Vorlesen

Publikationen

Univ.-Lektor Mag. Dr. iur. Franz Philipp Sutter

I.   Monographien / Books
 

  1. Sutter, Das EG-Beihilfenverbot in Steuersachen (Unter besonderer Berücksichtigung der Einwirkung des Durchführungsverbotes nach Art 88 Abs 3 Satz 3 EG auf nationales Recht) (Diss Monographie, 2004)

  2. Sutter, Das EG-Beihilfenverbot und sein Durchführungsverbot in Steuersachen (Linde 2005).

  3.  


II.   (Mit-)Herausgeberschaften / (Co-)Editorships of books
 

  1. Ellinger/Sutter/Urtz: BAO - Kommentar und Entscheidungssammlung, Manzsche Große Gesetzausgabe (ab 2001 Loseblatt; bis zur 13. EL Hrsg von Ellinger/Iro/Kramer/Sutter/Urtz).

  2. Aigner D./Aigner H./Fellner/Fraberger/Heinrich/Konezny/Loukota H/Sutter/Zehetner/Züger: Erbschaftssteuern und Doppelbesteuerungsabkommen (2002). 

  3. Sutter/Wimpissinger: Freistellungs- und Anrechnungsmethode in den Doppelbesteuerungsabkommen (2002) 

  4. Bauer/Burgstaller/Haslinger/Herdin/Hofbauer/M Lang/H Loukota/W Loukota/Schuch/Staringer/ Stefaner/Strasser/Sutter (Hrsg): Unilaterale Maßnahmen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung (2004).

  5. Sutter/Zehetner (editors): Triangular Tax Cases (2004).

  6. Hirschler/Jirousek/Melhardt/Nolz/Sutter/Urtz Österreichische Steuerzeitung (seit 2011)

  7. Büsser/Ehrke-Rabel/Fellner/Sutter/Zorn (Hrsg) Hofstätter/Reichel, EStG Kommentar (Loseblatt; Mithrsg. ab 51. Lfg, 2012).

  8. Baumgartner/Heinrich/Rebhahn/Sutter, Verteilungsgerechtigkeit im Recht (2017).

  9. Müller/Sutter, Das Sozialversicherungs-Zuordnungsgesetz, ASok Spezial (2018)

  10.  


III.    Buch- und Kommentarbeiträge / Contributions in books and commentaries
 

  1. §§ 255 bis 257 HGB, in Straube (Hrsg) Kommentar zum HGB, Teil II Rechnungslegung (2000), 2. Auflage (gemeinsam mit Ulf Zehetner).,

  2. Die atypisch stille Beteiligung im Abkommensrecht, in Gassner/M. Lang/Lechner (Hrsg) Die Personengesellschaft im Abkommensrecht (2000). 

  3. Kompetenzen des Vorsitzenden - Abgabenrechtliche Berufungssenate im Vergleich mit anderen verwaltungsbehördlichen und gerichtlichen Kollegialorganen, in Holoubek/M. Lang (Hrsg) Senatsverfahren in Steuersachen (2001) (gemeinsam mit Ulf Zehetner). 

  4. Die Definition der Niedrigbesteuerung nach § 2 Abs 3 AStG-E, in Gassner/M. Lang/Lechner (Hrsg) Der Diskussionsentwurf eines österreichischen Außensteuerrechts (2001).  

  5. Der sachliche Anwendungsbereich des ErbSt-MA , in Aigner D./Aigner H./Fellner/Fraberger/Heinrich/Konezny/Loukota H/Sutter/Zehetner/Züger, Erbschaftssteuern und Doppelbesteuerungsabkommen (2002)

  6. Bearbeitung des Entscheidungsteils der §§ 161 bis 183 BAO, in Ellinger/Iro/Kramer/Sutter/Urtz, BAO, Manzsche Große Gesetzausgabe (3. Grundlieferung 2002).

  7. Die Verjährung von Staats-, Amtshaftungs- und Organhaftungsansprüchen , in Holoubek/M. Lang (Hrsg) Staatshaftung, Amtshaftung und Organhaftung in Steuersachen (2002). 

  8. Der Manager im DBA-Recht, in Gassner/Lang/Lechner (Hrsg) Arbeitnehmer im Recht der DBA (2002) (gemeinsam mit Eva Burgstaller).

  9. Bearbeitung des Entscheidungsteils der §§ 184 bis 209a BAO, in Ellinger/Iro/Kramer/Sutter/Urtz, BAO, Manzsche Große Gesetzausgabe (6. Grundlieferung 2003).  

  10. Drei und mehr Normhypothesen zur beihilfenrechtlichen Einordnung des österreichischen unilateralen Entlastungssystems zur Vermeidung der Doppelbesteuerung, in Bauer ua (Hrsg) Unilaterale Maßnahmen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung (2004).  

  11. Art 87 EG, in Mayer (Hrsg) EUV/EGV Kommentar unter Berücksichtigung der österreichischen Judikatur und Literatur, 20. Lieferung (2004). 

  12. Beihilfen im materiellen Steuerrecht - Steuergesetze und Verwaltungshandeln der Steuerbehörden im Spannungsfeld zum EG-Beihilfenverbot, in WiR - Studiengesellschaft für Wirtschaft und Recht (Hrsg) Beihilfenrecht (2004). 

  13. Die abkommensrechtliche Verteilung der Besteuerungsrechte zwischen Ansässigkeits- und Quellenstaat aus beihilfenrechtlicher Sicht, in M Lang/Schuch/Staringer (Hrsg) Die abkommensrechtliche Verteilung der Besteuerungsrechte zwischen Ansässigkeits- und Quellenstaat (2005). 

  14. Aktualisierungslieferung 2005 zu den §§ 161 bis 209a im BAO-Kommentar (2005, Manz).

  15. Art 88 und 89 EG, in Mayer (Hrsg) EUV/EGV Kommentar unter Berücksichtigung der österreichischen Judikatur und Literatur, 63. Lieferung (2005, Manz).

  16. Bearbeitung des Entscheidungsteils der §§ 210 bis 217 BAO, in Ellinger/Iro/Kramer/Sutter/Urtz, BAO, Manzsche Große Gesetzausgabe (8. Grundlieferung 2006).

  17. Bearbeitung des Entscheidungsteils der §§ 222 bis 233 BAO, in Ellinger/Iro/Kramer/Sutter/Urtz, BAO, Manzsche Große Gesetzausgabe (5. Ergänzungslieferung 2007).

  18. Bearbeitung des Entscheidungsteils der §§ 235 bis 242 BAO, in Ellinger/Iro/Kramer/Sutter/Urtz, BAO, Manzsche Große Gesetzausgabe (9. Grundlieferung 2008).

  19. § 2 KStG (Betriebe gewerblicher Art), in Lang/Schuch/Staringer, Kommentar zum KStG 1988 (2009).

  20. Der Wert der Rechtskraft im Abgabenverfahrensrecht und die Reform des § 299 BAO im AbgVRefG, in BMF/JKU (Hrsg) Einkommensteuer – Körperschaftsteuer – Steuerpolitik. GedS Peter Quantschnigg (2010) 449 - 462.

  21. Mehr Abgabenautonomie für Länder und Gemeinden?, in Lienbacher/Wielinger (Hrsg) Öffentliches Recht - Jahrbuch 2010 (2010) 145 - 167.

  22. Aktualisierungslieferung zur BAO, 9. EL (2011) - Überarbeitung von Kommentierung und Schrifttum zu den §§ 1 bis 184 BAO (gemeinsam mit Wolfgang Ellinger), in Ellinger/Iro/Kramer/Sutter/Urtz, BAO, Manzsche Große Gesetzausgabe.

  23. §§ 255 bis 257 UGB, in Straube (Hrsg) Wiener Kommentar zum UGB, Teil II Rechnungslegung (27. Lfg., Manz 2012), 3. Auflage (gemeinsam mit Ulf Zehetner).

  24. Aktualisierungslieferung zur BAO, 10. EL (2012) - Überarbeitung von Kommentierung und Schrifttum zu den §§ 185 bis 239 BAO (gemeinsam mit Wolfgang Ellinger), in Ellinger/Iro/Kramer/Sutter/Urtz, BAO, Manzsche Große Gesetzausgabe.

  25. Aktualisierungslieferung zur BAO, 11. EL (2012) - Überarbeitung von Kommentierung und Schrifttum zu den §§ 240 bis 324 BAO (gemeinsam mit Wolfgang Ellinger), in Ellinger/Iro/Kramer/Sutter/Urtz, BAO, Manzsche Große Gesetzausgabe.

  26. Ablehnungsrecht und Sachentscheidung – neue Entscheidungsbefugnisse für den VwGH, in Holoubek/M Lang (Hrsg) Die Verwaltungsgerichtsbarkeit erster Instanz (2013) Seite 199 bis 237.

