Vorlesen

Vorträge

Univ.-Prof. Dr. DDr. h.c. Michael Lang

  1. "Die steuerliche Belastung betriebswirtschaftlicher Investitions- und Beschaffungsvorgänge", Seminar    des Instituts für Betriebswirtschaftslehre, Universität Wien, 10. 11. 1987.

  2. "Verfassungsrechtliche Bedenken gegen die Verweisungsnormen in Doppelbesteuerungsabkommen", Seminar des Instituts für Öffentliches Recht, WU, 17. 12. 1987.

  3. "Steuerreform und Rechnungslegungsgesetz", Seminar Rechnungslegungsreform, Institut für Handelsrecht, Universität Wien, 11./12. 6. 1988.

  4. "Die Judikatur des VfGH zum Finanzverfassungsrecht", Seminar des Instituts für Staats- und Verwaltungsrecht (Prof. Dr. Felix Ermacora), Universität Wien, 23. 1. 1989.

  5. "Grundzüge des Einkommensteuer-, Körperschaftsteuer-, Umsatzsteuer- und Verfahrensrechts", Seminar Gesellschaft für juristische Fortbildung, 3. u. 4. 3. 1989 Baden.

  6. "Grundkurs des Steuerrechts", Verwaltungsakademie des Bundes, Wien, 5., 8., und 14. 6. 1989.

  7. "Der Entwurf des Abgabenänderungsgesetzes 1989", Fachsenat für Steuerrecht, Kammer der Wirtschaftstreuhänder, Wien, 21. 6. 1989.

  8. "Die Bundesabgabenordnung", BDO-Tagung, Wien 4. 9. 1989.

  9. "Die Anwaltskanzlei in ertrag- und umsatzsteuerlicher Sicht", Gesellschaft für juristische Fortbildung, Baden, 8. 9. 1989.

  10. "Gesellschaftsrecht - Steuerliche Aspekte", Seminar der Gesellschaft für juristische Fortbildung, Baden, 6. , 7. Oktober 1989.

  11. "Die Stiftung im Internationalen Steuerrecht" - Symposium "Die Stiftung als Unternehmer" an der Wirtschaftsuniversität Wien, 21. Oktober 1989.

  12. "Die österreichische Stiftung im Internationalen Ertragsteuerrecht", Steuervortragsabend der Kammer der Wirtschaftstreuhänder, 12. März 1990.

  13. "Das Doppelbesteuerungsabkommen BRD-Österreich", PGS-Seminar Wien, 25. April 1990.

  14. "Grundzüge des Internationalen Steuerrechts" (gemeinsam mit MR Dr. Loukota), Salzburg, 8. Mai 1990.

  15. "Auslandsverluste", Seminar "Organschaft und die Besteuerung von Unternehmensgruppen", Institut für Finanzrecht, WU, 7. Juni 1990.

  16. "Grundzüge des österreichischen Steuerrechts unter besonderer Berücksichtigung des Rechts der DBA", Summer School - Einführung in die Marktwirtschaft, Wirtschaftsuniversität Wien, 8. August - 10. August 1990.

  17. "Abgabenverfahrensrecht", BDO Jahrestagung, Wien, 7. September 1990.

  18. "Steuerrecht und Gesellschaftsrecht", Seminar der Gesellschaft für juristische Fortbildung, Baden, 5./6. 10. 1990.

  19. "Das DBA BRD - Österreich", PGS - Seminar, Salzburg, 16. 10. 1990, PGS - Seminar Wien, 21. 11. 1990.

  20. "Das Internationale Steuerrecht Österreichs", Vortrag vor der Delegation der Hochschule für Ökonomie Bratislava, WU Wien, 23. 4. 1991.

  21. "Internationale Gewinnabgrenzung und Gesetzmäßigkeitsgrundsatz", Privatissimum Bi-lanz-steuerrecht und Verfassungsrecht, WU Wien, 22. 5. 1991.

  22. "Die Systematik des Einkommen- und Körperschaftsteuerrechts", Seminar Gesellschaft für ju-ristische Fortbildung, Baden, 22. u. 23. 11. 1991.

  23. "Änderungen des Doppelbesteuerungsabkommens zwischen Österreich und Deutschland", Seminar BDO MCS, Wien, 11. 12.1992.

  24. "Doppelbesteuerungsabkommen und innerstaatliches Recht - Die Einordnung von Doppelbe-steuerungsabkommen in die österreichische Rechtsordnung", Habilitationsvortrag WU Wien, 17. 1. 1992.

  25. "DBA Deutschland - Österreich", Seminar Post Graduate Services, Hotel Plaza Wien, 19. 2. 1992.

  26. "Doppelbesteuerungsabkommen und Rechtsstaat", Oberösterreichische Juristische Gesell-schaft, Linz, 7. April 1992.

  27. "Verständigungsverfahren und Internationaler Informationsaustausch", Seminar BDO MCS, Wien, 9. April 1992.

  28. "Internationale Finanzierungsmodelle", Seminar BDO MCS, Wien 23. April 1992.

  29. "Die Interpretation des Doppelbesteuerungsabkommens Deutschland - Österreich", Universi-tät Hamburg, 13. Mai 1992.

  30. "Neuerungen beim Doppelbesteuerungsabkommen Deutschland - Österreich" (gemeinsam mit MR Dr. Helmut Loukota), BDOMCS-Seminar, Wien, 2. Juni 1992.

  31. "Das EG-Schlichtungsübereinkommen und die österreichische Rechtsordnung", Vortrag im Rahmen des Privatissimums "EG und das Steuerrecht", Wirtschaftsuniversität Wien, 4. Juni 1992.

  32. "Familienbesteuerung und Verfassungsrecht", Interdisziplinäres Kolloquium aus Sozialrecht und Sozialgeschichte, WU 20. 10. 1992.

  33. "Das neue Spaltungsrecht" (gemeinsam mit RA Univ. Doz. Dr. Hanns F. Hügel und OR Dr. Wolfgang Schneider), BDO-MCS, 3. 11. 1992, Wien.

  34. "Die Grundzüge des Umsatzsteuerrechts", BDO - Seminar, 29. 01. 1993, Wien.

  35. "Das neue Stiftungsrecht", BDO-Seminar, 17. 2. 1993, Wien.

  36. "Rückwirkung im Steuerrecht - eine vergleichende Analyse der österreichischen und der deut-schen Rechtslage", Universität Leipzig, 25. 2. 1993.

  37. "Steuerrecht für Spezialisten des Veranlagungsgeschäftes", Hauptverband der österreichi-schen Sparkassen, St. Pölten, 17. und 18. 3. 1993.

  38. "Die Endbesteuerung im System des Steuerrechts", Wirtschaftstreuhänder-Kongreß 1993, 23. 4. 1993, Wien.

  39. "Die Besteuerung des Begünstigten einer Privatstiftung", BDO-MCS-Symposium zum Pri-vatstiftungsrecht, 15. 9. 1993, Hotel Intercontinental, Wien.

  40. "Internationale Aspekte der Steuerreform", Jahresfachtagung der Exinger-Gruppe 1993, 30. 9. 1993, SAS-Palais-Hotel Wien.

  41. "Die Privatstiftung im Steuerrecht", Steuervortragsabend der Kammer der Wirtschaftstreu-händer, 11. 10. 1993, Wien.

  42. "Steuerliche Aspekte des Stiftungsrechts", Tagung des Hauptverbandes der österreichischen Sparkassen, 12. 10. 1993, Wien.

  43. "Steuerreform 1993 und Unternehmensbesteuerung" (gemeinsam mit o. Univ. Prof. Dr. Wolfgang Gassner und OR Dr. Peter Quantschnigg), BDO-MCS-Seminar, 14. 10. 1993, Wien.

  44. "Die Privatstiftung im österreichischen Steuerrecht", 7. Grazer Steuer- und Wirtschaftstage "Steuerreform- undUnternehmensfinanzierung - Rechtsformwahl", 5. 11. 1993, Graz.

  45. "Die steuerlichen Vorschriften des Privatstiftungsrechts", Gewinn-Kapitalanlegermesse, 11. 11. 1993, Wien.

  46. "Neuerungen durch das Steuerreformgesetz 1993" (gemeinsam mit OR Dr. Schneider), BDO-MCS-Seminar, 25. 11. 1993, Wien.

  47. "Das neue österreichische Privatstiftungsrecht", Veranstaltung der Kammer der Wirtschafts-treuhänder, Landesstelle Steiermark, gemeinsam mit der Notariatskammer Steiermark, 6. 12. 1993, Graz.

  48. "Die steuerlichen Vorschriften des Privatstiftungsgesetzes", Seminar der Lehrkanzel für Fi-nanzrecht (Prof. Dr. Stoll, Prof. Dr.Tanzer) des Instituts für Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Wien, 17. 12. 1993, Wien.

  49. "Privatstiftungen in der Praxis" (gemeinsam mit o. Univ. Prof. Dr. Christian Nowotny), BDO-MCS-Seminar, 20. 1. 1994, Wien.

  50. "Das österreichische Stiftungsrecht", Seminar der Akademie der Wirtschaftstreuhänder, 9. 3. 1994, Wien.

  51. "Die zivilrechtlichen und steuerrechtlichen Vorschriften des Privatstiftungsgesetzes", Vortrag Steiermärkische Sparkassen AG, 16. 3. 1994, Graz.

  52. "Internationale Aspekte der Steuerreform", Vortrag am Wirtschaftstreuhänder-Kongreß, 23. 3. 1994, Wien.

  53. "Die Bedeutung des innerstaatlichen Rechts für die Interpretation von Doppelbesteuerungsab-kommen (Art 3 Abs 2 OECD-MA 1992)", Vortrag am 3. Österreichischen Steuerrechtstag, 6. 5. 1994, Innsbruck.

  54. "Die Bedeutung des OECD-Musterabkommens für die Auslegung von Doppelbesteuerungsabkommen", Vortrag am Symposiumzum OECD-Musterabkommen 1992, 1. 6. 1994, Wien.

  55. "Unterkapitalisierung", Vortrag am Symposium zum OECD-Musterabkommen 1992, 1. 6. 1994, Wien.

  56. "Grundfragen des DBA-Rechts", Seminar der Deloitte Touche-Gruppe, 29. 9. 1994, Wien.

  57. "Die Neuerungen des Doppelbesteuerungsabkommens Deutschland - Österreich" (gemeinsam mit MR Dr. Helmut Loukota),Seminar, Deloitte Touche Management Forum, 4. 10. 1994, Wien.

  58. "Die Umsetzung der Mutter - Tochter - Richtlinie", Vortrag anläßlich der Jahresfachtagung der Deloitte Touche-Gruppe, 6. 10. 1994, Wien.

