NPO-Institut (Verein)

4. npoExpertTalk: Monica Culen

27.09.2022 | npoExpertTalk: "Rote Nasen goes international" - Die Internationalisierung einer Marke

  • Expertin: Monica Culen (Gründerin und CEO der RED NOSES International Group) im Gespräch mit Dr. Werner Kerschbaum (npoAustria, ehem. ÖRK)
  • Wann: 27. September 2022 von 17:00 bis 18:30 Uhr
  • Wo: Online
  • Teilnahmegebühr: 49€, für npoAustria Mitglieder kostenlos
  • Anmeldung: Bitte hier anmelden.
Monica_Culen

Foto: Red Noses

In unserer globalisierten Welt stehen gemeinnützige Organisationen in ihrem Entwicklungs- und Wachstumsprozess immer öfter vor der Anforderung, Grenzen überschreitend ihre Arbeit auszudehnen.

Was heißt es, international zu arbeiten, Branch Offices oder Partner Organisationen zu eröffnen und zu leiten, gemeinsame Arbeit und gemeinsame Strategien zu entwickeln und eine gemeinsame Marke stark zu machen.

Monica Culen wird von ihren Erfahrungen erzählen, wie es zu internationalen Kooperationen kommen kann und welche Parameter zu bedenken sind, bevor man die Entscheidung trifft, im Ausland tätig zu werden. Gibt es eine Feasibility Studie, die die Möglichkeiten von Bedarf und Umsetzung der Organisationsmission, sowie die Finanzierungsaussichten beleuchtet? Wie schwierig ist es, lokale Experten für Rechts- und Steuerfragen zu finden und geeignete Persönlichkeiten für Vorstand und Management zu suchen.

Und wenn eine ausländische Organisation gegründet ist, wie zentral, wie partizipativ können oder müssen wir leiten, wieviel Synergien entwickeln wir, wieviel gemeinsame Plattformen sind fruchtbar oder doch eine Belastung. Wie stärken und stützen wir einander.

Monica Culen, Gründerin und CEO der RED NOSES International Group, die in 12 Ländern Organisationen und viele internationale Missionen umfasst, erzählt am 27. September 2022 von 17:00 bis 18:30 Uhr von ihren Erfahrungen, den Schwierigkeiten, den Erfolgen, dem konstanten Wandel der Anforderungen.

Sie können sich unter folgendem Link für die Veranstaltung anmelden: hier klicken