  27. Das neue Revisionsmodell für den VwGH, in Österreichische Juristenkommission (Hrsg) Justizstaat: Chance oder Risiko? Verwaltungsgerichtsbarkeit neu (Kritik und Fortschritt im Rechtsstaat, Bd. 41, Linde, 2014) 325 ff.

  28. Art 107 sowie Art 108 bis 109 AEUV, in Mayer/Stöger (Hrsg) EUV/AEUV Kommentar unter Berücksichtigung der österreichischen Judikatur und Literatur, 171a. sowie 171 b. Lieferung (Manz, 2014).

  29. Die Entscheidung in der Sache im Steuerverfahren, in Holoubek/M Lang (Hrsg) Das Verfahren vor dem Bundesverwaltungsgericht und dem Bundesfinanzgericht (Linde, 2014) 267 ff.

  30. Aktualisierungslieferung zur BAO, 14. EL (2014) - Überarbeitung von Kommentierung und Schrifttum zu den §§ 243 ff BAO (Das neue Beschwerdeverfahren), in Ellinger/Sutter/Urtz, BAO, Manzsche Große Gesetzausgabe (Manz, 2014).

  31. § 16 Abs 1 Z 6 EStG 1988, Pendlerpauschale (gemeinsam mit Thomas Pfalz), in Hofstätter/Reichel, EStG Kommentar (2015, 58.EL). 

  32. Die mündliche Verhandlung im Beschwerdeverfahren vor den Verwaltungsgerichten nach der BAO sowie im Verfahren vor dem VwGH – Verfahrensrecht und grundrechtliche Anforderungen, in Koran/Moser (Hrsg) Die BAO im Zentrum der Finanzverwaltung. FS Ritz (2015) 309 bis 348 (gemeinsam mit Christoph Urtz). 

  33. Die Revisionslegitimation, in Holoubek/M Lang (Hrsg) Das Verfahren vor dem Verwaltungsgerichtshof (2015) 55 ff.

  34. § 2 KStG (Betriebe gewerblicher Art), in Lang/Rust/Schuch/Staringer, Kommentar zum KStG 1988 (2. Auflage, 2016).

  35. Steuerrecht und Wirtschaftspolitik im Lichte des Europäischen Beihilfenrechts, in Sieker (Hrsg) Steuerrecht und Wirtschaftspolitik. DStJG Tagungsband 2015 (2016) 169 bis 215.

  36. § 16 Abs 1 EStG 1988, Allgemeiner Teil „Werbungskosten“ (gemeinsam mit Thomas Pfalz), in Hofstätter/Reichel, EStG Kommentar (2016, 62. Lfg).

  37. Aktualisierungslieferung zur BAO, 15. EL (2017) - Überarbeitung von Kommentierung, Schrifttum und Entscheidungsteil zu den §§ 292 ff BAO (Die außerordentlichen Rechtsbehelfe der BAO), in Ellinger/Sutter/Urtz, BAO, Manzsche Große Gesetzausgabe (Manz, 2017).

  38. Die Kontrolldichte des Bundesfinanzgerichts, in Holoubek/M Lang (Hrsg) Grundfragen der Verwaltungs- und Finanzgerichtsbarkeit (2017) 225 bis 254.

  39. Verteilungsnormen und Verteilungsgerechtigkeit im Finanzverfassungs- und Finanzausgleichsrecht (gemeinsam mit Thomas Pfalz), in Baumgartner/Heinrich/Rebhahn/Sutter (Hrsg) Verteilungsgerechtigkeit im Recht (2017) 487 bis 613. 

  40. § 16 Abs 1 Z 1 bis 5 sowie Z 7 bis 10 sowie Abs. 2 und 3 EStG 1988, „Werbungskosten - Besonderer Teil“ (gemeinsam mit Thomas Pfalz), in Hofstätter/Reichel, EStG Kommentar (2017, 62. Lfg).

  41. §§ 255 bis 257 UGB, in Straube/Ratka/Rauter (Hrsg) Wiener Kommentar zum UGB, Teil II Rechnungslegung 65. Lfg., Manz Mai 2018), 4. Auflage (gemeinsam mit Ulf Zehetner und Florian Buchberger).

  42. Aktualisierungslieferung zur BAO, 16. EL (2018) - Überarbeitung von Kommentierung und Schrifttum zu den §§ 161 bis 209a ff BAO (5. Abschnitt Ermittlung der Grundlagen für die Abgabenerhebung und Festsetzung der Abgaben) sowie Aktualisierung der §§ 262, 264, 272, 278, 279, 280, 283, 289, 291 des 7. Abschnitts der BAO (Rechtsmittelverfahren), in Ellinger/Sutter/Urtz, BAO, Manzsche Große Gesetzausgabe (Manz, 2018).

  43. Umgang mit dem unionsrechtlichen Beihilfeverbot - Begriff und Tragweite von „Altbeihilfen“, in Drüen/Hey/Mellinghoff (Hrsg) Festschrift für den Bundesfinanzhof - 100 Jahre Steuerrechtsprechung in Deutschland (2018) 825 bis 843.

  44. Art 110 bis 113 AEUV (gemeinsam mit Wolfgang Gurtner), in Mayer/Stöger/Jäger (Hrsg) EUV/AEUV Kommentar unter Berücksichtigung der österreichischen Judikatur und Literatur, 212. Lieferung (Manz, 2018).

  45. Art 10 Abs. 1 Z 17 B-VG (Bevölkerungspolitik), in Kneihs/Lienbacher (Hrsg), Rill-Schäffer-Kommentar Bundesverfassungsrecht (gemeinsam mit Romana Kollmann, 24. Lfg., 2020).

  46.  

IV.   Beiträge in fremdsprachigen Journals & Books / English articles in books and international journals
 

  1. The Adria Wien Pipeline Case and the State Aid Provisions of the EC Treaty in Tax Matters, European Taxation 2001, 239-250.

  2. National Report Austria, in Schön (ed) Tax Competition in Europe (Series of the European Association of Tax Law Professors, IBFD/Netherlands 2003).

  3. Unilateral Double Tax Relief, Bulletin for International Fiscal Documentation, Special Issue - 58th IFA-Congress in Vienna/Austria, Number 8+9/2004 (together with Heinz Jirousek and  Josef Schuch).

  4. Preface of the Editors - An introduction into the legal problems of triangular tax cases, in Sutter/Zehetner (editors) Triangular Tax Cases (2004). 

  5. The Influence of the EC State Aid Rules on national Tax Policy, in Andersson/Eberhartinger/Oxelheim (ed) National Tax Policy in the EU - To Be or Not to Be (2007) 121 - 164.

  6.  


V.     Fachzeitschriftenbeiträge / Articles in journals
 

  1. Die Zuständigkeit nationaler Gerichte zur Beurteilung der Beihilfenqualität staatlicher Maßnahmen im Lichte des Art 144 Beitrittsakte, SWI 1999, 380 ff.

  2. Das Internet und die universitären Bildungsaufgaben, JAP Nr. 4, Jg 99/00, S 151 f.

  3. Veranstaltungsbericht: IFA-Kongress 1999 in Eilat (gemeinsam mit Gerd Konezny und Mario Züger), ÖStZ 1999, 608 ff.

  4. Hybride Finanzierungen und Deferred Renumerations am IFA-Kongress 2000 in München (gemeinsam mit Gerd Konezny und Walter Loukota), ÖStZ 2000, 600 ff.

  5. Gravierende Einschränkung der Zusammensetzungsbefugnis des Vorsitzenden eines Berufungssenates, FJ 2001, 212 ff (gemeinsam mit Ulf Zehetner).

  6. Neues Finanzgericht bringt Unabhängigkeit, lässt aber auch einzelne Fragen offen!, FJ 2001, 263 ff. 

  7. Die Substanzerhaltungspflicht nach § 1 BundesforsteG (gemeinsam mit Michael Lang), ÖZW 2001, 97 - 101.

  8. Überwälzung der Gebührenpflicht durch Vertragsgestaltung, GeS (Gesellschafts- und Steuerrecht) 2002, 38 ff (Erstnummer Nov 2002). 

  9.  Schlussanträge in der Rs Weigel: die Normverbrauchsabgabe im Lichte von Arbeitnehmerfreizügigkeit, Art 90 EG und EG-RL 183/83, ÖStZ 2003, 390 ff.

  10. Die DBA-Freistellungsmethode als unzulässige Beihilfe iSd Art 87 EG?, SWI 2004, 4 ff.    

  11.  EuGH-Freibrief für nationale Kfz-Zulassungsabgaben zeigt Grenzen der EG-Grundfreiheiten auf, EuZW 2004, 590 ff.

  12. EG-Beihilfenrecht: Zwei Grundsatzfragen zum Durchführungsverbot vor dem EuGH!, EuZW 2006, 321 (Gastkommentar auf Seite 1 von Heft 11/2006).

