Vorlesen

Dr. Kischel Dieter

Beruflicher Werdegang

  • Seit 2013 Leiter des Bereichs "Schädliche Steuerpraktiken und Verrechnungspreise" (Quelle: veranstaltungen.ruw.de)

  • Seit 2003 in der Generaldirektion „Steuern und Zollunion" bei der Europäischen Kommission in Brüssel (Vertragsverletzungs- und EuGH-Verfahren sowie allgemeinen Rechtsfragen im Bereich der direkten Steuern)

  • 1999 als Steuerattaché für das BMF entsandt an die Ständige Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der EU

  • Beginn seiner „europäischen Karriere" 1994 im BMF im Referat „EU-Steuerharmonisierung"