Vorlesen

Christoph Grabenwarter

Christoph Grabenwarter

© Stephan Huger

Univ. Prof. DDr.  Chris­toph Graben­warter
Stell­ver­tre­tender Insti­tuts­vor­stand

sekre­ta­riat.graben­war­ter@wu.ac.at

T +43-1-313 36-4423
F +43-1-313 36-90 4423
Gebäude D3, 3. Stock, Zimmer 3.416

Sprech­stunde: nach Verein­ba­rung per Email

Lebens­lauf

  • 1966 geboren in Bruck/Mur

  • 1984 - 1989 Studium der Rechts­wis­sen­schaften und der Handels­wis­sen­schaft in Wien

  • 1988 - 1997 Univer­si­tät­sas­sis­tent an der Univer­sität Wien

  • 1997 Habi­li­ta­tion für Verfas­sungs­recht, Verwal­tungs­recht und Rechts­ver­glei­chung im Öffent­li­chen Recht an der Univer­sität Wien

  • 1997 - 2008 Profes­suren in Linz, Bonn und Graz

  • Seit 2008 Univer­si­tät­spro­fessor für Öffent­li­ches Recht, Wirt­schafts­recht und Völker­recht an der Wirt­schafts­uni­ver­sität Wien

  • Vize­prä­si­dent des Verfas­sungs­ge­richts­hofes

  • Präsi­dent des Öster­rei­chi­schen Juris­ten­tages

Forschungs­schwer­punkte

  • Euro­päi­sches Verfas­sungs- und Verwal­tungs­recht

  • Euro­päi­scher und Inter­na­tio­naler Menschen­rechts­schutz

  • Verfas­sungs- und Verwal­tungs­ge­richts­bar­keit

  • Recht der elek­tro­ni­schen Massen­me­dien

  • Staats­kir­chen­recht

Publi­ka­tionen

  • Euro­pean Conven­tion on Human Rights, Commen­tary, (2014), 555 Seiten

  • Verfas­sungs­recht - Allge­meines Verwal­tungs­recht, 2. Auflage (2014), (gemeinsam mit Michael Holoubek), 457 Seiten

  • Euro­päi­sche Menschen­rechts­kon­ven­tion. Kurz­lehr­buch, Beck/Manz München/Wien 5. Auflage (2012) 552 Seiten, gemeinsam mit Dr. Katha­rina Pabel

  • voll­stän­dige Publi­ka­ti­ons­liste