  13. Perspektiven für bestehende Mittelstandsfinanzierungsgesellschaften nach der Genehmigung des MiFiG-Gesetzes 2007 durch die Europäische Kommission, ÖStZ 13/2008, 298 - 303 (gemeinsam mit Christoph Schlager).

  14. Trinkgeldbefreiung hält vor dem Verfassungsgerichtshof, ÖStZ 22/2008.

  15. Eckpfeiler des Steuerreformgesetzes 2009, ÖStZ 3/2009 (gemeinsam mit GL Bernadette Gierlinger)

  16. Vereinheitlichung der Frist zur Rechtskraftdurchbrechung nach § 299 BAO im AbgVRefG, ÖStZ 2009, 404 ff.

  17. Werbekosten-Abzugsverbot bei ausländischen Kapitalerträgen hält auch ohne Absicherung im EndbesteuerungsG, vor dem VfGH, ÖStZ 21/2009, 513 ff (gemeinsam mit Daniel Pfau).

  18. (Überfällige) Neuordnung des Zuständigkeitsrechts in Abgabensachen mit dem AVOG 2010, ÖStZ 14/2010, 357 ff (gemeinsam mit Daniel Pfau).

  19. Berücksichtigung der tatsächlichen Lebenshaltungskosten bei der Bemessung der Familienbeihilfe, ÖStZ 8/2011, 203-206 (gemeinsam mit Christian Lenneis; Sonderheft für H Treer).

  20. Die Abgrenzung "wirtschaftlicher Tätigkeiten" in der Umsatzsteuer am Beispiel "privater" Photovoltaikanlagen, ÖStZ 2012/520, 290 - 297.

  21. Rückabwicklung einer Gruppe nach Verschmelzung des einzigen Gruppenmitglieds mit dem Gruppenträger, ÖStZ 6/2013.

  22. Die richtlinienkonforme Interpretation und ihre mögliche Wirkung zu Lasten des Abgabepflichtigen, ÖStZ 13-14/2013, 338 ff (Sonderheft für Wolfgang Nolz).

  23. Verfassungsrechtliche Schranken der Differenzierung zwischen Anrechnungs- und Freistellungsmethode in einem DBA?, SWI 12/2013.

  24. Die neue Bindungswirkung in § 86 Abs. 1a EStG 1988 nach dem Sozialversicherungs-Zuordnungsgesetz und ihr begrenzter Mehrwert, in Müller/Sutter, Das Sozialversicherungs-Zuordnungsgesetz, ASOK Spezial 2018, 32 bis 47.

  25.  


VI.     Ausführliche Entscheidungsbeprechungen / Detailled case notes on national and international court rulings - Österreichisches Anwaltsblatt (Downloads einzelner Ausgaben)
 

  1. Empfängerbenennung bei Auslandsbezug, VwGH 28.6.2000, 95/13/0182, AnwBl 2001, 285 ff.

  2.  Entgeltliche Aufgabe eines Belastungs- und Veräußerungsverbot und § 29 Z 3 EStG, VwGH 23.5.2000, 95/14/0029, AnwBl 2001, 349 ff.

  3. Einsatz von Stellvertretern in Berufungssenaten, VwGH 29.3.2001, 99/14/0105, AnwBl 2001, 421 ff.

  4. Bedingte Prozesserklärungen als Rechtsbehelf?, VwGH 7.6.2001, 2001/16/0016, AnwBl 2001, 487 ff.

  5. Behördenzuständigkeit für Einkünftefeststellung bei Vermietung im Bereich verschiedener Finanzämter, VwGH 21.2.2001, 2000/14/0127, AnwBl 2001, 552 ff.

  6. Offenlegungspflicht und Irrelevanz von Betriebsprüferwissen für amtswegige Wiederaufnahme, VwGH 29.5.2001, 97/14/0036, AnwBl 2001, 608 ff.

  7.   Zuordnung von Refinanzierungszinsen und DBA, VwGH 31.5.2000, 95/13/0138, AnwBl 2001, 686 f (Nr. 7787).

  8. Berechnung des Anrechnungshöchstbetrages, VwGH 7.8.2001, 97/14/0109, AnwBl 2002, 59 ff (Nr. 7791).

  9. Aufsichtsratstätigkeit bei ausländischer Tochtergesellschaft - “Verwertung” im Inland?, VwGH 20.9.2001, 2000/15/0039, AnwBl 2002, 111 ff (Nr. 7798).

  10. Die Mitwirkung eines geschäftsunfähigen Beisitzers im Berufungssenat, VwGH 20.9.2001, 98/15/0038, AnwBl 2002, 168 ff (Nr. 7804).

  11. Energieabgabenvergütung als unzulässige Beihilfe; Innerstaatliche Folge aus Durchführungsverbot, VfGH 13.12.2001, B 2251/97, AnwBl 2002, 235 ff (Nr. 7807).

  12. Judikaturwende zur Berücksichtigung von DBA-freigestellten Verlusten, VwGH 25.9.2001, 99/14/0217, AnwBl 2002, 285 ff (Nr. 7812).

  13. Gesellschafter-Geschäftsführer im DBA-CH, VwGH 20.9.2001, 2000/15/0116, AnwBl 2002, 341 ff (Nr. 7819).

  14. Gebührenpflicht: Vorsicht beim Verfassen von Pfandbestellungsverträgen!, VwGH 21.3.2002, 2001/16/0599, AnwBl 2002, 425 ff (Nr. 7824).

  15. Umsatzsteuer und Kostenverzeichnis, OGH 31.1.2002, 6 Ob 275/01m, AnwBl 2002, 486 f (Nr. 7830).

  16. Ausdehnung der Lohnsteuerpflicht - neue Linie zum Anfechtungsgegenstand bei Individualanträgen?, VfGH 13.3.2002, G 335/01 ua, AnwBl 2002, 545 ff (Nr. 7834).

  17. ESt-Vorauszahlungen vor/nach Euro-Umstellung und das Verwerfungsmonopol des VfGH, VfGH 29.6.2002, G 11/02, AnwBl 2002, 596 ff (Nr. 7840).

  18. § 15 KommstG: Strenges Legalitätsprinzip bei Strafbestimmung!, VfGH 20.6.2002, G 110/02 ua, AnwBl 2002, 657 ff (Nr. 7845).

  19. Bankgeheimnis und grenzüberschreitende Amtshilfe, VwGH 17.12. 2001, 97/14/0105, AnwBl 2003, 44 ff (Nr. 7853).

  20. Klaglosstellung vor VfGH via § 48 BAO-Bescheid - Gesetzprüfungsverfahren zu § 102 Abs 2 EStG vorerst verhindert!, VfGH 13.3.2002, B 2299/00 ua, AnwBl 2003, 106 ff.

  21. Energieabgabenvergütung: Nach rückwirkender Genehmigung durch Kommission auch kein Verstoß gegen Gleichheitssatz!, VfGH 12.12.2002, B 1348/02, AnwBl 2003, 164 ff.

  22. Widersprüchliche VwGH-Judikatur zur Zulässigkeit der Endgültigerklärung eines vorläufigen Bescheides durch die Abgabenbehörde zweiter Instanz!, VwGH 17.9.2001, 97/17/0191, AnwBl 2003, 224 ff.

  23. Indexanleihen zwischen Kapitalertragbesteuerung und Spekulationstatbestand, VwGH 26.11.2002, 99/15/0159, AnwBl 2003, 286 f. 

  24. Pflichtbeiträge zum Tiroler Tourismusverband vs negative Vereinsfreiheit gemäß EMRK, EGMR 4.7.2002, 43311/98 (Erwin Köll/Österreich), AnwBl 2003, 340 ff (Nr 7881).

  25. Die Besteuerung von ausländischen Investmentfonds und das EndbesteuerungsG, VfGH 7.3.2002, G 278/01, AnwBl 2003, 424 ff (Nr 7885). 

  26. Nachweis der Voraussetzungen für Spendenbegünstigungsbescheid durch Forschungsverein, VwGH 26. 2. 2003, 99/13/0095, AnwBl 2003, 499 ff (Nr 7890). 

  27. Das Durchführungsverbot des EG-Beihilfenrechts und die Finanzierung des AMA-Gütesiegels, VwGH 20. 3. 2003, 2000/17/0084, AnwBl 2003, 561 ff (Nr 7895).

  28. Versuch der Perpetuierung der aufgehobenen Sanierungsgewinnregelung via § 206 BAO-Erlass, VwGH 28. 1. 2003, 2002/14/0139, AnwBl 2003, 626 ff (Nr 7901).

