017, 364-365.

  20.  

VII. Fachjournalismus und Tagungsberichte / Professional Essays in Media and Congress Reports

  1. SWI-Jahrestagung: Ausschüttung aus dänischer Privatstiftung, SWI 2010, 325 ff.

  2. Tagungsbericht zum IFA-Kongress 2010 in Rom (gemeinsam mit Mag. Elke Aumayr/Mag. Veronika Daurer/Mag. Martin Eckerstorfer/Mag. Oliver-Christoph Günther, LL.B./Mag. Marlies Steindl/Mag. Theresa Stradinger/Mag. Nicole Tüchler/Dr. Sebastian Bergmann, LL.M./Mag. Martin Lehner/MMag. Michael Petritz, LL.M.), Teil 1-3, ÖStZ 2010, 520 ff.

  3. SWI-Jahrestagung: Bilanzierung einer Beteiligung an einer ausländischen Personengesellschaft, SWI 2011, 258 ff.

  4. SWI-Jahrestagung: Teilwertabschreibung von Beteiligungen an ausländischen Gruppenmitgliedern, SWI 2012, 281 ff.

  5. Tagungsbericht zum IFA-Kongress 2012 in Boston (Teil I) (gemeinsam mit MMag. Katharina Daxkobler / Mag. Martina Gruber / Mag. Ina Kerschner / Mag. Christoph Marchgraber / Mag. Elisabeth Pamperl / Markus Seiler, LL.M. / Mag. Karin Simader / Mag. Karoline Spies / Mag. Marlies Steindl / Marion Stiastny, MSc. / Mag. Theresa Stradinger), ÖStZ 2012, 568.

  6. Tagungsbericht zum IFA-Kongress 2012 in Boston (Teil II) (gemeinsam mit MMag. Katharina Daxkobler / Mag. Martina Gruber / Mag. Ina Kerschner / Mag. Christoph Marchgraber / Mag. Elisabeth Pamperl / Markus Seiler, LL.M. / Mag. Karin Simader / Mag. Karoline Spies / Mag. Marlies Steindl / Marion Stiastny, MSc. / Mag. Theresa Stradinger) ÖStZ 2012, 605.

  7. SWI-Jahrestagung: Einkünfte aus einem öffentlich-rechtlichen Dienstverhältnis nach dem DBA Liechtenstein (gemeinsam mit Mag. Ina Kerschner), SWI 2014 (Linde Verlag), 234 ff.

  8. Case Studies on Business Profits (gemeinsam mit Mag. Elisabeth Pamperl und Viktoria Wöhrer, LL.M., BSc.), Bulletin for International Taxation 3/2014 (Journals IBFD), 154 ff.   

  9. SWI-Jahrestagung: Einkünfte aus einem öffentlich-rechtlichen Dienstverhältnis nach dem DBA Liechtenstein, SWI 2014, Nr. 5, www. swi.at

  10. Anwendungsprobleme aus der DBA-Praxis in Deutschland, Liechtenstein, Österreich und der Schweiz (gemeinsam mit Lisa Aumayr/Peter Bräumann/Dominique Hilpert/Tea Novak/Johannes Stößel), SWI 2015, 267 ff.

  11. Grundvoraussetzungen der Gruppenbesteuerung (gemeinsam mit Mag. Christoph Plott), Lexis Briefings.

  12. Finanzielle Verbindung (gemeinsam mit Mag. Christoph Plott), Lexis Briefings.

  13. Beteiligungsgemeinschaften (gemeinsam mit Mag. Christoph Plott), Lexis Briefings.

  14. Ergebnisermittlung und -zurechnung in der Unternehmensgruppe (gemeinsam mit Mag. Christoph Plott), Lexis Briefings.

  15. Ausländische Gruppenmitglieder (gemeinsam mit Mag. Christoph Plott), Lexis Briefings.

  16. Steuerumlagevereinbarung (gemeinsam mit Mag. Christoph Plott), Lexis Briefings.

  17. Wertänderungen von Beteiligungen und Firmenwertabschreibung in der Unternehmensgruppe (gemeinsam mit Mag. Christoph Plott), Lexis Briefings.

  18. Gruppenantrag (gemeinsam mit Mag. Christoph Plott), Lexis Briefings.

  19.  

