Vorlesen

News

Emanuele Campiglio receives ERC Starting Grant

Dr. Emanuele Campiglio from the Institute for Ecological Economics receives one of the prestigious European Research Council (ERC) Starting Grants!

In 2019, the ERC selected some 13% of applications for funding. ERC Starting Grants will back 115 early-career top researchers in the Social Sciences and Humanities (SSH). Emanuele is one among three Austrian SSH researchers to obtain an ERC Starting grant. This is an outstanding academic achievement, supported by a committed group of researchers at the Institute of Ecological Economics who share in this success.

Emanuele Campiglio has been awarded this grant for his research project “Sustainable finance for a smooth low-carbon transition” (SMOOTH). With funding of 1.5 million euros for a period of 5 years, Dr. Campiglio will be able to set up his own research group.

We wish our colleague all the best for his upcoming project!

Further information

Preis für Innovative Lehre 2019

Wir möchten unseren beiden KollegInnen Johanna Hofbauer und Andreas Novy ganz herzlich zum Erhalt des Preises „Innovative Lehre 2019 – Schwerpunkt Innovative Assessmentformen“ für die Lehrveranstaltung "Zukunftsfähiges Wirtschaften I" gratulieren.

Die Prämierung findet am 13. Juni 2019 im Rahmen des WU Sommerfestes statt.

Die Kurzbeschreibung wird in Bälde in der Teaching & Learning Academy unter https://learn.wu.ac.at/tlac/teaching_ausgezeichneteLehre nachzulesen sein.

Preis für Exzellente Lehre 2019

Wir gratulieren unserem Kollegen Ingolfur Blühdorn ganz herzlich zum Erhalt des Preises der Exzellente Lehre 2019.

Diese Prämierung ist ein ganz besonderes Zeichen der Wertschätzung von Studierenden an einen Favoriten aus dem Lehrkörper der gesamten WU, denn bei der Auszeichnung „Exzellente Lehre“ wird die Nominierung ausschließlich von den Studierenden vorgenommen. Jede und jeder Studierende hat die Möglichkeit online zwei Lehrende vorzuschlagen und die Wahl zu begründen. Die Nominierungen und Begründungen der Studierenden werden nach Ablauf der Nominierungsfrist an eine Jury weitergeleitet, die anhand der Evaluierungsergebnisse sowie der Begründungen die Preisträger/innen auswählt.

Die Prämierung findet am 13. Juni 2019 im Rahmen des WU Sommerfestes statt.

Die Kurzbeschreibung wird in Bälde in der Teaching & Learning Academy unter https://learn.wu.ac.at/tlac/teaching_ausgezeichneteLehre nachzulesen sein.

Einrichtung des Instituts für Recht und Governance/Institute for Law and Governance

Unsere Kollegin Verena Madner, Professorin für Öffentliches Recht, Umweltrecht, Public and Urban Governance wird Leiterin des mit 1. Jänner 2019 neu eingerichteten Institutes für  Recht und Governance/Institute for Law and Governance.

Mitteilungsblatt vom 19. Dezember 2018

Neue Professur "Socioeconomics of Work"

Unser Kollege ​Armon Rezai, ehemals assoziierter Professor am Institut für Ecological Economics und Director of Policy am Vienna Institute for International Economic Studies (WIIW), hat den Ruf auf die Stiftungsprofessur „Socioeconomics of Work“ angenommen. Ab 1. Dezember 2018 dürfen wir ihn in dieser Funktion begrüßen.

Mehr Information über WU News