  29. Widerruf einer Ausnahmegenehmigung für Gemeinnützigkeitsträger, VwGH 26. 2. 2003, 98/13/0068, AnwBl 2003, 725 ff (Nr 7905).

  30. Aufgabe des inländischen Wohnsitzes zur Flucht aus unbeschränkter Steuerpflicht, VwGH 3. 7. 2003, 99/15/0104, AnwBl 2004, 71 ff (Nr 7910).

  31. Kilometergeldsätze als bloße unverbindliche Schätzungsgrundlage praeter legem, VwGH 17. 12. 2002, 2002/14/0081, AnwBl 2004, 113 ff (Nr 7914).

  32. Rückstellungen für steuerliche Beratungsfehler, VwGH 7. 10. 2003, 99/15/0246, AnwBl 2004, 187 ff (Nr 7918).

  33. Doch Rechtswirkung für Erlass - Haftung eines Konzertveranstalters für Abzugssteuer, VwGH 27. 11. 2003, 2003/15/0087, AnwBl  2004, 257 ff (Nr 7925).

  34. Auskunftsanspruch gegen Abgabenbehörde über Besteuerung eines Konkurrenten?, FG Sachsen-Anhalt, 10. 2. 2003, 1 K 30456/99, AnwBl 2004, 312 ff (Nr 7930).

  35. Die steuerliche Absetzbarkeit von (privat mitveranlassten) Fachreisen, VwGH  21. 10. 2003, 2001/14/0217, AnwBl 2004, 361 ff (Nr 7933).

  36. Keine neuerliche Erweiterung des BAO-Wiederaufnahmekatalogs durch die Rsp, VwGH 16. 9. 2003, 2000/14/0147, AnwBl 2004, 417 ff.

  37. Anwendungsvorrang verdrängt Einschränkung des Vorsteuerabzugs für Bewirtungskosten, VwGH 31.3.2004, 2001/13/0255, AnwBl 2004, 477 ff.

  38. Verfassungswidrigkeit der Diskriminierung von Universitätsstudien im EStG und die Anlassfallwirkung, VfGH 15.6.2004, G 8/2004 ua, AnwBl 2004, 526 ff.

  39. Bürocontainer als Betriebsstätte iSd DBA Schweiz, VwGH 19.4.2004, 2000/15/0118, AnwBl 2004, 570 f.

  40. M&A: Weiter Unternehmensbegriff dehnt abgabenrechtliche Erwerberhaftung aus!, VwGH 2.6.2004, 2003/13/0161, AnwBl 2004, 622 f.

  41. (Überflüssige?) EuGH-Vorlage zur Zulassung als Konkurrentenkläger in Deutschland, BFH 8.7.2004, VII R 24/03 Vorlageantrag an den EuGH, AnwBl 2005, 96 ff.

  42. EG-Durchführungsverbot im Zentrum der jüngsten VwGH Vorlage C-368/04, Transalpine Ölleitung, VwGH 12.8.2004, 2003/17/0001, AnwBl 2005, 159 ff. ,

  43. Aufwendungen für gemischt genutzten Kanzleivorraum sind zumindest teilweise absetzbar!, VwGH 7.7.2004, 99/13/0197, AnwBl 2005, 207.

  44. Österreichischer Anlagenbau im Ausland, VwGH 17.11.2004, 2000/14/0105, AnwBl 2005, 251 f.

  45. Liebhaberei bei anfänglicher Einkünftevermutung und das Weiterführen elterlicher KMU im Nebenbetrieb, VwGH 9.12.2004, 2000/14/0115, AnwBl 2005, 300 f.  

  46. BAO vs LAO: Endgültigerklärung vorläufiger Bescheide durch Berufungsbehörde in BAO (!) zulässig!, VwGH 21.1.2004, 99/13/0187, AnwBl 2005, 351 f.  

  47. (Noch) Keine Valorisierung der Angemessenheitsgrenze für PKW notwendig, VwGH 22.12.2004, 2004/15/0101, AnwBl 2005, 420 f.

  48. Selbstanzeige erfordert Täterbenennung auch bei Alleingesellschafter-Geschäftsführer, VwGH 20.10.2004, 2002/14/0060, AnwBl 10/2005, 473 ff.

  49. Änderungen des Verspätungszuschlages, VwGH 19.1.2005, 2001/13/0167, AnwBl 11/2005, 525 ff.

  50. Kein de-minimis-Privileg für die Nutzung undeklarierter Beihilferegelungen!, VwGH 29.6.2005, 2005/14/0024, AnwBl 12/2005, 574 ff.

  51. Mantelkauf bei zeitlicher Distanz zwischen den einzelnen Umstrukturierungsschritten, VwGH 26.7.2005, 2001/14/0135, AnwBl 1/2006, 39 ff.

  52. BFH bringt Diskriminierung ausländischer Gemeinnützigkeitsträger vor EuGH, BFH 14.7.2004, I R 94/02 = C-386/04, W Stauffer, AnwBl 3/2006, 160 ff.

  53. „Klaglosstellung“ durch Gesetzgeber: ErbSt-Privileg der Öffentlichen Hand übersteht VfGH dank Beschwerdezurückziehung nach Gesetzesänderung!, VfGH 2.3.2005, G 109/04 - B 630/03, AnwBl 4/2006, 228 ff.

  54. Pflicht zur generellen NoVA-Erstattung beim Wegzug?, VfGH 30.11.2005, G 99/05, AnwBl 5/2006, 292 ff.

  55. Verschuldensunabhängigkeit des Säumniszuschlags bis zur Novelle BGBl I 142/2000, VwGH 4.8.2005, 2001/17/0158, AnwBl 6/2006, 343 f. ,

  56. Ratenansuchen bei Selbstanzeige, VwGH 23.9.2005, 2002/15/0208, AnwBl 7+8/2006, 409 ff.

  57. EU-Recht gewährt umsatzsteuerliche Konkurrentenklage!, EuGH 8. 6. 2006, C-430/04, Feuerbestattungsverein Halle, AnwBl 9/2006, 480 ff.

  58. Telefonisch erreichte Fristerstreckung ungültig!, VwGH 17. 11. 2005, 2001/13/0279 (zu § 85 und 245 Abs 3 BAO), AnwBl 10/2006, 547 ff.

  59. Nochmals § 85 BAO – Unwirksamkeit von E-Mail-Eingaben bei der Finanzverwaltung!, VwGH 25. 1. 2006, 2005/14/0126 (zu §§ 85, 86 a BAO), AnwBl 11/2006, 608 f.

  60. Erste europäische Richtungssetzung im steuerlichen Gemeinnützigkeitsrecht aus den Grundfreiheiten, EuGH 14. 9. 2006, C-386/04, W. Stauffer, AnwBl 12/2006, 662 f.

  61. Gemeinschaftsrechtlicher Gemeinwohlbegriff im Umsatzsteuerrecht, EuGH 9. 2. 2006, C-415/04, Stichting Kinderopvang Enschede, AnwBl 1/2007, 47 ff.

  62. Mutwillensgrenze für Auskunftsersuchen, VwGH 28. 6. 2006, 2002/13/0133 (zu § 112a BAO), AnwBl 2/2007, 98 f.

  63. Kommunale Leichenhalle vorsteuerabzugsberechtigt iSd 6. MwSt-RL?, VwGH 20. 1. 2005, 2000/14/0203, AnwBl 3/2007, 150 ff.

  64. Voreilige Schlussfolgerung des VwGH zur grenzüberschreitenden Verlustberücksichtigung bei der DBA-Freistellungsmethode?, BFH 28. 6. 2006, I R 84/04 (Vorlagebeschluss an den EuGH), AnwBl 4/2007, 209 ff.

  65. § 11a EStG – Zerronnene Grenzen zwischen selbständigen und gewerblichen Einkünften, VfGH 6. 12. 2006, G 151/06, AnwBl 4/2007, 267 f.

  66. Berücksichtigung der Staatenpraxis bei der Auslegung von DBA–Besteuerung von Managern, BFH 25. 10. 2006, I R 81/04, AnwBl 6/2007, 319 ff.

  67. Gebührenschuld kraft rechtsbezeugender Urkunden, VwGH 25. 1. 2007, 2006/16/0163, AnwBl 7-8/2007, 377 f.

  68. Elektronische Bescheide für abgrechtl Nebenansprüche verfassungsrechtlich zulässig!, VwGH 14. 12. 2006, 2005/14/0014 (zu § 96 letzter Satz BAO), AnwBl 9/2007, 425 ff.

  69. Zur Entschuldbarkeit verspäteter Abgabenerklärungen und Berechnung des Verspätungszuschlags, VwGH 25. 6. 2007, 2006/14/0054 (zu § 135 BAO), AnwBl 10/2007, 480 f.

