Seitlicher Blick auf das D4 Gebäude.

News Archiv VWLRSS

Lea Steininger via Der Standard: Geldpolitik und die Hebel der Macht

Der Standard Geistesblitz portraitiert wöchentlich junge ForscherInnen und Talente aus den Wissenschaften. Im aktuellen Portrait erzählt Lea Steininger (Institut für Internationale Wirtschaft) von…

Researcher of the Month: Christoph Weiss

Wissen ist Macht! Wie Information das Funktionieren von Märkten beeinflusst

Jesús Crespo Cuaresma via Brookings Online: Modeling remittances flows with web scraping

Jesús Crespo Cuaresma and Max Thomasberger on the effects of the Covid-19 crisis on human mobility and short-term international migration flows. The full article can be found here

Harald Oberhofer via Falter: Krisenmanagement ohne Evidenz - ein Land im Daten-Blindflug

Harald Oberhofer spricht in einem Interview mit dem Falter über den fehlenden Zugang zu Registerdaten und deren wichtige Rolle bei der Planung von Corona-Maßnahmen und der Bekämpfung der Pandemie. …

Harald Oberhofer via Eco-Magazin: CoV-Krise: Fehlende Perspektiven für Wirtschaftsbetriebe

Aufsperren oder zusperren? Harald Oberhofer diskutiert im ORF Wirtschaftsmagazin Eco die Abwägung der Sorgen über die Gesundheit und das wirtschaftliche Überleben. Nachzusehen unter: ORF2 Eco,…

Ökonomieblog @Der Standard

Im Ökonomieblog @Der Standard liefern WissenschafterInnen des Departments Volkswirtschaft Daten und Fakten zu aktuellen wirtschaftspolitischen Themen, geben Einschätzungen ab und erklären globale…

Der Sommer des Sonderbeauftragten

Harald Oberhofer (Institut für Internationale Wirtschaft) via Wiener Zeitung

Energy transition: Carbon pricing more effective than subsidizing renewables

Klaus Gugler (Institute for Quantitative Economics) and other international researchers via Journal of Environmental Economics and Management

Intimate partner violence under forced cohabitation and economic stress

Esther Arenas Arroyo published together with colleagues an article about the "Intimate partner violence under forced cohabitation and economic stress: Evidence from the COVID-19 pandemic".

Nachruf ao.Univ.Prof. Dr. Gerald Michael Winkler

Mit großer Betroffenheit geben wir bekannt, dass ao.Univ.Prof. Dr. Michael Winkler am 1. Jänner 2021 verstorben ist. Zum Nachruf

Karl Aiginger via Kurier: Der freundliche Mr. Biden

Karl Aiginger diskutiert in seinem Gastkommentar die Notwendigkeit eines starken gemeinsamen Auftritts Europas und dessen Auswirkungen auf die transatlantische Beziehung zu den USA. Gastkommentar…

Guido Schäfer via Eco: CoV-Krise verstärkt Trend zu bargeldlosen Finanztransaktionen

Seit Ausbruch der Corona-Pandemie ist das bargeldlose Bezahlen deutlich angestiegen. Über das Abstandhalten vom Bargeld spricht Guido Schäfer im ORF-Wirtschaftsmagazin Eco, nachzusehen unter: Eco…

Go east

China bemüht sich auch in der Wissenschaft um internationale Spitzenkräfte. Der Westen braucht eine Strategie, um die eigenen Talente zu halten und die besten Köpfe aus der ganzen Welt anzuziehen.

Brexit mit negativen Folgen auf heimische Landwirtschaft

Harald Oberhofer via Ö1

Karl Aiginger via Wiener Zeitung: Das Erfolgsmodell Europa braucht ein Update

Europa wächst in jeder Krise. So war es in der Ölkrise, der Finanzkrise und der Euro-Krise. Daher besteht Hoffnung, dass Brexit und Covid-Krise später als Schritte zu neuen Ufern gesehen werden.

