Vorlesen

WU App Challenge

Deine Herausforderung. Deine Idee. Deine WU.App

Was ist das Ziel?

Das Vizerektorat für Lehre und Studierende und das WU Gründungszentrum rufen dazu auf, mit einer von euch gestaltete WU-App das Leben am Campus und im Studium zu verbessern.

Wie läuft die Challenge ab?

Wir suchen eure Ideen für eine WU-App! Bei der Formulierung und Ausarbeitung bieten wir euch gerne Unterstützung an. Die besten 10 Ideen bekommen die Chance auf das große Finale, in dem es dann um 1.000 EUR geht!

Warum sollte ich mitmachen?

Du wirst täglich mit Herausforderungen oder Hemmnissen auf deiner Uni konfrontiert? Du suchst nach einer Möglichkeit die WU proaktiv zu verbessern? Dann ist die WU.App.Challenge für dich genau das Richtige.

Mach mit und sei Teil der Veränderung! Das Vizerektorat für Lehre und Studierende und das WU Gründungszentrum suchen innovative App Ideen, die das tägliche Leben auf der WU erleichtern. Du musst weder programmieren können, noch ein/eine IT-SpezialistIn sein – beschreib uns einfach die Problemstellung und deine Lösung dafür. Essen, Lernen, KollegInnen treffen, Karriere, Orientierung, Mobilität – wir freuen uns über jeden kreativen Einfall und viele Ideen!

Auf all diejenigen, die uns auf dem Weg zur perfekten WU-App begleiten, wartet die einmalige Chance, ihre Idee in die Realität umzusetzen, sowie Unterstützung und begleitendes Mentoring des WU Gründungszentrums.

Wer kann mitmachen?

Alle Studierenden der Wirtschaftsuniversität Wien (WU Wien). Bei Einreichungen von Teams, muss mindestens eine Person von der WU sein, die gleichzeitig auch die Ansprechperson für den Wettbewerb ist. Die genauen Details zu den Teilnahmebedingungen findest Du hier.

Wie läuft die Challenge ab?

Ab Ende Oktober ist die Eingabe von Ideen auf dieser Seite möglich. Unterstützung bei der Formulierung und Ausarbeitung der Ideen bekommt man bei den Community Sessions im WU Gründungszentrum. Deadline für die Einreichung von Ideen ist der 15. Jänner 2018. Danach wählt eine Fachjury mit VertreterInnen des Rektorats, des WU Alumni Clubs, der WU Executive Avademy, der ÖH WU und des WU Gründungszentrums die Top 10.

Auf diese wartet die Einladung zum Refine-Workshop im Februar, in dem die Teams die Chance bekommen, der Idee erste Gestalt zu geben und einen ersten Prototyp zu bauen.

Durch das Urteil der Jury und einem Crowdvoting wird der Sieger der WU.App.Challege gewählt. Auf den Sieger wartet das Preisgeld in Höhe von 1.000€ und die Möglichkeit die App-Idee mit weiteren finanziellen Mitteln umzusetzen.

Weitere FAQs

Ich bin mir nicht sicher, ob meine Idee gut ist. Gibt es Möglichkeiten für ein vorzeitiges Feedback?

Antwort >>>

Meine Idee ist noch im Anfangsstadium – ist das ein Problem?

Antwort >>>

Ich würde gerne an der Challenge teilnehmen, habe aber keine Idee. Kann ich trotzdem etwas tun?

Antwort >>>

Ich habe schon eine App entwickelt und möchte diese einreichen. Darf ich an der Challenge teilnehmen?

Antwort >>>

Was zählt als "App"?

Antwort >>>

An wen kann ich mich wenden, wenn meine Frage nicht unter den FAQs ist?

Antwort >>>