  59. "Entwicklungstendenzen in der Zinsbesteuerung", Vortrag anläßlich des D-A-CH-Kongresses, 7. 10. 1994, Berlin.

  60. "Privatstiftungsrecht", (gemeinsam mit MR Dr. Werner Wiesner), Seminar der Akademie der Wirtschaftstreuhänder GmbH, 14. 10. 1994, Wien.

  61. "Aktuelle Entwicklungen im DBA-Recht" (gemeinsam mit MR Dr. Helmut Loukota), Seminar; Deloitte Touche ManagementForum, 20. 10. 1994, Wien.

  62. "Treaty Override im österreichischen Außensteuerrecht", Öffentliche Antrittsvorlesung an der Wirtschaftsuniversität Wien, 25. 10. 1994.

  63. "Gestaltungsmöglichkeiten durch österreichische Doppelbesteuerungsabkommen", Vortrag anläßlich des Symposions "Steuerplanung in Europa", SAS Palais Hotel, 8. 11. 1995, Wien.

  64. "Entwicklungen im zwischenstaatlichen Steuerrecht Deutschlands und Österreichs", Vortrag anläßlich eines WEDIT-Symposions Hotel Bayerischer Hof, 22. 11. 1994, München.

  65. "Amtshilfe und Verständigungsverfahren" (gemeinsam mit MR Dr. Heinz Jirousek), Seminar, Deloitte Touche Management Forum, 1. 12. 1994, Wien.

  66. "Privatstiftungsrecht in der Praxis" (gemeinsam mit Univ. Prof. Dr. Christian Nowotny), Seminar, Deloitte Touche Management Forum, 19. 1. 1995, Wien.

  67. "Neue Entwicklungen im österreichischen Außensteuerrecht", Vortrag vor der Wiener Juristischen Gesellschaft, 25. 1. 1995, Wien.

  68. "EU und Steuerrecht - Die Verordnungsermächtigung des § 10 Abs 3 KStG", Jahresfachtagung der WU, 16. 3. 1995, Wien.

  69. "Die österreichische Politik beim Abschluß von Doppelbesteuerungsabkommen", DBA-Hearing der Industriellenvereinigung, 2. 5. 1995, Wien.

  70. "Progressionsvorbehalt und Körperschaftsteuerrecht", Symposium "Die Methoden zur Ver-meidung der Doppelbesteuerung", IFAund WU, 24. 5. 1995, Wien.

  71. "Auswirkungen des EU-Steuerrechts auf die österreichischen Doppelbesteuerungsabkommen", Arbeitstagung der Kammer der Wirtschaftstreuhänder, Feldkirch, 27. Mai 1995.

  72. "Der Standort Österreich im Wettbewerb der Steuergesetzgeber", Vortrag anläßlich der Tagung der Landesgruppe Österreich der International Fiscal Association (IFA) am 28. 9. 1995, Wien.

  73. "Aktuelle Entwicklungen im DBA-Recht", Vortrag anläßlich der Jahresfachtagung der Deloitte & Touche-Gruppe Österreich im Penta-Hotel am 29. 9. 1995, Wien.

  74. "Grundzüge des DBA-Rechts", Fachtagung der Deloitte & Touche-Gruppe Österreich am 25. 10. 1995, Wien.

  75. "Die Änderungen des OECD-Musterabkommens", Vortrag anläßlich der gemeinsamen Tagung der Wirtschaftskammer Österreich und der Landesgruppe Österreich der International Fiscal Association (IFA) am 9. 11. 1995, Wien.

  76. "Treaty Shopping - Under which conditions may tax authorities deny treaty benefits?" Gastvorlesung der Universität Leiden (Niederlande) am 30. 11. 1995.

  77. "Entwicklungstendenzen in der Abkommenspolitik Deutschlands, der Schweiz und Österreichs", Festvortrag anläßlich des 33. Internationalen Steuerseminars am 15. 1. 1996 in St. Moritz (Schweiz).

  78. „Die steuerlichen Rahmenbedingungen des Standort Österreichs“, Vortrag anläßlich der Präsentation des Buches „Österreich - Der steuerrechtliche Nachbar in der EU“ im Alten Rathaus am 25. 3. 1996, Wien.

  79. „Das Strukturanpassungsgesetz 1996“, Kongreß für Steuern, Wirtschaft und Recht (Wirtschaftsuniversität Wien), 27. 4. 1996, Wien.

  80. „Schuldzinsen als Werbungskosten“, Vortrag anläßlich des 5. Österreichischen Steuerrechtstages, St. Gilgen, 11. Mai 1996.

  81. „Die Bindung der Doppelbesteuerungsabkommen an die Grundfreiheiten des EU-Rechts“, Symposium „DBA und EU-Recht“, IFAund Wirtschaftsuniversität Wien, 13. Mai 1996.

  82. „EU-Recht und bilaterale Anti-Treaty-Shopping-Regelungen“, Symposium „DBA- und EU-Recht“, IFA und WirtschaftsuniversitätWien, 13. Mai 1996.

  83. „Die Auswirkungen des Strukturanpassungsgesetzes auf Beteiligungen“, Vortragsveranstaltung der Constantia Privatbank, Hotel Hilton Wien, 14. Mai 1996.

  84. „Das Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Österreich und Deutschland“, Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Wien 14. Juni 1996.

  85. „Der Steuerstandort Österreich nach den jüngsten Steuerreformen“, Symposium der WEDIT GmbH, Düsseldorf, 11. September 1996. BR> 

  86. „EU-Recht und direkte Steuern“, Universitätslehrgang für Europarecht an der Universität Linz, 13. September 1996.

  87. „Entwicklungstendenzen im Internationalen Steuerrecht“, Burg Schlaining, 26. September 1996.

  88. „Neuerungen bei der Besteuerung von Privatstiftungen“, Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Wien, 9. Oktober 1996.

  89. „Schenken - Erben - Stiften: Gestaltungsüberlegungen aus steuerlicher Sicht“, 1. Oberlandforum der Hagebank: Imst 23. 10. 1996; 2. Unterlandforum der Hagebank: Kitzbühel 24. 10. 1996.

  90. „Die Auslegung von Doppelbesteuerungsabkommen in der Rechtsprechung der Höchstgerichte Österreichs“, Vortrag anläßlich der Veranstaltung der Landesgruppe Österreich der International Fiscal Association (IFA) zum Thema „Die Auslegung von DBA in der Rechtsprechung der Höchstgerichte Deutschlands, der Schweiz und Österreich“ am 7. November 1996, Großer Saal der Wirtschaftskammer Wien.

  91. „Die Privatstiftung nach dem Strukturanpassungsgesetz 1996“, 10. Grazer Steuer- und Wirtschaftstage „Steuerplanung 1996/1997“, 16. 11. 1996, Graz.

  92. „Das Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Österreich und Deutschland“, Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Wien 25. 11. 1996.

  93. „Die Vorgaben des EU-Rechts für das österreichische Steuerrecht“, Tagung des European Institute of Public Administration, Wien 26. 11. 1996.

  94. „Die steuerlichen Rahmenbedingungen für das Produkt Versicherung“, 2. Versicherungswissenschaftliche Tagung der Bundesarbeiterkammer, Wien 29. 11. 1996.

  95. „Internationale Aspekte des Stiftungssteuerrechts“, Symposium Privatstiftungen, Wien 8. 4. 1997.

  96. „Aktuelle Fragen des Doppelbesteuerungsabkommens zwischen Österreich und Deutschland“, Deloitte & Touche ManagementSeminare, Wien 17. 4. 1997.

  97. „Die ertragsteuerlichen Auswirkungen von Beteiligungswertänderungen“, Kongreß für Steuern, Wirtschaft und Recht (Wirtschaftsuniversität Wien), Wien 19. 4. 1997.

  98. Besonderheiten bei der Auslegung des neuen DBA Österreich – USA“, IFA und Wirtschaftsuniversität Wien, Wien 12. 5. 1997.

  99. „Internationale Aspekte des Privatstiftungsrecht“, Überreuter-Symposion zum Privatstiftungsrecht, Wien 16. 5. 1997.

  100. „Die österreichische Privatstiftung“, AJIL-Kongreß in Liechtenstein, Vaduz 7. 6. 1997.

  101. „Wohin geht das österreichische Internationale Steuerrecht?“ Referat anläßlich des 13. Österreichischen Juristentag (ÖJT), Salzburg 10. 9. 1997.

  102. „Neue Strategien gegen den internationalen Gestaltungsmißbrauch“, Referat anläßlich des 13. Österreichischen Juristentag (ÖJT), Salzburg 10. 9. 1997.

  103. „EU-Recht und die direkten Steuern“, Universitätslehrgang für Europarecht an der Universität Linz, 19. 9. 1997.

  104. „Die Zukunft des deutsch-österreichischen Doppelbesteuerungsabkommen“, Vortrags- und Diskussionsveranstaltung „Steuerreformund Abkommenspolitik in Deutschland und Österreich“

  105. „Steuervereinfachung und Europarecht“, Jahrestagung der Deutschen Steuerjuristischen Gesellschaft, Wien 26. 9. 1997.

  106. „Die Praxis des Privatstiftungsrecht“, Jahreskongreß der Deloitte & Touche-Gruppe Österreich, Semmering 3. 10. 1997.

  107. „Multilaterales Steuerabkommen – Die Zukunft des Internationalen Steuerrechts“, Vortrag an der Universität Bonn, 3. 11. 1997.

  108. „Die Bewertung von Beteiligungen“, Vortrag im Rahmen des Symposions des Sparkassenverbandes, Wien 4. 11. 1997.

  109. „Berufungssenate im Abgabenrecht – Fremdkörper im Rechtsstaat?“, Symposion zur Reform des Rechtsmittelverfahrens im Abgabenrecht, International Fiscal Association, Wien 6. 11. 1997.

  110. „Steuerneutralität von Beteiligungen“, Seminar zur Reform der Besteuerung von Unternehmensgruppen (Veranstalter Gassner/M.Lang/Wiesner) an der Wirtschaftsuniversität Wien, 13. 11. 1997.

  111. „Der Sitz der Rechtswidrigkeit“ Symposion zum verfassungsgerichtlichen Verfahren in Steuersachen, Veranstalter Holoubek/ Lang, Wirtschaftsuniversität Wien, 21. 11. 1997.

  112. „Österreichisches Steuerrecht“, Vorlesung an der Universität Osnabrück, 28./29. 11. 1997.

  113. „Europäisches Unternehmensteuerrecht“, Vorlesung an der Donauuniversität Krems, 5. 12. 1997.

  114. „Aktuelle Entwicklungen im DBA-Recht“, Deloitte & Touche Management Seminare und Manz-Seminare, Wien 26. 1. 1998.

