Vorlesen

Aufgaben des Archivs

Das Universitätsarchiv ist für die dauerhafte Sicherung, Bereitstellung und Auswertung der administrativen und der wissenschaftlichen Überlieferung der k.k. Export-Akademie, der Hochschule für Welthandel und der WU Wien in schriftlicher, bildlicher, audiovisueller und digitaler Form zuständig.

Es versteht sich als Serviceeinrichtung für die Angehörigen der WU Wien wie auch für die außeruniversitäre Öffentlichkeit. Die Bereitstellung von Auskünften und/oder Materialien richtet sich nach daten- und archivrechtlichen Richtlinien.

Das 2015 gegründete Universitätsarchiv ist im Aufbau begriffen. Es kümmert sich um die historischen Quellen zur WU-Geschichte und leistet für die akademischen und Verwaltungseinheiten der WU Wien vorarchivische Beratung zur Übernahme von bereits vorhandenen Quellen oder von archivwürdigen Materialien, die in Zukunft entstehen werden. Dies schließt elektronisch generierte oder überlieferte Dokumente ein.

Darüber hinaus ist das Archiv in Projekte eingebunden, die die Aufarbeitung der WU-Geschichte zum Ziel haben.

Das Universitätsarchiv übernimmt auch gerne Vorlässe, Nachlässe und andere Quellen zu oder von Personen und Organisationen, die mit der WU Wien und ihrer Vorgängerinstitutionen verbunden (gewesen) sind. Entsprechende Angebote möchten Sie bitte an archiv@wu.ac.at richten.

Nähere Informationen enthält die Archivordnung.