  70. Vorlage eigener Erklärung kein rückwirkendes Ereignis iSd BAO, VwGH 29. 3. 2007, 2006/16/0098 (zu § 295a BAO), AnwBl 11/2007, 525 ff.

  71. Ausgliederung eines städtischen Weingutes ohne Gerichtsgebühren-Vorschreibung, VwGH 28.6.2007, 2006/16/0216 (zu Art 34 BBG 2001), AnwBl 12/2007, 567 ff.

  72. Investitionszuwachsprämie: Relevanter Anschaffungszeitpunkt und andere (Verfahrens-)Fragen, VwGH 26.7.2007, 2007/15/0096 (auch zu § 303 BAO); AnwBl 1/2008, 36 ff.

  73. Elektronisches Fahrtenbuch mit Microsoft-Excel, UFS Innsbruck 22. 6. 2007, RV/0676-I/06 (zu § 4 SachbezugsVO), AnwBl 2/2008, 78 f.

  74. Öffentliches Interesse an Kindern begründet „Zwangsläufigkeit“ von In-vitro-Fertilisations-Aufwendungen, AnwBl 3/2008, VwGH 24.9.2007, 2005/15/0138 (zu § 34 EStG), AnwBl 3/2008, 132 ff.

  75. Formfehler-Falle: keine Telefax-Eingaben in der Stmk LAO zulässig!, VwGH 28. 6. 2007, 2005/16/0186 (zu § 62 Stmk LAO), AnwBl 4/2008, 174 f;

  76. Beweislastverteilung bei der Zustellung von Abgabenbescheiden – Rechtzeitigkeit von Berufungen, VwGH 20.12.2007, 2007/16/0165 (zu § 26 ZustellG seit der Novelle BGBl I 2004/10), AnwBl 5/2008, 225 f.

  77. Abgrenzung land- und forstwirtschaftlicher Nebenbetriebe zu einem selbstständigen Gewerbebetrieb, VwGH 28.11.2007, 2005/15/0034 (zu § 21 EStG), AnwBl 6/2008, 284 f.

  78. Keine Wiedereinsetzung für Fristversäumnis infolge Kanzleiurlaubs ohne Journaldienst nach überraschend gescheitertem Fristverlängerungsansuchen, UFS Salzburg 30. 1. 2008, RV/0161-S/07 (zu § 308 BAO), AnwBl 7+8/2008, 328 f.

  79. Verbotenes Glücksspiel: Vermietung von Räumen, Spieltischen und Jetons als Beitragstäterschaft, VwGH 31. 3. 2008, 2008/17/0033 (zu § 52 Abs 1 Z 1 GSpG; § 7 VStG), AnwBl 9/2008, 369 f.

  80. Vertrauen in Erlässe und Nachsicht, VwGH 19. 3. 2008, 2007/15/0082 (zu § 236 BAO), AnwBl 10/2008, 410 ff.

  81. Steuerbarer Besitzstörungsvergleich – entgeltlicher Verzicht auf Verfahrensschritte als sonstige Einkünfte steuerpflichtig, VwGH 25. 6. 2008, 2008/15/0132 (zu § 29 Z 3 EStG), AnwBl 11/2008, 458 ff.

  82. Verfassungskonforme Steuerbefreiung für Arbeitnehmertrinkgelder außerhalb des „Kernbereichs“ des Einkommensteuertatbestands, VfGH 25. 9. 2008, G 19/08 (zu § 3 Abs 1 Z 16 a EStG), AnwBl 12/2008, 516 ff.

  83. Versorgungsrente und rückwirkendes Ereignis: Freiwillige Rücküberweisungen beseitigen Steuerpflicht nicht!, VwGH 20. 2. 2008, 2007/15/0259 (zu § 295a BAO), AnwBl 1/2009, 32 ff.

  84. IZP: Auslands-Leasingausschluss gemeinschaftswidrig!, EuGH 4.12.2008, C-330/07, Jobra (zu § 108 e EStG), AnwBl 2/2009, 81 ff.

  85.  UFS gewährt Pauschbetrag für auswärtige Ausbildung für Schüleraustauschprogramme ins Ausland, UFS Wien 8.1.2009, RV/3715-W/08 (zu § 34 Abs 8 EStG), AnwBl 3/2009, 132 ff.

  86. Definition von Mildtätigkeit in BAO und GebG, VwGH 29.4.1991, 90/15/0168 (zu § 37 BAO und § 2 Z 3 GebG), AnwBl 4/2009, 187 ff.

  87. VfGH hebt Mehrfachvergebührung für ein Rechtsgeschäft mit mehrfachen Urkunden auf, VfGH 26. 2. 2009, G 158/08 (zu § 25 GebG), AnwBl 5/2009, 237 ff.

  88. Höchstgerichte bestätigen Gebührenpflicht von Barvorlagen, VwGH 29. 1. 2009, 2007/16/0134 (zu § 33 TP 8 Abs 4 GebG), AnwBl 6/2009, 289 ff.

  89. Vertrauen in Bestandskraft rechtskräftiger Bescheide vor dem VfGH – VfGH prüft verlängerte Aufhebungsfrist der TLAO zur Berücksichtigung schlichter EuGH-Judikaturänderungen, VfGH 4.12.2008, B 1523/07 = G 5,6/09 (zu § 226a TLAO), AnwBl 7+8/2009, 346 ff.

  90. Rechtskraft im Abgabenverfahren – gleiche Standards für innerstaatliche und gemeinschaftsrechtliche Rechts-„Irrtümer“, VfGH 22. 6. 2009, G 5, 6/09 ua (= zu § 226a TLAO), AnwBl 9/2009, 401 ff.

  91. Bruttobesteuerung für ausländische Kapitalerträge auch ohne verfassungsrechtliche Absicherung im EndbesteuerungsG zulässig, VfGH 17.6.2009, B 53/08-14 (zu § 20 EStG, § 3 EndbesteuerungG), AnwBl 10/2009, 450 ff.

  92. Prüfungsschema zur Ermessensübung der amtswegigen Wiederaufnahme und Übernahme offengelegter „Fehler“ in der Steuererklärung, VwGH 4.3.2009, 2006/15/0079 (zu §§ 303 und 293 b BAO), AnwBl 11/2009, 501 ff.

  93. Gebührenfreie Umschuldung nur bei vorheriger gebührenpflichtiger Beurkundung – keine steuerfreie Umschuldung mündlicher Barvorlagen, VwGH 5.3.2009, 2007/16/0135 (zu § 33 TP 19 Abs 1 GebG), AnwBl 12/2009, 557 ff.

  94. Wann neue Sachverständigengutachten eine Wiederaufnahme rechtfertigen können…, VwGH 20.10.2009, 2009/13/0062 (zu §§ 177, 303 Abs 1 lit b BAO), AnwBl 1/2010, 43 ff.

  95. Geringfügigkeitsgrenze der amtswegigen Wiederaufnahme als Bagatellgrenze, VwGH 22. 4. 2009, 2006/15/0257 (zu § 303 BAO), AnwBl 2/2010, 88 ff.

  96. Aktueller Stand der Judikatur zum häuslichen Arbeitszimmer – verbrachte Zeit und nicht erwirtschaftete Einnahmen als Gratmesser, VwGH 2.9.2009, 2005/15/0049 (zu § 20 Abs 1 Z 2 lit d EStG), AnwBl 3/2010, 141 ff.

  97. Abstrakte Liebhaberei-Vermutung nur bei Kleinlandwirtschaften möglich, VwGH 16.12.2009, 2008/15/0059 (zu § 2 Abs 3 UStG; § 1 Abs 2 und § 6 Liebhaberei-VO), AnwBl 4/2010, 196 ff.

  98. Technische Entwicklungen iSd GebrauchsmusterG genießen keinen ertragsteuerlichen Halbsatz, da dieser ein durchgeführtes Patentverfahren verlangt!, VwGH 22.4.2009, 2007/15/0017 (§ 38 EStG), AnwBl 5/2010, 276 f.

  99. Eintragungen in Personenenzyklopädien als nicht abzugsfähige Repräsentationsaufwendungen, VwGH 24.2.2010, 2006/13/0119 (§ 20 Abs 1 Z 3 EStG), AnwBl 6/2010, 323 f.

  100. Nachsicht und Löschung bei „Überschuldung“, VwGH 29.4.2010, 2006/15/0278 (§ 235 f BAO), AnwBl 7+8/2010, 381 f.

  101. Gebührenfreie Schuldverschreibung statt gebührenpflichtigem Kreditvertrag?, VwGH 10.5.2010, 2008/16/0139 (§§ 15 GebG, 12 KVG), AnwBl 9/2010, 437 ff.

  102. Bonusmeilen von Dienstreisen: Die private Einlösung ist allein durch den Arbeitnehmer selbst zu versteuern!, VwGH 29.4.2010, 2007/15/0293 (§§ 25; 78 und 82 EStG 1988), AnwBl 10/2010, 492 ff.