  115. „Die österreichische Behandlung von Verlusten bei grenzüberschreitenden Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und Österreich“, Forum der Internationalen Besteuerung, Düsseldorf 17. 2. 1998.

  116. „Investmentfonds und DBA-Recht“, Innsbruck 5. 3. 1998.

  117. „Die Besteuerung der Einkünfte von Privatstiftungen“, Institute for International Research, Wien 11. 3. 1998.

  118. „§ 10 Abs 3 KStG und die Rechtsprechung des VwGH zu Treaty Shopping“, Universität Wien, 24. 3. 1998.

  119. „Die Steuerneutralität von Beteiligungen“, Vortrag anläßlich der Präsentation des Buches „Besteuerung von Unternehmensgruppen“, Finanzministerium, Wien, 26. 3. 1998.

  120. „Abuse of Tax Treaties“, Vorlesung an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität von Barcelona, 17. 4. 1998.

  121. „Die Bedeutung der EuGH-Rechtsprechung für die steuerliche Gewinnermittlung“, Vortrag am Kongreß für Steuern, Wirtschaft und Recht, Wien 24. 4. 1998.

  122. „Die Vermeidung der Begründung von Betriebstätten bei vorbereitenden Tätigkeiten und Hilfstätigkeiten“, Vortrag anläßlich des Symposions von IFA und Wirtschaftsuniversität „Die Betriebstätte im Recht der Doppelbesteuerungsabkommen“, Wien 4. 5. 1998.

  123. „Gestaltungsmöglichkeiten durch Privatstiftungen“, Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Bregenz 6. 5. 1998.

  124. „Neue Entwicklungen im DBA-Recht“, Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Bregenz 6. 5. 1998.

  125. „Doppelbesteuerungsabkommen und Gemeinschaftsrecht“, Vortrag anläßlich des Symposions zum 65. Geburtstag von Prof. Dr. Albert Rädler, München 7. 5. 1998.

  126. „Die österreichischen Steuerreformen – Ein Lehrstück?“, Vortrag anläßlich der Jahresversammlung der Deutschen Vereinigung für Internationales Steuerrecht, Augsburg 16. 5. 1998.

  127. „EuGH-Rechtsprechung und steuerliche Beratungspraxis“, Vortrag anläßlich der Arbeitstagung der Kammer der Wirtschaftstreuhänder, Graz 22. 5. 1998.

  128. „Teaching Tax Law in Europe – National Report Austria“, Meeting of the European Tax Law Professors, Osnabrück 5. 6. 1998.

  129. „Das neue Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Österreich und Deutschland“, Manz Seminare und Deloitte & Touche Management Forum, Wien 22. 6. 1998.

  130. „EU-Recht und die direkten Steuern“, Universitätslehrgang für Europarecht an der Wirtschaftsuniversität Linz, 18. 9. 1998.

  131. „Europarechtliche Aspekte der Besteuerung von Erbschaften“, Jahrestagung der Deutschen Steuerjuristischen Gesellschaft, Mainz 22. 9. 1998.

  132. „Sonderfragen der laufenden Besteuerung von Privatstiftungen“, Symposion Privatstiftungen, Wien 30. 9. 1998.

  133. „Das neue Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Österreich und Deutschland“, Graz 2. 10. 1998.

  134. „Rechtschutz im Abgabenrecht – Das Verfahren vor den Höchstgerichten“, Graz 2. 10. 1998.

  135. „Application of Tax Treaties“, 52 nd Annual Congress, International Fiscal Association, London 6. 10. 1998.

  136. „Probleme der DBA-Anwendung im Verhältnis Deutschland – Österreich –Schweiz“, 4. D-A-C-H-Kongreß, Luzern 23. 10. 1998.

  137. „Probleme des Rechtsmittelverfahrens im Abgabenrecht“, Union Anwaltsgesellschaft, Wien 2. 11. 1998.

  138. „Problems of the Application of Tax Treaties – Source State and State of Residence“, World Tax Meeting, Barcelona 4. 11. 1998.

  139. „Cross Border Dividends – Mißbrauchserfassung“, Jahrestagung Recht und Steuern, Rust 5. 11. 1998.

  140. „Das Verfahren vor den Berufssenaten der FLD“, Symposion „Obsiegen in letzter Instanz“, Anwaltsakademie 19. 11. 1998.

  141. „Aktenwidrigkeit und Ergänzungsbedürftigkeit des Sachverhalts“, Symposion zum verwaltungsgerichtlichen Verfahren in Steuersachen, Veranstalter Holoubek/ Lang, Wirtschaftsuniversität Wien 20. 11. 1998.

  142. „The Belgian Coordination Centres and the Code of Conduct“, Brüssel 7. 12. 1998.

  143. „Systemfragen des österreichischen Körperschaftsteuerrechts“, Universität Mannheim 14. 12. 1998.

  144. „Das ertrag- und erbschaftssteuerliche Universialitätsprinzip im Lichte des Europarechts“, Festvortrag anläßlich des 36. Internationalen Steuerseminars, St. Moritz 11. 1. 1999.

  145. „Schwerpunkte des neuen deutsch-österreichischen DBA“, München 18. 1. 1999.

  146. „Österreichisches Ertragsteuerrecht und Gemeinschaftsrecht“, Symposion Steuerrecht und Gemeinschaftsrecht, Akademie der Wirtschaftstreuhänder, 26. 1. 1999.

  147. „Einlagenrückzahlung von Körperschaften“, Vortrag vor der Wiener Juristischen Gesellschaft, 27. 1. 1999.

  148. „Grundsatzprobleme der DBA-Anwendung am Beispiel der Besteuerung international tätiger Gastprofessoren“, Österreichische Gesellschaft der Wirtschaftstreuhänder, Wien 8. 2. 1999.

  149. "Sonderfragen der Besteuerung von Privatstiftungen", Symposion zum Privatstiftungsrecht, Wien 11. 3. 1999.

  150. "Die Zukunft des Internationalen Steuerrechts in Europa", Festveranstaltung 100 Jahre DBA Österreich - Preußen, Wirtschaftsuniversität Wien 15. 3. 1999.

  151. "Kapitalverkehrsfreiheit und Doppelbesteuerungsabkommen", Symposion Kapitalverkehrsfreiheit und Steuerrecht, Universität Wien 25. 3. 1999.

  152. "Die Privatstiftung im Spannungsfeld zwischen Beratungspraxis und Finanzverwaltung", Wien 26. 3. 1999.

  153. "Steuerwettbewerb und Steuerharmonisierung in Europa", Akademie des Rechnungshofs, Wien 12. 4. 1999.

  154. "Ertragsteuerrecht, Doppelbesteuerungsabkommen und Gemeinschaftsrecht", Symposion Steuerrecht und Gemeinschaftsrecht,Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Wien 14. 4. 1999.

  155. "Participation Exemption and Code of Conduct", Conference "Code of Conduct", LUISS University, Rom 17. 4. 1999.

  156. "Perspektiven zur Harmonisierung der Doppelbesteuerungsabkommen in Europa", Europäische Rechtsakademie, Trier 26. 4. 1999.

  157. "Die Vertretung vor dem VwGH", Seminar der Akademie der Wirtschaftstreuhänder und des Instituts der Wirtschaftsprüfer, Wien 6. 3. 1999.

  158. "Recent Developments in International Tax Law: OECD Model Convention", European Tax Meeting, Dublin 4.6.1999.

  159. "Internationales Steuerrecht in Wien", Vortrag vor dem Rotary-Club Wien - Nordost, 14. 6. 1999.

  160. "Probleme des Rechtsmittelverfahrens im Abgabenrecht", Salzburger Juristische Gesellschaft, 17. 6. 1999.

  161. "Tax Treaty Treatment of Partnerships", Gastvorlesung an der Universität Barcelona, 21. 6. 1999.

  162. "Privatstiftungen im Steuerrecht", Seminar der Akademie für Recht und Steuern, 24. 6. 1999, Wien.

  163. "Grundzüge des Internationalen Steuerrechts", Vaduz, 8. und 9. 7. 1999.

  164. "Das neue Doppelbesteuerungsabkommen Österreich - Deutschland", Seminar 23. 9. 1999, Wien.

  165. "Das neue Doppelbesteuerungsabkommen Österreich - Deutschland", Seminar 28. 9. 1999, München.

  166. "Partnerships im Internationalen Steuerrecht", Deloitte & Touche-Kongress, 1.10.1999, Brünn.

  167. "Die österreichische Steuerreform und das neue Doppelbesteuerungabkommen Österreich-Deutschland", Seminar- und Diskussionsveranstaltung, 27.10.1999, Düsseldorf.

  168. "Internationales Steuerrecht der Banken", Seminar 11.11.1999, Wien

  169. "Neuere Entwicklungen zum Privatstiftungsrecht", Seminar, 15.11.1999, Wien.

  170. "Die Bedeutung des Vorabentscheidungsverfahrens für das Abgabenverfahren", Vortrag anlässlich des Sympposions "EuGH-Verfahren in Steuersachen" an der Wirtschaftsuniversität Wien, 19./20.11.1999, Wien.

  171. "Beihilfenverbot und Steuerrecht", Festvortrag anläßlich der Überreichung der Festschrift "Steuerrecht und europäische Integration" an Prof. Rädler, 25.11.1999, München.

  172. "Erbschaftssteuerfragen im Verhältnis zu Italien aus der Perspektive eines österreichischen Steuerpflichtigen", Vortrag an der Universität Innsbruck, 26.11.1999, Innsbruck.

  173. "Der Tatbestand der sonstigen Leistungen gemäß § 22 Nr 3 EStG und seine Auswirkungen auf den Einkommensbegriff", Gastvorlesung an der Universität Frankfurt, 1.12.1999, Frankfurt.

  174. "Aktuelle Fragen des Internationalen Steuerrechts", Seminar 6.12.1999, Wien.

  175. "Das Steuerrecht der EU", Vorlesung des Universitätslehrgangs für Europarecht, Universität Linz, 17.12.1999, Linz.

  176. "Vermögensverlagungen im Internationalen Steuerrecht", Internationales Steuerseminar, 13.1.2000, St. Moritz.

  177. "1.2000 Privatstiftungen in 6 Jahren - Grenzüberschreitende Einsatzmöglichkeiten von Privatstiftungen", Vortrag vor der bayrischen Landesgruppe der International Fiscal Association, 27.1.2000, München.

  178. "Exemption versus tax credit", Symposion in honour of Prof. Hugh J. Ault, München 2.9.2000.

  179. "Berufungssenate in der Finanzverwaltung", Veranstaltung der Institute für Finanzwissenschaft und Steuerrecht und Forum Finanzen, Bundesministerium für Finanzen, Wien, 10.10.2000.

