Vorlesen

NPO & SE Kompetenzzentrum erneut als Kooperationspartner des NPO-Kongresses

"Kein Stein bleibt auf dem anderen!? Wie digi­tale und gesell­schaft­liche Verän­d­e­rungen NPOs, öffent­liche Verwal­tungen und Sozi­al­un­ter­nehmen beein­flussen". Mit dieser komplexen Frage­stel­lung beschäf­tigten sich 200 Entschei­de­rInnen aus Non-­Pro­fit-Or­ga­ni­sa­tionen und der öffent­li­chen Verwal­tung am 10. und 11. Oktober 2017 beim 24. NPO-­Kon­gress des Controller Insti­tuts.

Unter dem Leit­ge­danken thema­ti­sierte der 24. NPO-­Kon­gress, wie massive gesell­schaft­liche und digi­tale Verän­d­e­rungen sich auf die Rollen, die Aufgaben und die Arbeits­welten von NPOs, öffent­liche Verwal­tungen sowie Sozi­al­un­ter­nehmen auswirken und spannte einen Bogen von wissen­schaft­li­chen Erkennt­nissen über Praxis­be­richte bis hin zu konkreten Lösungs­an­sätzen. Dabei stellten Wissen­schaft­le­rInnen aktu­elle Trends sowie Instru­mente zur erfolg­rei­chen Steue­rung vor. 

Unser Team - Chris­tian Schober, Anna Narloch-­Medek, Bianca Zaki und Olivia Rauscher - waren dabei!



zurück zur Übersicht