Vorlesen

Anett Hermann

Kurz­le­bens­lauf
Studium der Handels- und Wirt­schafts­wis­sen­schaften an der Handels­hoch­schule Leipzig, der Tech­ni­schen Univer­sität Dresden und der Wirt­schafts­uni­ver­sität Wien. 1998-2004 EU-For­schungs­sti­pen­diatin (TMR) und Univer­si­tät­sas­sis­tentin bzw. wissen­schaft­liche Mitar­bei­terin und Lektorin an der Inter­dis­zi­pli­nären Abtei­lung für Verhal­tens­wis­sen­schaft­lich Orien­tiertes Manage­ment sowie am Institut "Gender and Diver­sity in Orga­niza­t­ions" an der WU Wien. 2003 Promo­tion über Geschlech­ter­ver­hält­nisse in Orga­ni­sa­tionen an der WU Wien. Seit 2005 Lektorin am Institut - eben­falls in der Sozialen Kompe­tenz (Wirt­schafts­pädagogik) sowie im Inter­kul­tu­rellen Trai­ning (Engli­sche Wirt­schafts­kom­mu­ni­ka­tion) - und freie Wissen­schaft­lerin.

Aktu­elle Lehr- und Forschungs­schwer­punkte

Gender- und Diver­si­täts­ma­nage­ment in Orga­ni­sa­tionen mit Fokus auf Perso­nal- und Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung, speziell Karrieren, Führung und Teams sowie Inter­kul­tu­relles Manage­ment unter Einsatz von quali­ta­tiven Sozi­al­for­schungs­me­thoden

Lehr­tä­tig­keit
Erin­ne­rungs­ar­beit in Verbin­dung mit Gender- und Diver­si­täts­ma­nage­ment, Teams und Teament­wick­lung unter Gender- und Diver­si­täts­fokus, Inter­kul­tu­relles Trai­ning, Konflikt­ma­nage­ment, Bespre­chungs­mo­de­ra­tion und Verhan­deln

- wissen­schaft­li­cher Werde­gang
- Publi­ka­tionen
- Projekte
- Lehr­ver­an­stal­tungen