  180. "Austrian and International Tax Law-Partnerships in Tax Treaty Law", Gastprofessur an der Universität Paris I (Sorbonne), Paris, 20./21.10.2000.

  181. "Die Konsequenzen der BFH-Judikatur zu den Dublin-Dock-Gesellschaften", Universität Hamburg, 27.10.2000.

  182. "Die möglichen Konsequenzen des EuGH-Urteils zum Energieabgabenvergütungsgesetz zwischen gemeinschaftsrechtlichem Beihilfenrecht und nationalem Verfahrensrecht", Vortrag vor der Industriellenvereinigung und der Wirtschaftskammer Österreich, Wien, 30.10.2000.

  183. "OECD-Report on Partnerships-A-Critical Analysis", Universität Tilburg (Niederlande), 31.10.2000.

  184. "Privatstiftungen - Gestaltungsmöglichkeiten in der Praxis", Buchpräsentation, Palais Auersperg, Wien, 8.11.2000.

  185. "Die Auswirkungen des Budgetbegleitgesetzes und des Kapitalmarktoffensivegesetzes auf Privatstiftungen", Vortrag vor der Kärntner Industriellenvereinigung, Klagenfurt, 21.11.2000.

  186. "Schutz vor Säumnis gegen und durch Kollegialbehörden", Vortrag anlässlich des Symposions "Das Senatsverfahren in Steuersachen" an der Wirtschaftsuniversität Wien, 25.11.2000.

  187. "The Interaction between Community Law and Tax Law", Copenhagen (Denmark), 7.12.2000.

  188. "Die Auswirkungen des Budgetbegleitgesetzes und des Kapitalwerkstoffoffensivegesetzes", Manz-Seminare, Wien 11.12.2000.

  189. "Personengesellschaften im DBA-Recht", Vortrag anläßlich des 38. Internationalen Steuerseminars in St. Moritz (Schweiz).

  190. "Die österreichische Privatstiftung im Vergleich zu Stiftungen in Deutschland, Schweiz und Liechtenstein", Vortrags- und Diskussionsveranstaltung der österreichischen IFA, Wien, 23.1.2001.

  191. "Die österreichische Privatstiftung nach den jüngsten steuerlichen Änderungen", Vortrag im Oberösterreich-Haus, Wien, 31.1.2001.

  192. "Tax Treaty Interpretation", Gastprofessur an der Universität Paris I (Sorbonne), Paris 3.2.2001.

  193. "EC Law and Tax Law-Recent Developments", Meeting of the Norwegian IFA Brauch, Oslo, 7.2.2001.

  194. "Finanzverfassungsrechtliche Fragen der Gemeindeabgaben", Seminar Holoubek/Rill zu aktuellen Fragen des öffentlichen Rechts, WU-Wien, 22.03. 2001.

  195. "Electronic Commerce and the Place of Management",  Vortrag in Osnabrück bei der Opening Conference zum EUCOTAX-Programm, 31. 03. 2001.

  196. "Rechnungsabgrenzung im Internationalen Steuerrecht", Wiener Bilanzrechtstage, WU-Wien, 27. - 28. 04. 2001.

  197. "Der aktuelle Stand der Reform des Rechtsmittelverfahrens", Österreichischer Steuerrechtstag in Vill/Innsbruck, 11. 05. 2001.

  198. "Förderung der Gemeinnützigkeit", Vortrag bei "Bank Privat" am 16. 05. 2001.

  199. "Der ORF als Stiftung", Vortrag bei parlamentarischer Enquete, 17. 05. 2001.

  200. "Der Entwurf des Außensteuergesetzes", 8. Wiener Symposion zum Internationalen Steuerrecht, WU-Wien, 28. 05. 2001.

  201. "EC  Law on direct Taxation", Vortrag in Nicosia Zypern, 20. 06. 2001.

  202. "EU and OECD-Measures on Harmful Tax Competition", Vortrag in Nicosia Zypern, 20.06. 2001.

  203. "Qualifications Conflict", Vortag anlässlich der Vienna International Tax Law Sumer Conference, 10. 07. 2001, Rust.

  204. "Privatstiftungen - zivilrechtliche und steuerliche Aspekte" (gemeinsam mit Richter Dr. Georg Nowotny), 13. 11. 2001 Wien.

  205. "Die Haftung der Entscheidungen durch Kollegialorgane", Vortrag anläßlich des Symposions 'Amtshaftung, Staatshaftung und Organhaftung in Steuersachen' an der Wirtschaftsuniversität Wien (Veranstalter: Univ. Prof. Dr. Michael Holoubek und Univ. Prof. Dr. Michael Lang), 23. 11. 2001.

  206. "CFC Legislation and EC Law", Symposion anläßlich des 60. Geburtstags von Prof. Dr. Jörg Manfred Mössner, 24. 11. 2001 Amsterdam.

  207. "The Relevance of the OECD Commentaries", Vortrag anläßlich der Präsentation des Postgraduate-Studiums, 27. 11. 2001 Mailand.

  208. "Holding Companies in Austria including European Aspects", Gastvorlesung an der Bocconi-Universität, 27. 11. 2001 Mailand.

  209. "Recent Develoments in Arbitration in Tax Treaty Law", 5. 12. 2001 Kopenhagen.

  210. "Aktuelle Fragen des Stiftungsrechtes ", 10. 12. 2001, Wien .

  211. „Neue Entwicklungen zum Schuldzinsenabzug“, Vortrag an der Universität Linz, 11.12.2001.

  212. .„Das österreichische Einkommen- und Körperschaftsteuerrecht“, Vorlesung an der Universität Hamburg, 11./12. 01. 2002.

  213. „Außensteuergesetzgebungen aus gemeinschaftsrechtlicher Sicht“, Festvortrag beim Internationalen Steuerseminar, St. Moritz, 14.01.2002.

  214. „Mitwirkungspflicht bei Auslandsbeziehungen“ Internationales Steuerseminar, 15.01.2002, St. Moritz.

  215. „Auslegung und persönlicher Anwendungsbereich von Doppelbesteuerungsabkommen“, DBA-Spezialveranstaltung der WU Wien, 21.01.2002, Wien.

  216. "Personengesellschaften im DBA-Recht“, DBA-Spezialveranstaltung der WU-Wien, 24.01.2002, Wien.

  217. „Die Doppelbesteuerungsabkommen Österreichs mit Deutschland und den USA“, Vorlesung an der LIMAK, Universität Linz, 28.02.2002.

  218. „Maßgeblichkeit und Gemeinschaftsrecht“, Vortrag bei den 3. Wiener Bilanzrechtstagen, 13. 04. 2002, Wien.

  219. „The Concept of Permanent Establishments in Tax Treaty Law and itst Interpretation”, Vortrag an der Universität Neapel, 2.05.2002, Neapel.

  220. “Das Konzept des Privatstiftungsrechts”, Vortrag 6.05.2002, Wien.

  221. “Die Einkünfte aus unselbständiger Arbeit im DBA-Recht”, 9. Wiener Symposion zum Internationalen Steuerrecht, WU-Wien, 3.06.2002.

  222. “Tax Treaties: Relation between Tax Treaty Law and Domestic Law-Recent Developments”, International Tax Academy Cyprus, 10.06.2002, Limassol.

  223. “Der Unabhängige Finanzsenat”, Vortrag vor der Wiener Juristischen Gesellschaft, 12.06.2002, Wien.

  224. “Die Konsequenzen der neuen Judikatur des VwGH zu den Auslandsverlusten”, Bundesministerium für Finanzen, 19.06.2002, Wien.

  225. “Qualifikation Conflicts in Tax Treaty Law”, 2nd International Tax Law Summer Conference, 8.07.2002, Rust.

  226. “Tax Competition – EU and OECD”, Vortrag an der Universität Tilburg, 6.09.2002, Niederlande.

  227. "Verdeckte Gewinnausschüttungen an Körperschaften des öffentlichen Rechts”, Vortrag anläßlich des Symposions “Ausgliederungen – Unternehmerische Aktivitäten der öffentlichen Hand”, 11.09.2002, Wien.

  228. “CFC and Tax Treaties – The Decision of the Conseil d’Etat of June 28, 2002”; 16.09.2002, Mailand.

  229. “Tax Treaty Interpretation – Recent Developments”, Vortrag an der Bocconi Universität 16.09.2002, Mailand.

  230. “Die Vermeidung der Doppelbesteuerung und der doppelten Nichtbesteuerung als DBA-Auslegungsmaxime?”, Vortrag beim Forum zur internationalen Besteuerung, 20.09.2002, München.

  231. "Erbschaftsteuer und DBA", Vortrag vor der Notariatskammer, 26.09.2002 in Wien.

  232. "Systemfragen des Steuerrechts", Vortrag vor dem Kongress der Wirtschaft in Wien, 27.09.2002.

  233. "Die Zusammensetzung der abgabenrechtlichen Berufungssenate", Symposion zum Verfahren vor dem Unabhängigen Finanzsenat, 6.12.2002, Wirtschaftsuniversität Wien.

  234. "Die Vermeidung der Doppelbesteuerung in der EU", Gastvorlesung an der Universität Zürich, 16.12.2002.

  235. "Die Auslegung von DBA", Grundzüge der Doppelbesteuerungsabkommen, Seminar der Wirtschaftsuniversität Wien, 20.01.2003.

  236. "Die Ausgliederungen von Körperschaften des öffentlichen Rechts aus steuerlicher Sicht", Vortragsveranstaltung im Blauen Salon des Bundesministeriums für Finanzen, 28.01.2003 in Wien.

  237. "Die steuerlichen Regelungen des österreichischen Privatstiftungsrechts", Vortrag in Wien, 18.03.2003. 

  238. "Privatstiftungen  - Aktuellle Fragen der Praxis", Vortrag in Wien, 22.3.2003.

  239. "Das neue DBA Österreich-Deutschland", Vortrag vor der Münchner Steuerfachtagung, 27.03.2003.

  240. "Home State Taxation and Tax Treaties", Vortrag anlässlich der EUCOTAX-Konferenz an der Stockholm School of Economics, 06.04.2003.

  241. "Group Taxation – Tax Treaty and EC Law Aspects", Lecture at Cambridge University, 9.10.2003.

  242. "Vertrauensschutz durch § 117 BAO, Vortrag anlässlich des Symposions „Vertrauensschutz im Abgabenrecht“ an der Wirtschaftsuniversität Wien, 21.11.2003.

  243. "Die Auswirkungen des gemeinschaftsrechtlichen Beihilfenrechts auf das Abgabenverfahrensrecht", Symposion der Studiengesellschaft für Wirtschaft und Recht zum Thema „Beihilfenrecht“, Salzburg, 27.11.2003.

  244. "Tax Treaties and EC Law", Konferenz der EU-Kommission und der italienischen Präsidentschaft, Rom, 5.12.2003.