VIII. Vorträge / Lectures

  1. Zur steuerlichen Behandlung von Privatstiftungen, NPO Jam Session: Gemeinnütziges Engagement von Stiftungen in Österreich: Status Quo und Entwicklungstendenzen, 7. 4. 2010, Wien.

  2. Das Urteil des EuGH vom 25. 2. 2010 in der Rs C-337/08, X Holding, Praxisreihe EuGH-Update, Akademie der Wirtschaftstreuhänder, 12. 5. 2010, Wien.

  3. The Taxation of the Austrian Private Foundation, Seminar for the University of Michigan, 18. 5. 2010, Wien.

  4. Introduction to Double Tax Treaty Law, Seminar for the University of Michigan, 18. 5. 2010, Wien.

  5. Internationale Amtshilfe in Steuersachen und Beweisverwertungsverbote, 17. Wiener Symposium zum Internationalen Steuerrecht: Internationale Amtshilfe in Steuersachen, 18. 6. 2010, WU Wien.

  6. Structure of Double Tax Treaties - The Application in Practice (gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. Dr.h.c. Michael Lang), CEE Vienna International Tax Law Summer School, 19. 7. 2010, WU Wien.

  7. Aktuelle Fragen der Konzernfinanzierung (gemeinsam mit StB Mag. Rainer Götz), Alles, was "Recht" ist - Aktuelle Entwicklungen im Unternehmenssteuerrecht, 3. 11. 2010, KPMG Wien.

  8. Exchange of Information and Dispute Resolution under Double Tax Treaty Law, The Practice of Double Tax Treaties in Case Studies, 14. 1. 2011, Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Wien.

  9. Fremdfinanzierter Beteiligungserwerb, 1. Wiener Symposium zum Unternehmenssteuerrecht: Aktuelle Fragen der Konzernfinanzierung, 24. 1. 2011, WU Wien.

  10. International Tax Law, Erste Bank School of Banking and Finance, Erste Group Junior Trainee Program 2010/2011, 22. 2. 2011, Crowne Plaza, Bratislava.

  11. Die Schlussanträge der GA Trstenjak vom 8. 3. 2011 in der Rs C-10/10, Kommission/Österreich, Praxisreihe EuGH-Update, 15. 3. 2011, WU Wien.

  12. Einkünftezurechnung im DBA-Recht und Gruppenbesteuerung, 18. Wiener Symposium zum Internationalen Steuerrecht: Einkünftezurechnung im Internationalen Steuerrecht, 17. 6. 2011, WU Wien.

  13. The Parent Subsidiary Directive, CEE Vienna International Tax Law Summer School, 22. 7. 2011, WU Wien.

  14. Aktuelles zum Verkauf einer internationalen Schachtelbeteiligung, 2. Wiener Symposium zum Unternehmenssteuerrecht: Aktuelle Fragen des Unternehmenskaufs, 9. 1. 2012, WU Wien.

  15. Exchange of Information and Dispute Resolution under Double Tax Treaty Law, The Practice of Double Tax Treaties in Case Studies, 21. 1. 2012, Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Wien.

  16. The Parent Subsidiary Directive, CEE Vienna International Tax Law Summer School, 20. 7. 2012, WU Wien.

  17. Tagungsbericht zum IFA-Kongress, KPMG Wien, 17. 10. 2012, Wien.

  18. European Corporate Tax Law, MBA Finance and Controlling, WU Executive Academy, 19. 10. 2012, Wien.

  19. Die Zuschreibungspflicht von Beteiligungen an Kapitalgesellschaften, defensio dissertationis, 25. 2. 2013, WU Wien.

  20. Die Reform der Verwaltungsgerichtsbarkeit im Abgabenverfahren (gemeinsam mit Mag. Andreas Kronawetter, Erik Pinetz, LL.M., BSc.), KPMG Workshop: Alles, was „Recht“ ist, 11. 3. 2013, KPMG Wien.

  21. Dividendenbesteuerung und internationale Steuerarbitrage, 3. Wiener Symposium zum Unternehmenssteuerrecht: Dividenden im Konzern, 13. 3. 2013, WU Wien.

  22. Schuldzinsen beim Verkauf fremdfinanzierter Immobilien, 22. Österreichischer Steuerrechtstag, 10. 5. 2013, Pörtschach.