Effective pandemic management that minimises economic harm

Klaus Prettner (Institute for Makroeconomics) published together with colleagues an article about the effective containment of the Covid-19 pandemie, that minimises the economic harm.

Covid-19-Daten: Stopp dem Herrschaftswissen!

Die Bevölkerung könnte von der Forschung zu Ausbreitung und Verlauf von Covid-19 profitieren. Doch der Staat monopolisiert alle relevanten Daten. Harald Oberhofer und Martin Halla via Der Standard.

Empowering women could help address climate change

Jesus Crespo Cuaresma (Institute for Macroeconomics) via EurekAlert

WU Awards 2020

Wir gratulieren den prämierten Forscherinnen und Forschern des Departments.

The Nobel Prize in layperson’s terms

WU matters. WU talks. Live Stream on December 16 at 6:00 p.m. The research behind the 2020 Nobel Prize in Economic Sciences.

Sofie Waltl via Die Presse: Das radikale Mietgesetz in Berlin und seine Folgen

Seit Februar gilt in der deutschen Hauptstadt der „Mietendeckel“. Ob das anvisierte Ziel erreicht wird, ist fraglich.

Researcher of the Month: Rupert Sausgruber

Diskriminierung im Gesundheitsbereich: Privatpatient/inn/en werden bevorzugt

Mütter haben im Lockdown 4000 Euro ihres Einkommens verloren

Katharina Mader (Heterodoxe Ökonomie) via Wiener Zeitung

Effekte von Temperatur auf die Ausbreitung von COVID-19

Klaus Prettner (Institut für Makroökonomie) veröffentlicht gemeinsam mit Koautorinnen und -autoren ein Paper im Journal ERJ Open Research.

Webinar with Claudio Borio, Monday, November 16, 2020

Invitation to the webinar with Claudio Borio, Head of the Monetary and Economic Department of the Bank for International Settlements “Monetary policy challenges: economic, intellectual and…

Job Openings: Three Postdoctoral Positions

The Department of Economics at the Vienna University of Economics and Business invites applications for three postdoctoral positions [...]

Harald Oberhofer via Wiener Zeitung: Pandemie-Elegie

So eine Wirtschaft: Die Wirtschaftskolumne der "Wiener Zeitung". Vier Expertinnen und Experten schreiben jeden Freitag über das Abenteuer Wirtschaft.

K. Mader, J. Derndorfer, F. Disslbacher, V. Lechinger und E. Six: Home-Office, Fluch und Segen zugleich?

Über die Ergebnisse einer Studie von Katharina Mader und ihren Kolleginnen zum Thema Homeoffice und Arbeitsteilung im Lockdown berichten u.a. Die Presse im Ökonomischen Blog, DerStandard und die…

Harald Oberhofer via Wiener Zeitung: MAN, oh MAN!

Harald Oberhofer diskutiert in seinem aktuellen Gastkommentar der Wiener Zeitung über die Auswirkungen der Corona-Krise auf österreichische Industriebetriebe, das Fehlen origineller Visionen für den…

Harald Badinger und Harald Oberhofer via Der Standard: Kommentar der Anderen

Die Losung "Austria first" und ihre Konsequenzen .

Harald Oberhofer via Wiener Zeitung: Ein Hauch von Ostalgie

In seinem neuesten Gastkommentar der Wiener Zeitung geht Harald Oberhofer der Frage nach, warum EU-Unternehmen nicht führend auf den digitalen Märkten sind. Link zum Gastkommentar

Klimaflucht: Wie der Klimawandel Migration verstärkt

Extremwetterereignisse zwingen immer mehr Menschen zur Flucht.

Karl Aiginger via Wiener Zeitung: CO2-Reduktion: Selbst 60 Prozent genügen nicht

Karl Aiginger (Querkdenkerplattform Wien Europa, Honorarprofessor WU Wien) diskutiert in seinem Gastkommentar der Wiener Zeitung die Notwendigkeit die Klimaziele nachzuschärfen und welche Rolle eine…

Wir gratulieren - Leistungsprämien 2019

Departmentspezifische Leistungsprämien 2019 wurden vergeben.