  245. "Das abgabenrechtliche Rechtsmittelverfahren vor dem Unabhängigen Finanzsenat", Vortrag vor der Vorarlberger Juristischen Gesellschaft in Bregenz, 1.4.2004.

  246. "Doppelbesteuerungsabkommen in der EU", Vortrag anlässlich des internationalen Steuerseminars in Montreux, 24.6.2004.

  247. "EU-Accession - The Austrian Experience", IFA-Conference, Budapest, 28.6.2004.

  248. "Gemeinschaftsrechtliche Anforderungen an die Doppelbesteuerungsabkommen", Vortrag anlässlich der Konferenz des Zürcher Instituts für Europarecht, Universität Zürich, 1.7.2004.

  249. Ansässigkeits- oder Quellenprinzip? - Überlegungen zur Verteilung der Besteuerungsrechte bei Kapitaleinkünften, Symposion zur Zukunft der Unternehmensbesteuerung anlässlich des 65. Geburtstags von Otto Jacobs, Universität Mannheim, 22. 10.2004.

  250. The Development of the OECD-Model-Convention - The Archives of the OECD in Florence (gemeinsam mit Mag. Friederike Oberascher), "History of the Tax Treaties", Toronto 5./6.11.2004.

  251. Die Aufhebung von Bescheiden wegen Widerspruchs zum Gemeinschaftsrecht nach § 302 Abs 2 lit c BAO, Vortrag anlässlich des Symposion "Abgabenverfahrensrecht und Gemeinschaftsrecht", 19.11.2004, WU Wien.

  252. Der Unabhängige Finanzsenat - Eine Zwischenbilanz, Vortrag von der Oberösterreichischen Juristischen Gesellschaft, 30.11.2004, Linz.

  253. "Doppelbelastung und Doppelbefreiung im Steuerrecht" Vortrag anlässlich des Wissenschaftlichen Kolloquiums "Steuer- und Sozialstaat im europäischen Systemwettbewerb" der Max-Planck-Institute für Geistiges Eigentum, Wettbewerbs- und Steuerrecht sowie für ausländisches und internationales Sozialrecht, 3./4. 12.2004, München.

  254. "Die Anwendung der Doppelbesteuerungsabkommen", Wirtschaftsuniversität Wien, 18.1.2005.

  255. "Die Zukunft des Internationalen Steuerrechts", Festvortrag anlässlich des Symposions zum 65. Geburtstag von Franz Wassermayer, Bonn, 12.2.2005.

  256. "Die Neuregelung der beschränkten Steuerpflicht", International Fiscal Association, Landesgruppe Österreich, Wien, 16.2.2005.

  257. "EC Tax Law and Double Taxation", Vortrag an der University of Toronto Law School, Toronto, 6.4.2005. 

  258. "Nachgelagerte Besteuerung bei grenzüberschreitenden Sachverhalten", Vortrag anlässlich der 30. Jahrestagung der Deutschen Steuerjuristischen Gesellschaft, Steuern im Sozialstaat, 19./20.09.2005, Freiburg.

  259. "Tax Treaties and Community Law", Vortrag an der Universität of Michigan, Ann Arbor, Michigan, 22.10.2005.

  260. "Amtswegigkeit und Parteienanträge im Abgabenverfahren", Vortrag anlässlich des Symposions "Allgemeine Grundsätze des Verwaltungs- und Abgabenverfahrens", 18./19.11.2005, WU-Wien.

  261. "Die Beteiligungsgemeinschaft" (gemeinsam mit Mag. Hermann Schneeweiss), Vortrag anlässlich des Symposions "Gruppenbesteuerung" am 28.11.2005 an der WU-Wien.

  262. "Die Zukunft der Ertragsbesteuerung in der EU", Wiener Vorlesung, Rathaus der Stadt Wien, 30.11.2005. 

  263. "Tax Treaty Policy", Tax Conference in Lund (Schweden), 20./21.1.2006. 

  264. "Die Anforderung des Europarechts an die Einkommensbesteuerung", Vortrag vor dem deutschen Finanzgerichtstag, Köln, 23.1.2006.

  265. "Recent Developments in ECJ Case Law in Direct Taxation - A"U-Turn"?, Vortrag an der Bocconi-Universität, 2.3.2006, Mailand.

  266. "The ECJ Case Law: Reactions to the D. Judgment", Konferenz der Universität Tilburg (Niederlande), 1.4.2006.

  267. "Die Rechtsprechung des EuGH zu den direkten Steuern - Ein U-Turn?", Vortrag vor der ordentlichen Jahresversammlung der Association of Swiss Tax Law Professors, Luzern, 6.4.2006.

  268. Die EU und ihre Mitgliedstaaten an die Unternehmensbesteuerung, Vortrag anlässlich des Kongresses "Zukunft Deutschland - Reform der Unternehmensbesteuerung", München 25.4.2006.

  269. "Aktuelle Trends in der EuGH-Rechtsprechung im Bereich der direkten Steuern und Implikationen für die europäische Steuerpolitik", Vortrag im Wirtschaftsforschungsinstitut (WIFO), Wien, 9.5.2006. 

  270. "Betrugs- und Missbrauchsbekämpfung bei den direkten Steuern in der EU", Vortrag anlässlich der Konferenz der Vorsitzenden der Finanzausschüsse der nationalen Parlamente und des Europäischen Parlaments "Steuerwettbewerb und Betrugsbekämpfung", Parlament Wien, 29.5.2006.

  271. Source Rules and OECD Model Convention, Vortrag anlässlich der Konferenz der Stockholm School of Economics und der Monash University (Australien) zum Thema "The Source of Income in a Globalized Economy: Developing Source Rules for the 21st Century" Stockholm,14./15.6.2006. 

  272. "Die Reziprozität und das Gleichgewicht der Doppelbesteuerungsabkommen" (gemeinsam mit Mag. Sabine Dommes); Vortrag anlässlich des 13. Wiener Symposions zum Internationalen Steuerrecht "Doppelbesteuerungsabkommen und Gemeinschaftsrecht", WU-Wien, 9.6.2006.

  273. "Eine Wende in der jüngsten Rechtsprechung des EuGH zu den Grundfreiheiten: Mit voller Kraft zurück?", Vortrag anlässlich der 5. Zürcher Tagung zum europäischen und internationalen Steuerrecht, Europainstitut an der Universität Zürich, Zürich, 29.6.2006.

  274. "Die Zukunft der Rechtsprechung des EuGH", Vortrag anlässlich der ISIS-Tagung in Graz, 6. 10. 2006.

  275. "65 Jahre J. Manfred Mössner", Festrede anlässlich des Symposions der Universität Osnabrück, 24. 10. 2006.

  276. "The Procedural Conditions for the Implementation of Tax Treaty Obligations Under Domestic Law"; Conference "Tax Treaties and Courts", Milan Tax Seminar, Universita di Piazenca, Mailand, 6. 11. 2007.

  277. "The Allocation Rules of the OECD Model Conventions - Policy Considerations", Vortrag anlässlich eines Workshops der Peking Universität (PKU) für Regierungsexperten, Peking 9. 11. 2007.

  278. "The Relevance of the OECD Model Convention and its Commentaries", Vortrag anlässlich des Tax Forums der Peking Universität (PKU), Peking 9. 11. 2007.

  279. "International Tax Lawyers - Career Perspectives", Vortrag an der Central University for Economics and Finance, Peking 10. 11. 2007.

  280. "The Different Source Rules in the OECD Model Convention - What are the Alternatives?", Vortrag vor der Japanese Branch of International Fiscal Association, Tokyo, 15. 11. 2006.

  281. "OECD Commentaries - Relevant for the Interpretation of Tax Treaties?", Vorlesung im Rahmen der Lecture Series des Doctorate Seminars der University of Tokyo, 15. 11. 2006.

  282. "Rechtskraft als Rechtsbegriff im Abgabenrecht", Vortrag anlässlich des Symposions "Rchtskraft", Wirtschaftsuniversität Wien, 17./18. 11. 2006.

  283. "Limitation of the Temporal Effects of Judgments of the ECJ", Vortrag anlässlich des Kongresses "The Influence of European Law on Direct Taxation - recent and future Developments", Amsterdam Cener for International Law (ACIL), 24. 11. 2006, Amsterdam. 

  284. "The Relevance of Domestic Law for Tax treaty Interpretation", Vortrag anlässlich der International Taxation Conference 2006, Mumbai (Indien), 2. 12. 2006. 

  285. "The Relevance of the OECD Model Tax Convention and the OECD Commentaries for the Interpretation of Tax Treaties", Research Seminar, Australian School of Taxation, Law Faculty, University of New South Wales, 19. 1. 2007, Sydney (Australien).

  286. "The Variety and Complexity of Allocation Rules in the OECD Model Convention - Is there a need for such Complexity?", Vortrag anläßlich der  Australasian Tax Teachers Association Conference 2007, 23. 1. 2007, Brisbane (Australien).

  287. "Die aktuelle Rechtsprechung des EuGH in Steuersachen"; Vortrag vor dem Unabhängigen Finanzsenat, 6. 3. 2007, Wien.

  288. "CFC Legislation - Recent European Developments", Vortrag an der New York University (NYU) Law School, 13. 4. 2007, New York.

  289. "CFC Legislation in the Light of ECJ Case Law", Vortrag an der Georgetown University (Law Center), 16. 4. 2007, Washington D.C.

  290. "Settlement of Tax Disputes by the ECJ", Vortrag vor dem Student Council der Georgetown University, 16. 4. 2007, Washington D.C.

  291. "The Complexity of the OECD Model Tax Convention", Vortrag an der University of Michigan, 18. 4. 2007, Ann Arbor, Michigan.

  292. "Die Rechtsprechung des EuGH zu den direkten Steuern - Planungssicherheit für die nationalen Gesetzgeber?", Vortrag anlässlich der Festveranstaltung "50 Jahre Römer Verträge", Arbeiterkammer, Diplomatische Akademie, 9. 5. 2007, Wien.

