Vorlesen

Grantmakers East Forum 2018, Budapest – Zivilgesellschaft in Zentral- und Osteuropa

Veranstaltungsbericht

Der Blick auf aktuelle politische Entwicklungen und gesellschaftliche Herausforderungen kann schon sehr bedrückend sein – gerade aus der Sicht der Zivilgesellschaft, die derzeit in vielen Ländern unter großem Druck steht. Der „shrinking space“, also die zunehmende Einschränkung der Zivilgesellschaft war am Grantmakers East Forum 2018 ein wichtiges Thema. Gleichzeitig wurde die Vielzahl an Initiativen, Kooperationen, Ideen und Unterstützungsformen sichtbar, die diesen Herausforderungen in konstruktiver Art und Weise begegnen. Entscheidend dabei: Vertrauen gewinnen, Menschen zusammenbringen und eine Verbindung schaffen zwischen der wachsenden Komplexität und der „Realität am Boden“ der Gesellschaft.



zurück zur Übersicht