Vorlesen

Online-Umfrage zur aktuellen Situation der Zivilgesellschaft in Zentral- und Osteuropa

Der Countdown für die Online-Umfrage zur aktuellen Situation der Zivilgesellschaft in Zentral- und Osteuropa läuft!

In einer Zeit starker politischer und sozialer Veränderungen in Europa nimmt die Zivilgesellschaft in all ihren Formen eine immer bedeutendere Rolle ein. Wie beurteilen die PraktikerInnen den Zustand der Zivilgesellschaft in ihren jeweiligen Ländern? Als Teil unserer Monitoring-Studie in Kooperation mit der ERSTE Stiftung, führen wir derzeit eine Online-Befragung in 16 CEE-Ländern durch und laden alle Organisationen herzlich dazu ein, ihre Meinung zum Thema zu äußern und bis 30. Oktober an der Befragung teilzunehmen! Somit haben Sie die Chance, dazu beizutragen, das Bewusstsein für die Bedeutung der Zivilgesellschaft zu stärken.

Hier geht es zum Fragebogen für Österreich (Dauer max. 15 Minuten): https://short.wu.ac.at/monitoringAT

Gerne können Sie diesen Beitrag teilen oder an jeden Betroffenen weiterleiten!



zurück zur Übersicht