  293. "CCCTB - An Important Initiative of the European Commission in the Area of Direct Taxation", Vortrag vor der Societa per lo studio problemi fiscali, Luiss Universität, 11. 6. 2007, Rom

  294. "Kapital- und Personengesellschaften im Recht der Doppelbesteuerungsabkommen", Vorlesung an der Universität Osnabrück, 15. 6. 2007

  295. "Die Ansässigkeit als das Kriterium für die Besteuerung im Quellenstaat nach den Verteilungsnormen des OECD-Musterabkommens", Vortrag anlässlich des 14. Wiener Symposions zum Internationalen Steuerrecht, Wirtschaftsuniversität Wien, 22. 6. 2007 

  296. "Die Auswirkung der Rechtsprechung des EuGH auf die Zulässigkeit von CFC-Gesetzgebungen und nationalen Missbrauchsbekämpfungsmaßnahmen", Vortrag anlässlich der 6. Zürcher Tagung zum Europäischen und Internationalen Steuerrecht, Europainstitut an der Universität Zürich, 3. 7. 2007

  297. "Acte Clair and Limitations of the Temporal Effects of ECJ Judgments", Vortrag anlässlich des Symposions der Universität Lissabon zum Thema "ECJ and Acte Claire", Lissabon 17. 9. 2007

  298. "Common Consolidated Corporate Tax Base and Third Countries", Vortrag vor der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Kansai Universität in Osaka, 5. 10. 2007, Osaka (Japan)

  299. "Die Ermittlung des Betriebsstättengewinns bei Montagebetriebsstätten", Vortrag vor dem Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau, Frankfurt, 22.10.2007 

  300. "Tax Treaty Developments - Initiatives at the UN Level", Vortrag anlässlich des Symposions der Absolvent/inn/en des LL.M. International Tax Law Studiums, 26. 10. 2007, Wien

  301. "Die Auswirkungen der Rechtsprechung des EuGH auf die direkten Steuern", Vortrag vor dem Unabhängigen Finanzsenat, Linz 30. 10. 2007

  302. "Reform des Rechtsschutzes im Steuerrecht - Vom UFS zum Verwaltungsgericht des Bundes?", Vortrag der Grazer Juristischen Gesellschaft, Graz 7. 11. 2007

  303. "Die Zuständigkeit des Verwaltungsgerichts des Bundes in Abgabensachen", Vortrag anlässlich des Symposions "Die Schaffung eines Verwaltungsgerichts erster Instanz", Wirtschaftsuniversität Wien, 16./17. 11. 2007 

  304. "ECJ Case Law on Abuse", Vortrag anlässlich des First Swiss Symposuim on International Tax law, Lausanne 26. 11. 2007

  305. "Liability of Management - International Tax Aspects", Vortrag anlässlich der Konferenz der Universität Athen zum Thema "Liability of Management", Athen 1. 12. 2007

  306. "Elimination of Double Taxation on Inbound and Outbound Dividends", Key Note Speech anlässlich des Symposions "A Vision of Taxes Within and Beyond the European Borders", Katholieke Universiteit Leuven (Belgien), 14. 12. 2007 

  307. "Beneficial Ownership: Treaty Entitlement, Including Transparent Entities", Vortrag anläßlich der International Tax Conference "At the Crossroads of Tax Co-operation", 23. - 25. 1. 2008, Mumbai, Indien

  308. "Principles of Tax Treaty Law - Case Studies Based on the OECD and the UN Model", 8. - 13. 3. 2008, Gastvorlesung an der Universität Sao Paulo (USP) , Brasilien.

  309. "Qualification Conflicts - Tax Treaty Interpretation", 8. - 9. 3. 2008, Vorlesung am IBDT, Sao Paulo (Brasilien).

  310. "Direct Taxation - The Relation Between the European Union and Third Countries", Festvortrag an der Universität Sao Paulo (USP), 10.3.2008, Sao Paulo (Brasilien).

  311. "Recent Developments in Tax Treaty Interpretation", Vortrag an der University Mackenzie, 11.3.2008, Sao Paulo (Brasilien).

  312. "Non-Discrimination and Anti-Abuse-Rules", Vortrag anlässlich des Symposions "Taxation and Non-Discrimination - A Reconsideration", 13./14. 4. 2008, Universität Leiden (Niederlande).

  313. "Recent ECJ Case Law - In Which Direction does the Court go?", Vortrag anlässlich der EMEA Tax Conference, 19. 4. 2008, Limassol (Zypern).

  314. „Revenue Characterization“, Vortrag anlässlich der Tagung „Coalition on International Taxation in India“, 28. 4. 2008, New Delhi (Indien).

  315. „The Role of Bilateral Treaties in Europe Now and in a Future with a CCCTB”, Vortrag anlässlich der wissenschaftlichen Konferenz “Swedish Tax Policy in an Integrated Europe”, 8. Mai 2008, Universität Lund (Schweden).

  316. „Die Zukunft des Steuersystems in 25 Jahren“, Vortrag anlässlich des Symposions zum 75. Geburtstag von Albert Rädler, 17. 5. 2008, München.

  317. „Die österreichische Privatstiftung im Lichte der jüngsten gesetzlichen Änderungen“, Vortrag anlässlich der Tax Academy, 20. 5. 2008, Wien. 

  318. „Tax Policy in an European and International Environment”, Vortrag an der Bocconi-Universität, 26. 5. 2008, Mailand. 

  319. „The European Union – A Tax Tour D’Horizon”, Vortrag anlässlich des EU Tax Symposions,  4. 6. 2008, Barcelona.

  320. "Die Grenzen steuerlicher Gestaltung in der Österreichischen Rechtsprechung" (gemeinsam mit Mag. Christian Massoner); Vortrag anlässlich des 15. Wiener Symposions zum Internationalen Steuerrecht "Grenzen der Gestaltungsmöglichkeiten im Internationalen Steuerrecht", WU-Wien, 20.6.2008. 

  321. „The Austrian Group Taxation System – A Model for Sweden?“, Vortrag anlässlich des Symposions des Centres for Tax Research der Universität Uppsala, 26. 8. 2008, Stockholm.

  322. "Cadbury Schweppes Line of Case Law from the Member States‘ Perspective“, Vortrag anlässlich der Konferenz “Prohibition of Abuse of Law – A New General Principle of EC Law?”, veranstaltet vom Centre for Business Taxation und vom Institute of European and Comparative Law der University of Oxford, 3./4. 10. 2008, Oxford. 

  323. "Treatment of Trusts Under Austrian Tax Law", Symposion der Universität Neuchatel (Schweiz) zum Thema "Trusts", 17. 11. 2008, Neuchatel.

  324. "Der Sitz der Rechtswidrigkeit", Vortrag anlässlich des Symposions "Das verfassungsgerichtliche Verfahren in Steuersachen", 21./22. 11. 2008, WU Wien. 

  325. „Application of International Tax Law in National Courts – Fundamental issues – A Recent Swiss Case as an Example”, Vortrag anläßlich des Symposions “Application of International and Foreign Law in National Tax Matters” der polnischen Landesgruppe der International Fiscal Association, Warschau 9. 12. 2008.  

  326. „Are Italian Court Rulings in Line with Tax Treaty Obligations?” Vortrag anlässlich der Konferenz der Universität Piacencza zum Thema “Italian Court Rulings from an International Perspective“, 30. 1. 2009, Mailand.

    „Are Italian Court Rulings in Line with Tax Treaty Obligations?” Vortrag anlässlich der Konferenz der Universität Piacencza zum Thema “Italian Court Rulings from an International Perspective“, 30. 1. 2009, Mailand.

  327. „European and International Tax Law – Selected Issues“, Vortrag am European Tax College der Universitäten Leuven und Tilburg, 5. 3. 2009, Leuven.  

  328. „In Which Direction Should the ECJ be Heading?“, Antrittsvorlesung für den PwC Chair, Universitäten Leuven und Tilburg, 6. 3. 2009, Leuven. 

  329. „Current Developments in European Tax Law“, Vorlesung an der Katholischen Universität Leuven, 6. 3. 2009, Leuven.

  330. "Taxation of Artists under the Chinese-European Tax Treaties", Vortrag anlässlich des Symposions an der Central University of Finance and Economics, 18. 3. 2009, Beijing.

  331. "European Tax Harmonization", Gastvorlesung an der Peking University, 19. 3. 2009, Beijing.

  332. "Treaty Override und Gemeinschaftsrecht", Vortrag anlässlich des Symposions zum Gedächtnis von Prof. Dr. Klaus Vogel, 2. 4. 2009, München. 

  333. "Rechtsdurchsetzung vor den Höchstgerichten", Vortrag vor der Deloitte Tax Academy, 19. 5. 2009, Wien.  

  334. "Aktuelle Entwicklungen auf dem Gebiet des Internationalen Steuerrechts", Jahreskongress der Auslandsprüfer der Österreichischen Finanzverwaltung, 27. 5. 2009, Wien.

  335. "Where is the ECJ going in the field of direct tax? EUDTG Vienna Conference 28. 5. 2009, Wien. 

  336. „Qualification Conflicts in Tax Treaty Law – Reasons and Solutions”, Vortrag vor der International Fiscal Association Chile, 28. 9. 2009, Santiago de Chile.

  337. “The Future Tax Treaty Between Austria and Chile”, Vortragsveranstaltung der österreichischen Botschaft in Chile, 28. 9. 2009, Santiago de Chile. 

  338. „Der Anwendungsvorrang der Grundfreiheiten – Maßgeblichkeit des Sachverhalts oder der nationalen Rechtsvorschrift?“, Vortrag im Rahmen des WU-PwC-Seminars zum Europäischen und Internationalen Steuerrecht, WU, Wien 9. 11. 2009.

  339. „Allocation and Qualification Conflicts in Tax Treaty Law“ (gemeinsam mit Mag. Bernhard Canete), Konferenz der Universität Neuchatel, Schweiz, 16. 11. 2009.

  340. „Beihilferecht und Steuerrecht“ (gemeinsam mit Mag. Lisa Paterno), Workshop anlässlich des Competence Day der WU, Wien 18. 11. 2009.

  341. „Säumnisfolgen im verwaltungsgerichtlichen Verfahren“, Vortrag anlässlich des Symposions „Rechtsschutz bei staatlicher Untätigkeit“, WU, Wien 20. 11. 2009.

  342. „Glaxo Wellcome – Auswirkungen der jüngsten EuGH-Judikatur auf das Verhältnis zwischen Kapitalverkehrs- und Niederlassungsfreiheit“, Seminar ECJ Update, WU, Wien 24. 11. 2009. 

  343. „Recent European Tax Developments – Third Country Issues“, Desai Tax Conference, Mumbai (Indien), 2. 12. 2009

  344. “ECJ Case Law – Recent trends”, PwC Tax Conference, Mumbai (Indien), 3. 12. 2009.

  345. “Beneficial Ownership Concept in tax treaties – Recent Developments Around the Globe”, International Taxation Conference, Mumbai (Indien), 4. 12. 2009.

  346. „Recent Trends in ECJ Case Law in the Area of Direct Taxation“, Vortrag vor der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Uppsala, 21. 1. 2010, Uppsala.

  347. "Die Entwicklung des Abgabenverfahrensrechts in den letzten 50 Jahren", Symposion "50 Jahre Oberösterreichische Juristische Gesellschaft", Beschleunigung des Verfahrens und Schutz der Grundrechte, Linz 26. 2. 2010.

