Außenansicht des D3 Gebäudes

West und Ost im Wirtschaftskrieg

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der WU Event-Reihe "WU matters. WU talks." statt.

WU matters. WU talks. Logo

Wann? Mittwoch, 09.03. | 18:00 Uhr

Wo? Festsaal 1 (2,5G!) und online via YouTube-Livestream.

Sprache Deutsch

Dieser Vortrag wird im Rahmen der Kooperation zwischen WIFO und WU organisiert
-

 

Die USA, die EU und weitere Verbündete reagieren auf den militärischen Überfall Russlands auf die Ukraine mit harten Wirtschaftssanktionen. Unter welchen Umständen können diese wirksam sein? Was kosten sie Russland, was dem Westen? Wie sind sie verteilt? Welche Lektionen sind für die Weltwirtschaftsordnung zu ziehen? Fragen über Fragen. Gabriel Felbermayr (WIFO) und Christoph Badelt (Fiskalrat) diskutieren am 9. März über den Krieg und die Krise in Europa, moderiert von Karin Heitzmann (WU).

Christoph Badelt am Wort

Christoph Badelt, Präsident des Fiskalrates

  • Vortrag

Platzhalter: Foto folgt

Gabriel Felbermayr, Direktor Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung (WIFO); Universitätsprofessor für Wirtschaftspolitik, WU

  • Vortrag

Karin Heitzmann

Karin Heitzmann, Co-Leiterin des Forschungsinstituts "Economics of Inequality" (INEQ)

  • Moderation

Sehen Sie die Veranstaltung hier in voller Länge nach!