Harald Oberhofer via Wiener Zeitung: Digitalisierungsaushängeschild

Die neue TU in Linz soll ein großer Wurf werden. [...]

Welcome to our new colleagues

It is a great pleasure to announce that we have a number of people who have recently or now started their positions in our Department!

Harald Oberhofer via Wiener Zeitung: Werte, Wahrheit, Wirtschaftsforschung

Harald Oberhofer schreibt in seinem neuesten Gastkommentar der Wiener Zeitung über bestehende Wechselwirkungen und die Notwendigkeit einer Abgrenzung von Politik und Wissenschaft. Nachzulesen unter:…

Alyssa Schneebaum via Die Presse: In den USA ist Corona eher eine Katastrophe als eine Krise

Alyssa Schneebaum über die Coronakrise in ihrem Heimatland im Blog der Nationalökonomischen Gesellschaft (NOeG) "Der ökonomische Blick" Weiter lesen: In den USA ist Corona eher eine Katastrophe als…

Katharina Mader via Ö1 Journal-Panorama: Zurück in die 1950er? Der Corona-Lockdown und die Frauen

Katharina Mader im Sommergespräch über die Arbeitsteilung während des Corona-Lockdowns und traditionelle überwunden geglaubte Familienrollen.   Nachzuhören unter:…

Our Annual Report 2019 is now available!

You can find the digital version on our homepage, the printed version is available at the Department Front Office.

Katharina Mader via WIENERIN Podcast: Warum werden Mütter immer mehr zu Verliererinnen der Gesellschaft?

Katharina Mader spricht im Podcast mit Chefredekateurin Barbara Haas über den "Mutterschafts-Gap", die Auswirkungen der Corona-Pandemie und warum Frauen, die sich für Kinder entscheiden im Alter…

Harald Oberhofer via Wiener Zeitung: Der Preis der Resilienz

Harald Oberhofer schreibt in einem Gastkommentar der Wiener Zeitung über die Folgen der Covid-​19-Krise, die Schwächen des aktuellen Welthandelssystems und wirtschaftspolitischen Handlungsbedarf. …

Karl Aiginger - Special Issue: Journal of Industry, Competition and Trade

Karl Aiginger (Honorary professor, Department of Economics) and Dani Rodrik (Harvard University) have published a special issue of the Journal of Industry, Competition and Trade on Industrial Policy…

Katharina Mader via ORF Magazin Eco: Eine Frauensache: Warum vor allem Mütter weniger verdienen

Katharina Mader spricht im ORF Eco Magazin vom 02.07.2020 über Gender Pay Gap, eingeschränkte Karrieremöglichkeiten und Teilzeitarbeit bei Frauen. Nachzusehen unter…

Department of Economics Working Paper Series, 298-299

You can also find the Department WP Series on the international Plattform REPec and on the WU publication page ePubWU.

Defensio dissertationis of Niko Hauzenberger

Niko Hauzenberger will be presenting the results of his thesis labeled: „Fast and Flexible Bayesian Inference in Time-varying Parameter Models“ The presentation will be held ONLINE on Wednesday,…

Gender specific effects of covid-19

Katharina Mader and colleagues investigated life during the initial COVID-19 restrictions, especially how working in home office affected the distribution of work in households.

Research Seminar with Daniel C. Hardy

Wed, June 10 2020, 4.30 – 6.00 p.m. (online)

Jesús Crespo Cuaresma via Authority Magazine

“The current COVID-19 crisis has made it evident how important rationality and scientific progress are to construct a better world for everyone”

Birgit Meyer via UNIDO Industrial Analytics Platform: Lessons from past disruptions to global value chains

The recovery of supply chains can be supported through trade policies and firm-specific initiatives. By Birgit Meyer, Saskia Mösle and Michael Windisch.