  348. “Consistency of Italian Corporate Tax with International Standards - Tax Treaty Issues“, Vortrag anläßlich der Konferenz Italian Corporate Tax and Competitiveness of Italian Companies operating abroad, Mailand 12. 3. 2010

  349. „ECJ Case Law: Recent Trends”, Vortrag an der Universität Bergamo, 16.3.2010.

  350. „Comparability, Justifications and Proportionality – Trends in ECJ Case Law in Direct Taxation”; Gastvorlesung an der Democritus University of Thrace, Komotini (Griechenland), 15. 4. 2010.  

  351. „Steueroasen innerhalb und außerhalb der EU“, Vortrag anlässlich der Konferenz „Kleine Staaten innerhalb und außerhalb der EU – politische, ökonomische und juristische Fragen“, 10. Gemeinsame Tagung von ECSA Austria, ECSA Suisse und Arbeitskreis Europäischer Integration, WU Wien, 23.4.2010.

  352. „Das Verfahren vor den Höchstgerichten“, Vortrag vor der Deloitte Tax Academy, 5. 5. 2010, Wien.

  353. "The International Battle Against Tax Fraud and Tax Evasion: Recent Developments", Vortrag beim Second Symposium on EC Tax Policy (NYU, University of Connecticut; University of Linz), 14. 5. 2010, Linz.

  354. „Tax Treaty Policy of Emerging Countries vis a vis Developing and Developed Countries”, Vortrag anlässlich einer Konferenz der FIESP, 8. 6. 2010, Sao Paulo

  355. „The Interpretation of Tax Treaties – Recent Tax Treaties Developments”, Vortrag vor der bralianischen IFA-Landesgruppe, 9. 6. 2010, Rio de Janeiro

  356. „Recent Developments in European Tax Law“, Vortrag vor dem IBDT, 10. 6. 2010, Sao Paulo

  357. "Income Tax Policy for Individuals in Europe", Votrag anlässlich des EU-China Tax Policy Forums "Recent Trends in Tax Policy in Europe and China", 7. 7.2010, Wien.

  358. "Die Vermeidung der Doppelbesteuerung in der föderalen Struktur Österreichs" (gemeinsam mit Mag. Lisa Paterno), Vortrag anlässlich der Konferenz "Double Taxation and Federal Systems", 22./23.7.2010, Zürich.

  359. "Grundfreiheiten in der Rechsprechung des EuGH - Mit voller Kraft zurück?", Vortrag beim PwC-Diskussionsforum anlässlich des 64. Kongresses der International Fiscal Association, 30. 08. 2010, Rom.

  360. „Einkünfteermittlung im Internationalen Steuerrecht“, Vortrag anlässlich der Jahrestagung der Deutschen Steuerjuristischen Gesellschaft, 13.-14.9.2010, Potsdam.

  361. Recent Case Law of the CJ in Direct Taxation: Trends, Tensions and Contradictions, Votrag an der Universität Lissabon, The Lisbon International & European Tax Law Seminar, 8. 10. 2010, Lissabon.

  362. "Rechtsschutz und steuerlicher Informationsaustausch in Europa" (gemeinsam mit Lisa Paterno), Vortrag anlässlich des Symposions "Verfahren der Zusammenarbeit von Verwaltungsbehörden in Europa", 19.11.2010, WU. 

  363. "'Enterprise' and Tax Treaty Provisions on Non-Discrimination", Vortrag anlässlich der Konferenz "The Meaning of 'Enterprice', 'Business' and 'Business Profits' under Tax Treaties and EU Tax Law", 22. 11. 2010, Mailand.

  364. "Retroactivity and Legitimate Expectations in Tax Law", Conference "Retroactivity in Tax Law", Koc University Law School, 2. 12. 2010, Istanbul.

  365. „Court of Justice of the European Union – Recent Cases”, Gastvorlesung an der Sueton Hall University, Pennsylvania, 8. 2. 2011.

  366. "The General Anti-Abuse-Rule of Art 80 of the Draft Proposal for a Council Directive on a Common Consolidated Corporate Tax Base (CCCTB)", Vortrag an der New York University School of Law, 12. 4. 2011, New York.

  367. "Entwicklungstendenzen in der Rechtsprechung des VwGH zum Internationalen Steuerrecht", Vortrag anlässlich der Wolfgang Gassner Gedächtnisvorlesung, WU Wien, 19.5.2011.

  368. "Common Consolidated Corporate Tax Base and Third Countries", Symposion an der Mendel University, Brno, 7.9.2011.

  369. “The Third Country Aspects of the Proposals for a Common Consolidated Corporate Tax Base (CCCTB) in the EU –The CCCTB Draft Directive in the Light of the Recent European Tax
    Policy Debate“, Vortrag beim Seventh Annual International Tax Symposion, University of Florida, Gainesville 7. 10. 2011
    .     

  370. "Die österreichische DBA-Politik", Vortrag anlässlich des Fachsymposions der deutschen Bundessteuerberaterkammer zur deutschen DBA-Politik, 10.10.2011, Berlin.

  371. Recent Tax Treaty Issues, Vortrag an der Tax Academy of Singapore, 8. 11. 2011, Singapore.

  372. "Umsatzsteuer und Doppelbesteuerung", Vortrag anlässlich der Umsatzsteuertagung 2011 "Umsatzsteuer und Internationales Steuerrecht", Un iversität Linz, 16.11.2011.   

  373. "Das Scheingeschäft", Vortrag anlässlich des Symposions "50 Jahre Bundesabgabenordnung - Die allegmeinen Bestimmungen der BAO im Spiegel des Verfassungs- und Verwaltungsrechts", 18. 11. 2011, WU.   

  374. "Tendenzen in der aktuellen Rechsprechung des EuGH in Steuersachen insbesondere im Verhältnis zu Drittstaaten", Vortrag anlässslich der IFF-Tagung zum Internationalen Steuerrecht, Universität St. Gallen, 23. 22. 2011.

  375. "Das Alter im Steuerrecht", Vortrag anlässlich der Tagung der Studiengesellschaft für Wirtschaft und Recht "Alter und Recht", Salzburg, 25. 11. 2011.

  376. "Taxes and H(e)avens", Vortrag im Rahmen der Podiumsdiskussion "Taxes and H(e)avens" des VIDC - Wiener Institut, 17.1.2012, Wien.

  377. "The Draft Directive for a Common Consolidated Corporate Tax Base and third Countries - Selected Issues"; Vortrag am IBFD, Amsterdam, 15.02.2012

  378. "The Most Recent Proposal for a Common Consolidated Tax Base", Vortrag anlässlich des 4. Sino-European Tax Forum an der Central University of Finance and Economics (CUFE), Beijing, China, 21.02.2012.

  379. "The Future of European Tax Policy", Vortrag anlässlich der Konferenz "European and International Tax Law" an der Wuhan University, China, 23.02.2012

  380. "Recent Tax Developments in Europe", Vortrag anlässlich der Asian Alumni Reunion des LLM-Studiums International Tax Law der WU, Wuhan, China, 24.02.2012.

  381. "The Proposal of a Common Consolidated Corporate Tax Base (CCCTB) and its Impact on the Relations between the EU and the Greater China Jurisdictions", Vortrag anlässlich der Konferenz "Europe and Greater China: Understanding the Fundamentals of the New Taxation Relationship" an der Hongkong University, Hongkong, 25.02.2012.

  382. "Der Entwurf der CCCTB-Richtlinie in der aktuellen europäischen Diskussion", Vortrag an der Universität Salzburg 13.03.2012, Salzburg.

  383. "Recent Developments in Tax Treaty Interpretation - OECD- Partnership Report and Court Decisions", Vortrag anlässlich der MIM Annual International Taxation Conference 2012, 16.03.2012, Malta.

  384. "Austria´s Tax Treaty Policy", Gastvorlesung an der Universität Lodz, Polen, 17.04.2012.

  385. „Recent Trends in Determining Selectivity“, Vortrag anläßlich der Konferenz “State Aid and Taxation“ an der Universität Lissabon, 4. 6. 2012

  386. "Diskriminierungsverbote, Verständigungs- und Schiedsverfahren in den österreichischen DBA (Art 24 und 25 OECD-Musterabkommen)", Vortrag anlässlich des 19. Wiener Symposions zum Internationalen Steuerrecht "Die österreichische DBA-Politik - Das österreichische Musterabkommen", 22. 06. 2012, Wien.

  387. „International Tax Law and Anti-Abuse-Provisions”, Vortrag im Rahmen der Konferenz „Curso de Fiscalidad Internacional Latinoamericana”, Madrid 13. 7. 2012

  388. "Hot Topics in Treaty Interpretation", Vortrag anlässlich der Konferenz der Association of European Judges, 6. 9. 2012, Wien.

  389. "Rechtsquellen und Prinzipien des Internationalen Steuerrechts“, Vortrag vor der Deutschen steuerjuristischen Gesellschaft, 37. Jahrestagung 2012, 10.09.2012, Linz.

  390. „CCCTB and Third Countries – Relevance of Exchange of Information”, Vortrag bei der International Tax Conference der Monash University, Florenz, 24. 9. 2012.

  391. „Comparative Taxation: The General Anti-Avoidance Rules (GAAR) – A Recent Trend all over the World?”, Vortrag anlässlich des International Tax Symposion in Honor of Hugh Ault, Boston, 29. 9. 2012.

  392. „Temporal Effects of Judgments of the Court of Justice of the EU“, Vortrag anlässlich der Konferenz „Temporal Effects of Judgments“, Universität Antwerpen, 8. 11. 2012.

  393. „Die steuerrechtliche Ausbildung an Berufsbildenden Höheren Schulen – Vermittlung von Wissen und/oder von Werten?“, Vortrag am 3. Wirtschaftsdidaktik-Kongress, WU, Wien, 9. 11. 2012.

  394. „Folgen der europäischen (Fiskalpakt-)Vereinbarungen über Verschuldensbremsen in den Mitgliedsstaaten für die nationale Steuerrechtsgestaltung“, Vortrag anlässlich des 10. Deutschen Finanzgerichtstages, 21. 1. 2013, Köln.

  395. „The Role of Tax Treaties in the Case Law of the Court of Justice“, Vorlesung an der University of London (Queen Mary), 29. 1. 2013, London.

  396. „The Role of Tax Treaties in Promoting Development“, Vortrag anlässlich der Konferenz “Tax and Development”, 7. 3. 2013, Royal Over-Seas League, London (UK).

  397. „Der Methodenwechsel nach § 10 Abs 4 KStG“ (gemeinsam mit Mag. Nadine Oberbauer), Vortrag anlässlich des 3. Wiener Symposions zum Unternehmenssteuerrecht, 13. März 2013, WU, Wien.

