Außenansicht des D3 Gebäudes

Franziska Disslbacher, MSc.

Franziska Disslbacher

© Sonja Spitzer
Kontakt

E-Mail: franziska.disslbacher@wu.ac.at
Homepage

Zur Person

Franziska Disslbacher ist Post-Doc an der University Roma Tre, am Stone Center on Socio-Economic Inequality der City University New York und ist durch ihre Arbeit zu sozialer Mobilität mit dem INEQ affichiert. Franziska war in der Vergangenheit etwa am Institut für Wirtschaftsgeographie der WU Wien tätig, im Zuge ihres PhD Studiums war sie Gastforscherin an mehreren Forschungsstätten , etwa an der UC Berkeley und am LISER. Franziskas bisherige Arbeiten wurden mit mehreren nationalen und internationalen Preisen und Stipendien ausgezeichnet. Ihre derzeitigen Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Vermögensverteilung und Soziale Mobilität. 

Expertise
  • Public Economic

  • Arbeitsmarktökonomie

  • Wirtschaftsgeographie

  • Vermögens- und Einkommensverteilung sowie Besteuerung

  • Soziale Mobilität

Laufende Projekte
  • Housing and the Welfare State

Publikationen

Populärwissenschaftlicher Artikel

2021 Disslbacher, Franziska. 2021. Wie Ungleichheit unser Leben prägt. Mehr erfahren
2020 Disslbacher, Franziska. 2020. Einkommensverteilung. Mehr erfahren
2019 Disslbacher, Franziska. 2019. Von Krankenhäusern, Wäldern und sozialer Gerechtigkeit. Mehr erfahren
1900 Disslbacher, Franziska, Feigl, Georg. 1900. Wirtschaftspolitik gegen die Krise. Mehr erfahren

Originalbeitrag in Fachzeitschrift

2021 Derndorfer, Judith, Disslbacher, Franziska, Lechinger, Vanessa, Mader, Katharina, Six, Eva. 2021. Home, sweet home? The impact of working from home on the division of unpaid work during the COVID-19 lockdown. Mehr erfahren
2021 Disslbacher, Franziska, Hofmann, Julia. 2021. Einstellungen zum Sozialstaat und dessen Finanzierung in Österreich. Mehr erfahren
2020 Disslbacher, Franziska, Marterbauer, Markus. 2020. Steuergerechtigkeit für eine globalisierte Welt. Mehr erfahren
2019 Disslbacher, Franziska. 2019. Populismus – doch nur ein Modewort?. Mehr erfahren
2019 Angel, Stefan, Disslbacher, Franziska, Humer, Stefan, Schnetzer, Matthias. 2019. What did you really earn last year?: explaining measurement error in survey income data. Mehr erfahren
2018 Disslbacher, Franziska, Schultheiss, Jana. 2018. Denn nur ein gleichberechtigtes Miteinander von Frauen und Männern sichert eine gedeihliche Zukunft. Mehr erfahren
2018 Disslbacher, Franziska. 2018. Monopolisierung und Stagnation in den OECD Ländern: Von Josef Steindl, Larry Summers und der Ökonomie des unschuldigen Betrugs. Mehr erfahren
2018 Essletzbichler, Jürgen, Disslbacher, Franziska, Moser, Mathias. 2018. The victims of neoliberal globalisation and the rise of the populist vote: a comparative analysis of three recent electoral decisions. Mehr erfahren
2016 Soder, Michael, Disslbacher, Franziska, Theine, Hendrik. 2016. Anthony Atkinson: Inequality: What Can Be Done?. Mehr erfahren
2016 Zwickl, Klara, Disslbacher, Franziska, Stagl, Sigrid. 2016. Work-sharing for a sustainable economy. Mehr erfahren
2015 Disslbacher, Franziska, Bohinc, Florian. 2015. Was ökonomischer Pluralismus kann und was er gar nicht will. Mehr erfahren

Beitrag in Sammelwerk

2021 Disslbacher, Franziska. 2021. Das oberste Zehntausendstel und wir In: GLOBALISIERUNGSKOMPASS Orientierungshilfe für eine gerechte Weltwirtschaft. Hrsg. Arbeiterkammer Wien. Mehr erfahren
2021 Disslbacher, Franziska. 2021. Die Einkommensverteilung global betrachtet In: GLOBALISIERUNGSKOMPASS Orientierungshilfe für eine gerechte Weltwirtschaft. Hrsg. Arbeiterkammer Wien. Mehr erfahren
2020 Six, Eva, Mader, Katharina, Lechinger, Vanessa, Disslbacher, Franziska, Derndorfer, Judith. 2020. Frauen in der Krise? Folgen der Corona-Pandemie für die Verteilung der Sorgearbeit In: Frauengesundheit und Corona. Hrsg. Büro für Frauengesundheit und Gesundheitsziele/Wiener Programm für Frauengesundheit. Mehr erfahren
2015 Becker, Joachim, Disslbacher, Franziska, Weissenbacher, Rudy. 2015. Zwischen Deutschland und Osteuropa: Österreichs neue Mittellage In: Politische Ökonomie Österreichs. Kontinuitäten und Veränderungen seit dem EU-Beitritt. Hrsg. Beigewum. Mehr erfahren

Working/Discussion Paper

2020 Disslbacher, Franziska, Ertl, Michael, List, Emanuel, Mokre, Patrick, Matthias, Schnetzer. 2020. On Top of the Top - Adjusting wealth distributions using national rich lists. Mehr erfahren
2017 Essletzbichler, Jürgen, Disslbacher, Franziska, Moser, Mathias. 2017. The victims of neoliberal globalization and the rise of the populist vote: A comparative analysis of three recent electoral decisions. Mehr erfahren

Sonstige wissenschaftliche Veröffentlichung

2016 Disslbacher, Franziska, Bohinc, Florian. 2016. Ökonomik im politischen Schlachtfeld. Mehr erfahren