  103. Erstmaliges (Tatsachen-)Vorbringen zur Rechtzeitigkeit der Berufung in der VwGH-Beschwerde, VwGH 24.6.2010, 2010/16/0033 (§§  273 Abs 1 lit b BAO und 41 VwGG), AnwBl 11/2010, 552 f.

  104. Kein steuerlicher Gemeinnützigkeitsstatus bei Formfehler in Vereins-Satzung, VwGH 29.7.2010, 2007/15/0137 (§§  34 ff BAO), AnwBl 12/2010, 607 f.

  105. Leichtfertige Übernahme der GmbH-Geschäftsführerfunktion „auf dem Papier" befreit nicht von abgabenrechtlicher Haftung, VwGH 23.3.2010, 2009/13/0078 (§§  9, 80 BAO), AnwBl 1/2011, 34 f.

  106. Unterbezahlung bei Verträgen zwischen nahen Angehörigen kann steuerliche Anerkennung nehmen, VwGH 22.3.2010, 2008/15/0099 (§  4 EStG), AnwBl 2/2011, 79 f.

  107. Entwarnung für Kulturinitiativen hinsichtlich Gemeinnützigkeit der Veranstaltung von Konzerten und Lesungen, VwGH 14.10.2010, 2008/15/0191 (§§ 34 ff BAO), AnwBl 3/2011, 148 f.

  108. Gestaltungsrisken bei Fruchtgenusskonstruktionen, VwGH 21.12.2010, 2009/15/0046. (§§  28, 30 EStG), AnwBl 4/2011, 193.

  109.  Bescheidbegründung als Rechtsfolgenauslöser im Tiroler Bereicherungsverbot, VwGH 27.1.2011, 2010/16/0154 (§§  323a BAO, 187a TLAO), AnwBl 5/2011, 241 ff.

  110. Beginn der Säumnisfrist im abgabenrechtlichen Berufungsverfahren, VwGH 16.12.2010, 2010/16/0222 (§§ 27 VwGG; 276 BAO), AnwBl 6/2011, 285 ff.

  111.  Neue Leitentscheidung für das steuerliche Reiserecht: Kein Aufteilungsverbot für gemischt veranlasste Reiseaufwendungen mehr!, VwGH 27. 1. 2011, 2010/15/0197 (§ 16 EStG), AnwBl 7+8/2011, 331 ff.

  112. Neues steuerliches Reiserecht: Keine Mischreise bei einwandfreier beruflicher Entsendung, VwGH 27. 1. 2011, 2010/15/0043 (§ 16 EStG), AnwBl 9/2011, 389 f.

  113. Rechtzeitige Wiedereinsetzung bei Rechtsirrtum infolge falscher behördlicher Auskunft, VwGH 24. 6. 2010, 2010/15/0001 (§ 308 BAO), AnwBl 10/2011, 429 f.

  114. Adoptionskosten als außergewöhnliche Belastung, VwGH 6. 7. 2011, 2007/13/0150 (§ 34 EStG), AnwBl 11/2011, 468 f.

  115. Abstandnahme von der Festsetzung setzt auch Uneinbringlichkeit im Haftungswege voraus!, VwGH 31.3.2011, 2010/15/0150 (§ 206 BAO), AnwBl 12/2011, 530 f.

  116. Restriktive Anerkennung von Bildungsaufwendungen – Ablehnung der Abzugsfähigkeit eines Mediatorkurses eines Finanzbeamten, VwGH 31.3.2011, 2009/15/0198 (§ 16 Abs. 1 Z 10 EStG), AnwBl 1/2012, 45 f.

  117. Auslandsdividenden: Grundsätzliches zur Methodik des Anwendungsvorranges – Auflösung des Kollisionsfalles im Wege des geringsten Eingriffs, VwGH 25. 10. 2011, 2011/15/0070 (§ 10 KStG), AnwBl 2/2012.

  118. Keine steuerliche Absetzbarkeit von (Verkehrs)Strafen, VwGH 24.11.2011, 2008/15/0235 (§§ 4, 20 EStG), AnwBl 3/2012.

  119. Aus dem Inneren der Behörde: EDV-Wartungsarbeiten und die möglichen Folgen einer verspäteten ADV-Ausfertigung, VwGH 24.11.2011, 2008/15/0205 (§§ 293, 303 BAO), AnwBl 4/2012.

  120. Kein Verspätungszuschlag bei Pflichteingaben nach erfolglosem behördlichen "Verbesserungsauftrag", VwGH 23.2.2012, 2007/17/0082 (§§ 59, 104 S-LAO bzw §§ 85, 135 BAO), AnwBl 5/2012.

  121. Steuerliche Absetzbarkeit einer privat mitveranlassten Kongressreise, VwGH 28.2.2012, 2009/15/0183 (§ 20 EStG), AnwBl 6/2012.

  122. IZP: Indizienprüfung statt fester monatsweiser Behaltefristberechnung zum Nachweis der Widmung zur längerfristigen Betriebszugehörigkeit, VwGH 26.4.2012, 2009/15/0139 (§ 108e EStG), AnwBl 7+8/2012.

  123. Obergrenze für Zwangsstrafe in der Androhung, VwGH 23.5.2012, 2011/17/0253 (§ 111 BAO), AnwBl 9/2012.

  124. Verspätete Beschwerde wegen Unwirksamkeit von eingeschränkten Zustellbevollmächtigungen in Abgabensachen, VwGH 20.6.2012, 2010/17/0215 (§ 103 Abs. 2 BAO), AnwBl 10/2012.

  125. Nachträgliche Baubewilligung kann als rückwirkendes Ereignis ALSAG-Abgabenpflicht beseitigen, VwGH 23.5.2012, 2010/17/0057 (§ 295a BAO; § 3 Abs. 1 Z 2 ALSAG), AnwBl 11/2012.

  126.  Unwirksame Eingaben per Pdf-Anhang zu email in Abgabensachen, VwGH 27.9.2012, 2012/16/0082 (§ 86a BAO), AnwBl 12/2012.

  127. (Kurzfristiger) Entfall der Säumniszinsen im Zollrecht, VwGH 27.9.2012, 2012/16/0090 (§ 108 Abs. 1 ZollR-DG), AnwBl 1/2013.

  128. Wohngemeinschaft: Einheitlicher "Standort" und daher einfacher Rundfunkgebührenbeitrag, VwGH 24.10.2012, 2009/17/0194 (§ 3 Abs. 1 RGG), AnwBl 2/2013.

  129. Gruppenbesteuerung: Verschmelzung vor Erreichen der dreijährigen Mindestbestandsdauer und Rückabwicklung, VwGH 18.10.2012, 2009/15/0214 (§ 9 Abs. 10 KStG), AnwBl 3/2013.

  130. Rechtswidriger Entfall der mündlichen Verhandlung vor dem UFS als "absoluter" Verfahrensmangel im Anwendungsbereich der GRC, VwGH 23.1.2013, 2010/15/0196 (§ 284 BAO, Art 47 GRC), AnwBl 4/2013, 246 ff.

  131. Keine Verjährung bei Rundfunkgebühren, VwGH 27.2.2013, 2010/17/0022 (§ 6 RFG), AnwBl 5/2013, 309 f. 

  132. Gebührenpflichtiger Vergleich vor Schiedsgericht der Wirtschaftskammer, VwGH 18.3.2013, 2011/16/0214 (§ 33 TP 20 GebG), AnwBl 6/2013. 

  133. Werbungskostenabzug für Nutzung eines Dienstwagens im Zweitberuf?, VwGH 25.4.2013, 2010/15/0209 (§ 16 Abs 1 EStG 1988), AnwBl 7+8/2013.

  134. Relevante "Fahrtstrecke" für das Pendlerpauschale, VwGH 26.6.2013, 2009/13/0151 (§ 16 Abs 1 Z 6 lit c EStG 1988), AnwBl 9/2013. 

  135. Pauschbetrag für auswärtige Ausbildung für die Teilnahme an einem Schüleraustauschprogramm und andere neue Anwendungsfragen, VwGH 22.5.2013, 2009/13/0026 (§ 34 Abs 8 EStG 1988), AnwBl 10/2013.

  136. Unwirksamkeit eines bloß bedingten Antrags auf mündliche Verhandlung, VwGH 29.8.2013, 2011/16/0245 (§§ 284 BAO; 39 VwGG), AnwBl 11/2013.

  137. Zusätzlicher Sachbezug für (zwingenden) Betriebsparkplatz für privat genutzten Firmenwagen?, VwGH 31.7.2013, 2009/13/0157 (§ 15 EStG 1988; § 4a SachbezugswerteVO), AnwBl 12/2013.

