Vorlesen

Florian Kragulj, PhD

Florian Kragulj, BSc (WU) MSc PhD
Florian Kragulj, BSc (WU) MSc PhD

Curriculum Vitae

Florian Kragulj ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Informationswirtschaft. Er forscht und lehrt in den Bereichen wissensbasiertes Management und organisationales Lernen. 

Derzeit ist er maßgeblich an einer Forschungskooperation mit dem Institut für angewandte Gewerbeforschung beteiligt und hat die wissenschaftliche Gesamtorganisation des Projektes über (Details dazu finden Sie hier).

Er promovierte an der Wirtschaftsuniversität Wien (mit Auszeichnung) und beschäftigte sich in seiner Dissertation mit der Frage, welchen Einfluss das Wissen um Bedürfnisse auf organisationale Lernprozesse hat.

Florian Kragulj absolvierte ein forschungsorientiertes und interdisziplinäres Masterstudium der Kognitionswissenschaft an der Universität Wien (mit Auszeichnung). Teil dieses Joint Degree Studiums (University of Vienna, University of Bratislava, University of Zagreb, Budapest University of Technology and Economics, University of Ljubljana) war ein Forschungsaufenthalt an der Eötvös Loránd Universität in Budapest. In seiner transdiziplinären Masterarbeit entwickelte er ein methodologisches Framework für die abduktive Generierung von explizitem Wissen über menschliche Bedürfnisse und fokussierte dabei auf die philosophischen Grundlagen dieser neuen Wissensart.

Studienschwerpunkte seines Bachelorstudiums der Betriebswirtschaftslehre (Wirtschaftsuniversität Wien) waren verhaltenswissenschaftlich orientiertes Management und Informationswirtschaft.

Neben seinen Studien arbeitete Florian Kragulj sieben Jahre für eine technische Prüfanstalt und war dort für die strategische Entwicklung und Betreuung der ITK-Infrastruktur sowie das organisationseigene Qualitätsmanagementsystem verantwortlich.

Publikationen

Sie erreichen die Publikationen von Florian Kragulj unter folgendem Link:

Aktuelle Lehrveranstaltungen

Sie erreichen die aktuellen Lehrveranstaltungen von Florian Kragulj unter folgendem Link: