Vorlesen

News Archiv VWLRSS

Guido Schäfer via Horizont: Das Online-Payment wird erwachsen

Während im Internet ständig neue Tools und Trends erfolgreich umgesetzt werden, setzt sich bargeldloses Zahlen nur langsam durch.

Karl Aiginger via Der Standard: Ermächtigen statt im Nachhinenin schützen (Kommentar der Anderen)

"Europa braucht ein neues Sozialmodell: Politik muss sich von der Garantie des Bestehenden hin zur Befähigung für die Zukunft wandeln. Das Reflexionspapier der EU-Kommission bietet dazu wenig Neues,"…

Guido Schäfer via Forbes.at: Forbes Impact „The End of Money?“

Könnte Bitcoin & Co. das Geldsystem nachhaltig verändern?

Klaus Gugler via Trend: Auf die Großen!

Die großen Technologie-Riesen sind unverzichtbar geworden. Ihre marktmacht ist gigantisch. Doch es regt sich zunehmend Widerstand. Durch die EU-Kommission und durch die Konkurrenz.

Guido Schäfer via orf.at: Österreicher halten am Bargeld fest

Schäfer geht nicht davon aus, dass das beliebte Bargeld in absehbarer Zeit abgeschafft wird.

Karl Aiginger via Wiener Zeitung: Führt uns Bayern in die Dieselfalle? (Gastkommentar)

"Auf fossile Antriebe zu setzen, ist unverantwortlich," schreibt Karl Aiginger in seinem Gastkommentar für Wiener Zeitung.

Forschungsinstitut Economics of Inequality via orf.at: Haben oder Nichthaben - Ungleichheit und ihre Folgen

Haben oder Nichthaben - eine Radiokolleg mit zahlreicher Beteiligung von Mitarbeiter/innen und Lektor/inn/en des Departments

Jesus Crespo Cuaresma via Der Standard: Wahrscheinlich Wahr

Wie Trump, Brexit und die Krise unser Denken verändert haben.

Stefan Humer via kurier.at: In welchen Ländern erben noch etwas kostet

19 der 28 EU-Staaten haben eine Erbschaftssteuer. In Österreich wurde sie 2008 abgeschafft – und ist seitdem Spielball der Parteien.

Ulrich Berger via regionews.at: „Zwischen den Zeilen – warum in wissenschaftlichen Studien 1 + 1 auch manchmal 3 sein kann“

Nicht nur relative, sondern absolute Risiken sollen publiziert werden

Karl Aiginger via Euractive.com: Europe taking the lead in responsible globalisation

Reshaping globalisation is Europe’s responsibility and chance, write Karl Aiginger and Heinz Handler. Policy should ensure that there are no more winners and losers from globalisation, they argue.

Karl Aiginger via Die Presse: Europa braucht Plan für die unruhige Nachbarschaft

"Wie die USA den Europäern vor 70 Jahren unter die Arme gegriffen haben, sollte Europa heute seinen Nachbarn beistehen," schreibt Karl Aiginger in seinem Gastkommentar für die Presse.

Luise Gubitzer via tt.com: NGOs fordern bessere Integration und humanitäre Hilfe für Flüchtlinge

Sowohl Integrationshaus als auch die Katholische Frauenbewegung sehen zum Weltflüchtlingstag Handlungsbedarf.

Harald Badinger via Der Standard: "Sie sind Neoliberaler! Die beherschen die Welt"

Warum gibt es immer noch hunderte Millionen Menschen auf der Welt, die extrem arm sind?

Harald Oberhofer via Forbes.at: "Solange amerikanische Konsumenten europäische Produkte wollen, wird sich der Handel mit der EU nicht ändern"

Im Rahmen der Veranstaltung Forbes Impact „Die Zukunft des globalen Handels: USA und Europa am Scheideweg?" diskutierte Harald Oberhofer vom Institut für Internationale Wirtschaft mit Peter Payer…

Heinrich Otruba via A3ECO: Folgen der Verkehrseinschränkungen für die Gesamtwirtschaft

In Zusammenhang mit der von der österreichischen Bundesregierung diskutierten Klimastrategie wird konkret über zusätzliche Belastungen wie z. B. die Erhöhung der Mineralölsteuer oder die Einführung…

Schnuppervorlesung "Bildung und Entwicklung: Wie kann man Armut bekämpfen?" mit Prof. Jesús Crespo Cuaresma

Möchten Sie erfahren, wie die konkreten Inhalte des Studiums mit Schwerpunkt Volkswirtschaft aussehen?

Jesús Crespo Cuaresma auf der Shortlist für den Staatspreis für exzellente Lehre Ars Docendi

Am 26. Juni 2017 wurden österreichweit die besten Lehrenden aus den Hochschulsektoren mit dem Ars Docendi, dem Staatspreis für exzellente Lehre, ausgezeichnet.

VW-SozÖk-SEEP Heuriger

Zum Semesterende laden wir alle VW, SozÖk und SEEP Studierende und alle die es gerne werden möchten oder schon einmal waren zum traditionellen Heurigenbesuch, gemütlichen beisammen sitzen, wildem…

Gastforscherin Margit Schratzenstaller

Margit Schratzenstaller, stellvertretende Leiterin des WIFO, ist im Juli für einen Forschungsaufenthalt am INEQ zu Gast.

WU Awards 2017 für Department Volkswirtschaft

Unsere Kolleginnen und Kollegen wurden für ihre herausragenden Leistungen in Forschung und Lehre mit WU Awards prämiert.

Der Jahresbericht 2016 ist da!

Im aktuellen Jahresbericht des Departments für Volkswirtschaft finden Sie Zahlen, Daten und Fakten zum vorangegangenen Jahr 2016. Der Jahresbericht ist ab sofort elektronisch verfügbar und in…

Informationsveranstaltung "Master of Economics"

Informationsveranstaltung „Master of Economics“ Wann: 21.06.2017 um 16:00 Uhr Wo: TC.5.03 Ab dem Wintersemester 2018/2019 wird der Master für Volkswirtschaftslehre auf der WU umgestellt, wir …

Young Researchers ALdE Prize 2017 für Anja Kukuvec

Anja Kukuvec vom Institut für Internationale Wirtschaft wurde für ihren Artikel "Human Capital, Technology Diffusion, and Total Factor Productivity Growth in Regions” mit Young Researchers Prize 2017…

Department of Economics Working Paper Series, 250, 2017

Threshold cointegration and adaptive shrinkage Huber, Florian; Zörner, Thomas   Abstract: This paper considers Bayesian estimation of the threshold vector error correction (TVECM) model in moderate…