  398. Tax Treaty Policy and the Role of the OECD, Vortrag anlässlich der Konferenz “Tax Harmonization in Europe”, Universität Osnabrück, 22. 3. 2013.

  399. „Personengesellschaften und Doppelbesteuerungsabkommen“, Vortrag anlässlich der Wiener Bilanzrechtstage, 6. 4. 2013, WU, Wien.

  400. „Die Haushaltsabgabe in der österreichischen Rechtsordnung“, Vortrag anlässlich des Symposions des Instituts für das Recht der elektronischen Massenmedien zur Haushaltsabgabe, Wien, 10.04.2013.

  401. General considerations on qualification and allocation conflicts
    in tax treaty law, Vortrag anlässlich der “Tax Conference Qualification and allocation conflicts” an der Copenhagen Business Schoool (CBS), 7. 5. 2013, Kopenhagen.

  402. „Base Erosion and Profit Shifting (BEPS), „aggressive Steuerplanung“ und die Zukunft der Doppelbesteuerungsabkommen, Festvortrag anlässlich der Verleihung der Ottmar Bühler-Preise, Ludwig-Maximilians-Universität München, 27. 3. 2013.

  403. „The ECJ as an Arbitrator – The Example of the Tax Treaty Between Austria and Germany”, Conference “Arbitration in Tax Treaty Law”, Uppsala 22. 8. 2013. 

  404. „Research Methods in Tax Law”, Conference “Shedding Light on the Shadow of Economy: A Critical Assessment of Methods in Tax Research”, 26./27. 9. 2013, University of Vienna.

  405. „Die Bindungswirkung von aufhebenden Entscheidungen der Verwaltungsgerichte“, Vortrag anlässlich des Symposions „Das Verfahren vor dem Bundesverwaltungsgericht und dem Bundesfinanzgericht“, 14./15. 11. 2013, WU Wien.

  406. „Union Law and OECD Model Convention Concepts: Differences and Similarities”, Vortrag anlässlich des Symposions “Departures from the OECD MC and Commentaries in EU Law and Tax Treaties” der Universita Cattolica del Sacro Cuore am 25. 11. 2013, Mailand.

  407. “International tax and tax treaty conflicts“, Vortrag anläßlich der International Tax Conference 2013, 5. 12. 2013, Mumbai.

  408. “OECD Model Convention and European Law – Similarities and Differences”, Vortrag an der University of Florida, 14. 2. 2014, Gainesville.

  409. „Auswirkungen von BEPS auf das österreichische Steuerrecht“, Vortrag anlässlich der Tagung der liechtensteinischen Landesgruppe der International Fiscal Association (IFA) zum Thema „Auswirkungen von BEPS“, Vaduz, 18.03.2014.

  410. “BEPS, Treaty Provisions and Anti-Abuse-Rules”, Vortrag beim PwC-Wu-Seminar, WU Wien, 26. 5. 2014. 

  411. „Anti Abuse and tax Treaty Law“, Vorlesung an der Universität Complutense, Madrid, 2. 6. 2014.

  412. The Move to Tax Transparency, Multilateralisation and Bilateral Tax Agreements, Borderless Tax Administration and Good Tax Governance” (gemeinsam mit Mag. Oliver-Christoph Günther), Vortrag anlässlich des 1st China – Europe Tax Dialogue, Beijing, 16./17. 6. 2014. 

  413. The Role of Tax treaties, Vortrag anlässlich der Konferenz „Positioning Hong Kong in the New International Tax Environment“, Chinese University of Hongkong, 19. 6. 2014.

  414. "The OECD Update 2014 and its Impact on the UN Model Convention", (gemeinsam mit. Laura Turcan),Vortrag anlässlich des 21. Wiener Symposions zum Internationalen Steuerrecht "OECD Update 2014", WU 2. 7. 2014.

  415. „The Changing Role of Tax Treaties in Today’s World“, Vortrag an der National University of Singapore, 28. 8. 2014.

  416. “How the OECD Plans to Change the Tax Treaties”, Vortrag an der Tax Academy der Regierung von Singapur, 29. 8. 2014.

  417. „Aktuelle Entwicklungen im Internationalen Steuerrecht – Die Auswirkungen von BEPS auf die Doppelbesteuerungsabkommen“, Vortrag bei einer Veranstaltung der Kammer der Wirtschaftstreuhänder und der International Fiscal Association an der WU, 10. 9. 2014.

  418. „The meaning of the phrase ‚Unless the context otherwise requires‘ in art 3 par 2 OECD Model Convention”, Vortrag anläßlich eines Symposions des IBFD, Amsterdamm 15. 9. 2014.

  419. „Ist die Rechtsprechung des EuGH zu den finalen Verlusten am Ende?“, Vortrag am Max-Planck-Institut für Steuerrecht, München, 6. 10. 2014.

  420. How the OECD wants to Change Tax Treaties: Avoidance of Double-Non Taxation as a Policy Goal, Tax Research Forum, 11. 10. 2014, New Delhi.

  421. The Impact of the BEPS Initiative on Tax Treaties, Mumbai Chamber of Accountants, 15. 10. 2014, Mumbai.

  422. The Concept of GAARs in tax treaties, Keynote Speech at the Inauguration of the IFA India Academy, 18. 10. 2014, New Delhi.

  423.  „The notion of immovable property under Art 6 par 2 OECD Model Convention”, Conference of the Università Cattolica di Piacenza, Milan 24. 11. 2014.

  424. “Personengesellschaften im recht der Doppelbesteuerungsabkommen – Aktuelle Entwicklungen in der OECD“, Vortrag an der Universität Osnabrück, 27. 11. 2014.

  425. „Fraud and Abuse in Recent ECJ Case Law on VAT“ (gemeinsam mit Draga Turic, LL.M.), Vortrag anlässlich der Konferenz „Recent ECJ Case Law in the Area of VAT“, 1./2. 12. 2014, WU Wien.

  426. „Base Erosion and Profit Shifting (BEPS) and Tax Treaties”, Vortrag vor der International Fiscal Association (Japanese Branch) und der Japanese Tax Association, Tokyo 14. 1. 2015.

  427. „Harmful Tax Practices and State Aid Discipline”, Vortrag anlässlich des Symposions des Max Planck Institute for Tax Law and Public Finance “The BEPS Action Plan in the Light of EU Law”, München 28. 2. 2015.

  428. „Allocation Conflicts under the Draft Version of Art 1 par 2 OECD Model Convention“, Vortrag beim Seminar zum Europäischen und Internationalen Steuerrecht, Wirtschaftsuniversität Wien (PwC-Seminar), Wien, 16. 3. 2015.

  429. „The Principal Purpose Test of the Proposed Art X par 7 OECD Model Convention“, Vortrag beim VI. Congresso Brasileiro de Diretto Tributarui Internacional”; Sao Paulo (Brasilien), 21. 8. 2015.

  430. „Die Vorgaben des Unionsrechts für das Steuerrecht“, Vortrag anlässlich der Festveranstaltung „100 Jahre Eidgenössische Steuerverwaltung“, Universität Bern, 27.08.2015.

  431. „Principal Purpose test and OECD Model Convention“, Vortrag an der University of Florida, Gainesville, 22.09.2015.

  432. „Interpretation Issues in Connection with Limitation of the Arbitration Clause“, Vortrag bei der Konferenz „International Arbitration in Tax Matters: The Lead-up to the G20 and UN Meetings”, WU Wien, 12./13.10.2015

  433. Transfer Pricing in a Post-BEPS World. Global Transfer Pricing Conference, Wien, Österreich, 10.02-12.02.2016

  434. Neue Instrumente zur Bekämpfung der Steuerumgehung im Internationalen Steuerrecht, Vortrag anlässlich der Wiener Bilanzrechtstage, WU 02.04.2016.

  435. "The Relevance of the Commentary to the OECD and the UN Model Convention for the Interpretation of the UN Model Convention", (gemeinsam mit David Orzechowski),Vortrag anlässlich des 22. Wiener Symposions zum Internationalen Steuerrecht, WU 17.06.2016.

  436. “The Multilateralisation of Tax Treaties – Interpretation Issues“, Vortrag anläßlich der Verleihung des Ehrendoktorats durch die Universität Kopenhagen, 18.11.2016.

  437. „Die Vermeidung der Doppelbesteuerung – Recht des Steuerpflichtigen“, Vortrag beim AUDIT-Forum, München 21.11.2016.

  438. BEPS-Umsetzung im internationalen recht: EU Richtlinien und DBA“, Vortrag anlässlich des 7. Hamburger Forums für Unternehmensteuerrecht, Hamburg, 02.02.2017.

  439. Panel Discussion: Panama Papers - What is their Long Term Impact on International Tax Law. "Transparenz und Informationsaustausch - Der gläserne Steuerpflichtige" Symposion CD-Labor, Wien, Österreich, 02.03.2017.

  440. Notifications According to the Multilateral Instrument and Consolidated Versions of Tax Treaties (gemeinsam mit Zöhrer). 24th Viennese Symposium on International Tax Law "Multilateral Instrument" Wien, Österreich, 26.06.2017.

  441. Finanzverwaltung und Finanzgerichtsbarkeit – eine Standortbestimmung. Symposium "Verwaltung und Verwaltungs-/Finanzgerichtsbarkeit" Wien, Österreich, 10.11-.11.11.2017.

  442. Doppelbesteuerungsabkommen in der Rechtsprechung des EuGH. 42. Jahrestagung der Deutschen Steuerjuristischen Gesellschaft e.V. Wien, Österreich, 18.09-19.09.2017.

  443. Interpretation and application of double tax treaties; rule of interpretation of Art. 3 Para. 2 OECD Model Convention; Relevance of the OECD Model Commentary and its modifications in practice. KWT Basic Course: The Practice of Double Tax Treaties in Case Studies (gemeinsam mit Zolles), Kammer der Wirtschaftstreuhändler, Wien, Österreich, 22.01.2018

  444. Structure of Double Tax Treaties - Their Application in Practice (gemeinsam mit Miladinovic und Lazarov). CEE Summer School, Wien, Österreich, 16.07.2018.

  445. Interpretation and Application of Double Tax Treaties: rule of interpretation of Art. 3 para 2 OECD Model convention; relevance of the OECD Model commentary and its modifications in practice (gemeinsam mit Migai). CEE Summer School 2018, WU, Wien, Österreich, 16.07.2018

  446. Die Neuregelung des Missbrauchs in §22 BAO. KSW Informationsabend WU Wien, Wien, Österreich, 18.06.2018

  447. Die Auswirkungen des Multilateral Instruments auf die österreichische DBA-Praxis, Vortrag vor der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, WU Wien, Österreich, 25.03.2019

  448.