Vorlesen

Grünräume als Tourismusattraktionen

Margit Kastner (WU) und Claudia Bauer-Krös­ba­cher (IMC FH Krems) arbeiten seit 2016 am Projekt „Grün­räume als Touris­musat­trak­tionen". Wien im Vergleich zu ausge­wählten euro­päi­schen Städten“, das vom Jubi­läumsf­onds der Stadt Wien geför­dert wird. Das Projekt wurde von Margit Kastner am 20.11. im Rahmen des ersten offi­zi­ellen Netz­werktref­fens für Jubi­läumsf­onds­ge­för­derte Forschungs­pro­jekte präs­en­tiert. Ziel des Projek­t-Pit­ches und der anschlie­ßenden Poster-­Ses­sion war insbe­son­dere der Wissens­transfer mit Vertreter/inne/n der Stadt Wien und stadt­nahen Orga­ni­sa­tionen, aber auch die Vernet­zung der Projekte unter­ein­ander. Der Austausch bzw. die Diskus­sion mit den zahl­reich erschie­nenen Inter­es­sent/inn/en und Entschei­dungs­träger/inne/n ergab nicht nur neue Impli­ka­tionen für die Stadt­ver­wal­tung, sondern auch weitere Ideen für Folge­pro­jekte.



zurück zur Übersicht