  138. Übernommene Pflegekosten für einen pflegebedürftigen Elternteil als außergewöhnliche Belastung nach Annahme einer Schenkung?, VwGH 21.11.2013, 2010/15/0130 (§ 34 EStG 1988), AnwBl 1/2014, 73 ff.

  139. Begünstigte Besteuerung von Abfertigungen bei Zusammentreffen zweier unmittelbar aneinander anschließender Dienstverhältnisse?, VwGH 18.9.2013, 2010/13/0138 (§ 67 Abs. 3 EStG 1988), AnwBl 2/2014, 136 f. 

  140. Jagdausgaben eines Rechtsanwalts, VwGH 18.12.2013, 2011/13/0119 (§ 20 Abs 1 Z 2 lit a EStG 1988), AnwBl 3/2014, 188 f. 

  141. Werbungskostenabzug für Aufwendungen nach Verkehrsunfall im Rahmen einer beruflichen Fahrt? VwGH 26.2.2013, 2010/15/0148 (§ 20 Abs 1 Z 2 lit a EStG 1988), AnwBl 4/2014, 263 f. 

  142. Tierarztkosten für "Freizeithund", VwGH 30.1.2014, 2010/15/0191 (§ 34 EStG 1988), AnwBl 5/2014, 328 f.

  143. Werbezahlungen an die eigenen Dienstnehmer für das Anbringen von Autoaufklebern, VwGH 19.12.2013, 2011/15/0158 (§ 25 EStG), AnwBl 6/2014, 393 f. 

  144. Pauschbetrag für Auslandsschuljahr zur Vertiefung der Englischkenntnisse, VwGH 30.1.2014, 2012/15/0037 (zu § 34 Abs 8 EStG), AnwBl 9/2014, 565 ff.

  145. Einjähriger Auslandsschulbesuch sperrt Familienbeihilfenanspruch, VwGH 26.1.2012, 2012/16/0008 (zu § 5 Abs 3 FLAG), AnwBl 9/2014, 567 ff.

  146. Pflichten eines Stiftungsvorstandes und verlängerte Verjährungsfrist, VwGH 27.2.2014, 2012/15/0168 (zu § 207 Abs 2 BAO), AnwBl 10/2014, 634 ff. 

  147. VwGH lockert Formstrenge der Rechnung, VwGH 27.2.2014, 2013/15/0287 (zu § 11 UStG), AnwBl 11/2014, 693 ff.

  148. Besuch eines Fitnessstudios iZm einer physiotherapeutischen Behandlung als außergewöhnliche Belastung? VwGH 4.9.2014, 2012/15/0136 (zu § 34 EStG 1988), AnwBl 12/2014, 748 ff.

  149. Unbeschränkte Steuerpflicht durch inländische Wohnmöglichkeit bei einem Freund? VwGH 4.9.2014, 2011/15/0133 (zu §§ 26 BAO; 1 EStG 1998), AnwBl 1/2015, 48 ff.

  150. Begründungspflicht bei Schätzungen: Kein Sicherheitszuschlag ohne Indizien weiterer Unvollständigkeiten der Buchführung, VwGH 2.10.2014, 2012/15/0123 (zu § 184 BAO), AnwBl 2/2015, 112 ff. 

  151. Zusammentreffen von mehreren Einkunftsquellen: Keine Aufteilung von Aufwendungen für ein Arbeitszimmer im Verhältnis der Einnahmen, VwGH 19.12.2013, 2010/15/0124 (zu § 20 Abs. 1 Z 2 lit. a EStG 1988), AnwBl 3/2015, 165 f.

  152. Schadenersatzleistung eines Notars aus pflichtwidrigem Verhalten iZm Treuhandschaft, VwGH 30.10.2014, 2011/15/0137 (zu § 4 Abs. 4 Z 4 EStG 1988), AnwBl 4/2015, 237 ff.

  153. Häusliche Pflege: Freiwilliger Fahrtkostenersatz an Tochter für wöchentliche Betreuungsbesuche nicht absetzbar, VwGH 30.10.2014, 2013/15/0154 (zu § 34 EStG 1988), AnwBl 5/2015, 306 f. 

  154. Pauschale Ermittlung von Vorsteuern aus Reisekosten widerspricht Unionsrecht, VwGH 26.2.2015, 2012/15/0067 (zu § 13 UStG 1994), AnwBl 6/2015, 378 f. 

  155. Besteuerungsrecht für Gehaltsfortzahlung während Dienstfreistellung, VwGH 26.2.2015, 2012/15/0128 (zu Art 15 DBA Schweiz), AnwBl 7+8/2015, 428 ff.

  156. Tageszeitungen eines Englischlehrers, VwGH 30.4.2015, 2012/15/0190 (zu § 20 Abs. 1 Z 2 lit. a EStG 1988 ), AnwBl 9/2015, 492 f. 

  157. Keine Rundfunkgebühren für Computer mit Internetanschluss, VwGH 30.6.2015, Ro 2015/15/0015 (zu § 1 Abs. 1 RGG), AnwBl 10/2015, 544 f. 

  158. Anspruchszinsen: Deutung der Verrechnungsweisung eines Gruppenträgers auf Erlagschein, VwGH 1.9.2015, 2012/15/0108 (zu §§ 85, 205 BAO), AnwBl 11/2015, 627 f. 

  159. Primäre Sachentscheidungspflicht des BFG, VwGH 9.9.2015, Ra 2015/16/0037 (zu §§ 278, 279 BAO), AnwBl 12/2015, 706 ff. 

  160. Unterhaltszahlungen an mittelose Eltern und andere nahe Angehörige, VwGH 1.9.2015, 2012/15/0117 (zu § 34 EStG 1988), AnwBl 1/2016, 43 ff. 

  161. Immobilienertragsteuer: Keine Korrektur außerhalb der Einkommensteuerveranlagung für Veräußerer, VwGH 26.11.2015, Ro 2015/15/0005 (zu § 30b EStG 1988; § 201 BAO), AnwBl 2/2016, 101 f.

  162. Keine Sperrwirkung eines anhängigen UVA-Beschwerdeverfahrens gegen Erlassung eines USt-Jahresbescheids durch das Finanzamt, VwGH 21.10.2015, Ro 2014/13/0038 (zu § 300 BAO), AnwBl 3/2016, 156 ff.

  163. Pflegekostenersatz: Übernommene Nachlassverbindlichkeiten sind keine außergewöhnlichen Belastungen, VwGH 21.10.2015, Ro 2014/13/0038 (zu § 34 EStG 1988), AnwBl 4/2016, 221 f.

  164. Steuerpflicht bei Ersatz von Verwaltungsstrafe gegen Geschäftsführer durch Vertragspartner des Arbeitgebers? VwGH 10.2.2016, 2013/15/0128 (zu § 25 EStG 1988), AnwBl 5/2016, 282 ff. 

  165. Kein Vorsteuerabzug für Pkw eines Gerichtssachverständigen, VwGH 10. 3. 2016, 2013/15/0196 (zu § 12 Abs 2 Z 2 lit b UStG 1994), AnwBl 6/2016, 360 f.

  166. Familienheimfahrten für kroatischen Gastarbeiter, VwGH 10.3.2016, 2013/15/0146 (zu § 16 EStG 1988 ), AnwBl 9/2016, 483 f. 

  167. Gemeinnützigkeit des Ordnungsdienstes der Stadt Linz?, VwGH 10.3.2016, 2013/15/0216 (zu § 35 BAO), AnwBl 10/2016, 537 ff. 

  168. Außergewöhnliche Belastungen für von Vollwaisen einbehaltene Pflegekosten? VwGH 29.6.2014, Ro 2014/15/0013 (zu § 34 EStG 1988), AnwBl 11/2016, 618 ff.

  169. Vertagungspflicht einer mündlichen Verhandlung ungeachtet rechtswirksamer Ladung, (zu § 285 Abs. 1 BAO idF vor dem FVwGG, [nunmehr § 275 BAO]), VwGH 29.6.2016, 2013/15/0245, AnwBl 12/2016, 676 ff.

  170. Zur Auslegung des Neuerungstatbestand der Wiederaufnahme nach dem FVwGG (zu § 303 BAO idF des FVwGG), VwGH 19.10.2016, Ra 2014/15/0058, AnwBl 1/2017, 45 ff.

  171. Pensionistenabsetzbetrag auch bei DBA-befreiten ausländischen Pensionseinkünften (zu § 33 EStG 1988), VwGH 20.12.2016, Ra 2015/15/0010, AnwBl 2/2017.

  172. Nachweiserfordernisse für Rundfunkgebührenbefreiung (zu § 17 VwGVG iVm § 39 Abs 2 AVG), VwGH 20. 12. 2016, Ra 2016/15/0003, AnwBl 3/2017. 

