Vorlesen

Institut für Marketing-ManagementRSS

“The purpose of the busi­ness is to create and keep a cust­omer” (Peter Drucker). Wie aber gewinnt man Kunden und wie kann man sie infolge nach­haltig ans Unter­nehmen binden? Mit diesen und ähnli­chen Fragen beschäf­tigen wir uns am Institut für Marke­tin­g-­Ma­nage­ment. In Lehre und Forschung legen wir großen Wert auf die Balance zwischen wissen­schaft­li­cher Strin­genz und prak­ti­scher Rele­vanz und suchen aktiv den Austausch und die Zusam­men­ar­beit mit der unter­neh­me­ri­schen Praxis. Unser Ziel ist es neues Marke­ting­wissen auf höchstem Niveau zu schaffen und im Hörsaal gewin­nend zu vermit­teln.

News

Defensio Sally Bitterl

Sally Bitterl, Mitar­bei­terin am Institut Marke­tin­g-­Ma­nage­ment, hat erfolg­reich ihre Disser­ta­tion zum Thema: „The Psycho­logy of Crowd­fun­ding“ vertei­digt. Ihre Arbeit beschäf­tigte sich mit der...

Research Talk Koert van Ittersum; University of Groningen (NL)

Koert van Ittersum presented his rese­arch on in-s­tore shop­ping dyna­mics in the depart­ment’s Rese­arch Seminar Series. Koert is professor of marke­ting and consumer well-being at the Univer­sity of...

ACR Conference 2018 in Dallas, Texas: Trust in Doubt

Die größte inter­na­tio­nale Konfe­renz für Konsu­men­ten­for­schung, die Asso­cia­tion for Consumer Rese­arch (ACR) Confe­rence, fand heuer von 11.-14. Oktober im flächen­mäßig größten Bundes­staat inner­halb der...

Research Talk by Jennifer J. Argo, University of Alberta (CAN)

Jennifer J. Argo, the Carthy Professor in Marke­ting at the Univer­sity of Alberta (Canada), presented in our Rese­arch Seminar Series her recently published work entitled “Stan­dards of Beauty: the...

Sektorale Marketing-Besonderheiten des mumok

Magda­lena Höbarth war zu Gast in der Spezi­ellen Marke­ting und illus­trierte im Vertie­fungs­kurs „Marke­ting Across Indus­tries“ an diversen Praxis­bei­spielen die Heraus­for­de­rungen des...

Willkommen in der SBWL Marketing!

Wir begrüßen die Studie­renden der Class of WS 2018/2019 ganz herz­lich und freuen uns auf zwei span­nende gemein­same Semester!