  23. The Parent Subsidiary Directive, CEE Vienna International Tax Law Summer School, 19. 7. 2013, WU Wien.

  24. Vermeidung doppelter Nichtbesteuerung im DBA-Recht, 4. Wiener Symposium zum Unternehmenssteuerrecht: Niedrigbesteuerung im Unternehmenssteuerrecht, 22. 1. 2013, WU Wien.

  25. Exchange of Information and Dispute Resolution under Double Tax Treaty Law, The Practice of Double Tax Treaties in Case Studies, 25. 1. 2014, Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Wien.

  26. The Term "Employer" in Art 15(2) OECD MC. IFA Branch Meeting, 25. 11. 2014, Mailand (Italien).

  27. Abzugsverbot für "niedrig besteuerte" Zinsen und Lizenzgebühren. Internationale Aspekte der jüngsten steuerlichen Änderungen (gemeinsam mit Dr. Kasper Dziurdź), 24. 4. 2014, WU (Wirtschaftsuniversität Wien).

  28. The Parent Subsidiary Directive. CEE Vienna International Tax Law Summer School, 18.7.2014, WU Vienna.

  29. Dividend Taxation in Austria and Germany, Annual Tax Conference, 12. November 2014, Copenhagen Business School, Dänemark (Kopenhagen).

  30. Cross-Border Tax Arbitrage and the Parent-Subsidiary Directive, Annual Tax Conference, 12. November 2014, Copenhagen Business School, Dänemark (Kopenhagen).

  31. Die fehlende Steuerneutralität von Beteiligungen, 5. Wiener Symposium zum Unternehmenssteuerrecht, 21. Jänner 2015, WU (Wirtschaftsuniversität Wien).

  32. The Parent Subsidiary Directive, CEE Vienna International Tax Law Summer School, 17. Juli 2015, WU Wien (Austria).

  33. Aktuelle Fragen zu Abzugsverboten im Körperschaftsteuerrecht, ARS-Jahrestagung KöSt, 28. September 2015, Wien (Austria).

  34. The Avoidance of Double Non-Taxation in Double Tax Treaty Law, Double Tax Treaties Forum, 16. Oktober 2015, Faculty of Finance and Accounting, University of Economics, Prague (Czech Republic).

  35. The Parent Subsidiary Directive, CEE Vienna International Tax Law Summer School, 15. Juli 2016, WU Wien (Austria).

  36. Die „Anti Tax Avoidance Directive“ und ihre potenziellen Auswirkungen auf Österreich, ARS-Jahrestagung KöSt, 4. Oktober 2016, Wien.

  37. Non-Discrimination in Double Tax Treaty Law, ITC Leiden, 10. Oktober 2016, Leiden, Niederlande.

  38. Aktuelle Entwicklungen im Europäischen Steuerrecht, ARS-Jahrestagung Internationales Steuerrecht, 26. April 2017, Wien

  39. Überlegungen zur CFC-Besteuerung in Österreich aufgrund jüngster Rechtsentwicklungen (gemeinsam mit Patrick Orlet, MSc. LL.B.), KPMG-Workshop: Alles, was Recht ist, 3. April 2017, Wien.

  40. Die Umsetzung der Artikel 7 und 8 ATAD (Anti-Tax Avoidance Directive), Vortrag im Rahmen des Habilitationskolloqiums, 29. Mai 2017, WU Wien.

  41. The Economic Employer Concept, Tax Treaty Case Law Conference, University of Tilburg, The Netherlands, 25. 5. 2018.

  42. Möglichkeiten und Grenzen nationaler Steuerpolitik in der Post-BEPS-Ära, 8. Wiener Symposium zum Unternehmenssteuerrecht, 28. Jänner 2019.

  43. Praxisfälle Umgründungen, Tax Circle, Waidhofen/Ybbs, 14. Juni 2019.

  44. zugesagt: Panelist zum Thema „Hybrid Instruments and Entities“, 73rd IFA Congress London, 10. September 2019.

  45. zugesagt: Drafting Legal Opinions, LL.M. International Tax Law Vienna, September 2019, Wien.

  46. zugesagt: Hybrid Entities in Tax Treaty Law, LL.M. International Tax Law Vienna, 18./19. Oktober 2019, Wien.

  47. zugesagt: Panelist zum Thema „Hybride Gestaltungen“, IFA Österreich, Wien, 13. Jänner 2020.

  48.