  173. Kein Säumniszuschlag bei einmaliger Fristversäumnis trotz Kontrollsystems und rechtzeitiger Abfuhr in der Vergangenheit (§ 217 BAO), VwGH 26.1.2017, Ra 2014/15/0007, AnwBl 4/2017.

  174. Aussetzungszinsen: Keine abgabenbezogen geteilte Anwendung der Festsetzungsfreigrenze (zu § 212a BAO), VwGH 26.1.2017, Ra 2015/15/0005, AnwBl 5/2017. 

  175. Due Diligence Kosten als aktivierungspflichtige Anschaffungs(neben)kosten (§§ 4 und 6 EStG 1988), VwGH 23.2.2017, Ro 2016/15/0006, AnwBl 6/2017.

  176. Zuwendung eines kommunalen Grundstücks zur Errichtung eines Pflegeheims und die Einkommensteuerpflicht von Subventionen, VwGH 23.2.2017, Ra 2015/15/0027 (zu § 3 Abs. 1 Z 6 EStG 1988), AnwBl 7+8/2017.

  177. Zweifelsfragen zur Hauptwohnsitzbefreiung bei der ImmoESt, VwGH 1.6.2017, Ro 2015/15/0006 (zu § 30 Abs. 2 Z 1 lit. a EStG 1988), AnwBl 9/2017.

  178. Grenzen der zivilrechtlichen Anknüpfung bei begünstigter Besteuerung von Abfertigungen, VwGH 27.4.2017, Ra 2015/15/0037 (zu § 67 Abs. 3 EStG 1988), AnwBl 10/2017.

  179. Gebrochene Beförderung oder Versendung als einheitliche steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferung, VwGH 27.4.2017, Ro 2015/15/0026 (zu Art 7 Abs 1 UStG 1994), AnwBl 11/2017. 

  180. Kein Vorsteuerabzug für Dachsanierung bei Errichtung einer Photovoltaik-Anlage, VwGH 1.6.2017, Ro 2016/15/0027 (zu § 12 Abs. 1 Z 1 UStG 1994), AnwBl 12/2017.

  181. Steuerzuschlag für Körperschaften bei verweigerter Empfängerbenennung, VwGH 14.9.2017, Ro 2016/15/0004 (zu § 22 Abs 3 KStG 1988), AnwBl 1/2018.

  182. Steuerwirksames häusliches Arbeitszimmer bei überwiegender Heimarbeit: "Krankheit ja, Mutter nein?“ VwGH 18.10.2017, Ra 2016/13/0028 (zu § 20 Abs. 1 Z 2 lit. d EStG 1988), AnwBl 3/2018.

  183. Kosten für zwingenden Deutschkurs des (zuziehenden) Ehepartners als zulässige außergewöhnliche Belastung, VwGH 18.12.2017, Ra 2017/15/0016 (zu § 34 EStG 1988), AnwBl 4/2018.

  184. Rundfunkgebührenbefreiung: Unzulässige Verweigerung der Sachentscheidung wegen „Unvollständigkeit“ des Antrags, VwGH 18.12.2017, Ro 2016/15/0042 (zu §§ 3 Abs 5 RGG iVm §§ 47 ff FernmeldegebO iVm 13 Abs 5 AVG), AnwBl 5/2018.
     

  185. Internationales Besteuerungsrecht für Fachvorträge und Anwendungsvoraussetzungen der Sportler-VO, VwGH 20.3.2018, Ro 2017/15/0045 (zu VO des BMF betr Ermittlung des Einkommens von Sportlern; Art 17 DBA Deutschland u.a.), AnwBl 6/2018.
     

  186. Beschwerdezinsen stets auch für die Dauer des nachfolgenden VwGH-Verfahrens, VwGH 20.3.2018, Ro 2017/16/0024 (zu § 205a BAO), AnwBl 7+8/2018.
     

  187. E-Fax-Eingaben an die Finanzverwaltung, VwGH 29.5.2018, Ro 2017/15/0024 (zu §§ 85 Abs 2, 86a Abs 2 BAO; § 3 TelekopieV des BMF), AnwBl 10/2018.
     

  188. Festsetzung von Umsatzsteuer für den Erwerb neuer Fahrzeuge für eingeführte „Nachbau-Oldtimer“?, VwGH 29.5.2018, Ra 2017/15/0027 (zu Art 1 UStG 1994), AnwBl 11/2018.
     

  189. Visitierende Ärzte einer Dialysestation als Dienstnehmer, VwGH 18.12.2017, Ra 2016/15/0079 (zu § 47 Abs 2 EStG 1988), AnwBl 12/2018, 850 ff.
     

  190. Lohnsteuerpflicht für Schenkung an Haushaltshilfe?, VwGH 25.7.2018, Ro 2018/13/0005 (zu § 25 EStG 1988), AnwBl 1/2019.
     

  191. Ermäßigter Umsatzsteuersatz für Zeitungsabo mit Gratis-E-Paper-Zugang, VwGH 22.11.2018, Ra 2017/15/0091 (zu § § 10 Abs. 2 Z 1 lit. a Teilstrich 1 UStG 1994), AnwBl 3/2019.
     

  192. Karenzentschädigung für die Einhaltung eines vertraglich vereinbarten Wettbewerbsverbots FLAF-beitragspflichtig! VwGH 22.11.2018, Ro 2017/15/0042 (zu § 41 Abs 4 FLAG), AnwBl 4/2019.
     

  193. Die Tarifbegünstigung für Einkünfte von Erfinder/inne/n aus Patentverwertung und ihre Reichweite, VwGH 18.10.2018, Ro 2017/15/0023 (§ 38 EStG 1988), AnwBl 5/2019.
     

  194. „Durchgehender Hauptwohnsitz“ für ImmoESt-Befreiung, VwGH 27.2.2019, Ra 2018/15/0111 (§ 30 EStG 1988), AnwBl 6/2019.

  195. Innergemeinschaftlicher Erwerb von gebrauchtem PKW durch Unternehmer als „Privatperson“, VwGH 3.4.2019, Ra 2018/15/0008 (Art 1 und § 12 UStG 1994), AnwBl 10/2019, 651 ff.
     

  196. Keine steuerliche Abzugsmöglichkeit für die Einrichtung von Stock Option Plänen für Mitarbeiter/innen VwGH 31.1.2019, Ro 2017/15/0037 (§§ 4 Abs. 4 sowie 9 Abs. 1 Z 4 EStG 1988), AnwBl 11/2019, 717 ff.
     

  197. Verspätete Einkommensteuererklärung: Verspätungszuschlag neben Anspruchszinsen? VwGH 13.9.2018, Ro 2016/15/0005 (zu §§ 135, 205 BAO), AnwBl 2/2020.
     

  198. Kein Ausschluss der Sofortabschreibung für laufend zu reinigende „Mietwäsche“, VwGH 24.10.2019, Ra 2018/15/0072 (zu § 13 letzter Satz EStG 1988), AnwBl 3/2020.

  199.  

Internationale Journals

  1. EuGH 8.11.2001, Rs C-143/99, Adria Wien Pipeline, EuZW 2002, 213 ff.

  2. EuGH 12.12.2002, Rs C-385/00, F W L de Groot, EuZW 2003, Heft 3. 

  3. EuGH 13.12.2005, Rs C-446/03, Marks & Spencer plc, EuZW 2006, 85 ff (Heft 3).

  4. EuGH 14.09.2006, Rs C-386/04, Stauffer: Körperschaftsteuerpflicht einer gemeinnützigen Stiftung, EuZW 2006, 625 ff (Heft 20).

  5. EuGH 4.12.2008, C-330/07, Jobra, EuZW 2009 (Heft 3).

  6.  


VII.     Buchbesprechungen / Book reviews

  1. Die Freiheit des Kapitalverkehrs (Bettina Matzka), RIW 2000, , Heft 5, Seite V.

  2. Abgabenverfahrensrecht und Gemeinschaftsrecht (Hrsg Holoubek/M Lang), ZfV 2006/333, 215 f.

  3.  


VIII.     Fachjournalismus / Dissemination of research in newspapers

  1. TaxLaw-Online is on air! Neue Informationsmedien im Dienste von Wissenschaft & Praxis, per saldo 1999, 28 ff.

  2. Eurydike, Steuerrecht und Internet, SWK 2000, 99.

  3. Steuervergünstigungen: Müssen sich Unternehmer künftig vor der Missgunst ihrer Mitbewerber fürchten?, WU Alumni Magazin 1/2005.

  4. Uni-Zugang: Es fehlt der Finanzausgleich. Gastkommentar, Die Presse, 20. Juli 2005.

  5. Österreich-Motor für Beihilfenrecht der EU, Der Standard / Wirtschaft&Recht, 4.10.2005.

  6.