Im Sprachlernzentrum nimmt eine Studierende ein französisches Wörterbuch aus dem Regal

Sprachlernberatung

Die Sprachlernberatung wird derzeit online angeboten - Terminvereinbarung per Mail

"Du hast so viele Leben, wie du Sprachen sprichst."
(Tschechisches Sprichwort)

Bei einfachen Fragen zum Sprachenlernen steht unser Helpdesk direkt im Raiffeisen Sprachlernzentrum zur Verfügung, per Mail auch unter lrc@wu.ac.at
Das Sprachlernzentrum bietet aber auch die Möglichkeit einer kostenlosen Sprachlernberatung. Diese professionelle Sprachlernberatung kann Ihnen helfen, um z.B.:

  • Einen individuellen Lernplan für das Selbststudium festzulegen (auch für das Tandem-Lernen)

  • Eigene Lernziele näher zu bestimmen

  • Geeignete Materialien zu suchen

  • Ihre Lernprozesse und -fortschritte zu evaluieren

  • Ihre Motivation beim selbstständigen Sprachenlernen zu stärken

Bei der Sprachlernberatung handelt es sich um eine kostenlos vom Sprachlernzentrum angebotene Dienstleistung, die sich nicht auf bestimmte Sprachen beschränkt, sondern allgemeine Informationen zum Sprachenlernen vermittelt. Die Sprachlernberatung ist kein Nachhilfeunterricht und auch kein Sprachkurs, es werden auch keine Texte korrigiert oder ähnliches.

Außerdem gibt es die Möglichkeit, nach der Sprachlernberatung einen Zugang zu Busuu Premium für ein Semester zu erhalten.

Ablauf der Sprachlernberatung:

Tutor/inn/en Helpdesk

Montag - Freitag 17:30-21:00
Samstag 09:00-13:00

Die Tutor/inn/en helfen Ihnen bei kleinen Fragen die während dem Lernen auftreten. Sie bieten aber keinen Privatunterricht und auch kein Textkorrekturservice an.

Ciao ragazzi :) Mein Name ist Lina und ich werde dieses Semester im Sprachlernzentrum als Tutorin für euch da sein. Ich finde Sprachen und Kulturen etwas ganz Wichtiges, da sie uns in gewisser Weise alle verbinden. Ich spreche Italienisch, Spanisch, Deutsch und Englisch und bin immer für eure Fragen da. Es gibt keinen besseren Ort, um eine neue Sprache zu lernen, zu verbessern oder einfach nur etwas Zeit in einem gemütlichen Umfeld zu verbringen - also kommt vorbei :)

Lina Wurian, Tutorin

Hallo - Hello - Bonjour - Здравейте! Ich heiße Antonia, studiere WiSo an der WU und werde in diesem Semester als Tutorin im Sprachlernzentrum arbeiten. Fremdsprachen haben immer eine sehr wichtige Rolle in meinem Leben gespielt - ich bin in Bulgarien aufgewachsen, spreche Deutsch und Englisch, erlerne im Moment auch Französisch und nutze jede freie Minute, um zu reisen und neue Kulturen kennen zu lernen. Falls Fragen beim Lernen auftauchen, würde ich mich sehr freuen, euch behilflich zu sein.

Antonia Todorova, Tutorin

Hallo allerseits! Ich bin Bernadette, studiere selbst WiRe an der WU und darf Euch im kommenden Semester im Sprachlernzentrum behilflich sein. In meiner Freizeit lese ich gern und interessiere mich für andere Kulturen und Sprachen, denn bekanntlich sagt man: „Die Sprache ist der Schlüssel zur Welt!“ Aufgewachsen bin ich mit dem niederösterreichischen Dialekt, doch während meiner Schulzeit habe ich mein Interesse für Sprachen entdeckt – ich kann Euch auf Deutsch, Englisch und Französisch Rede und Antwort stehen & un poco de español spreche ich auch :) Ich freue mich, Euch im Sprachzentrum zu sehen!

Bernadette Reiterlechner, Tutorin

Hallo! Mein Name ist Alex und ich werde euch dieses Semester im Sprachlernzentrum unterstützen. Sprachen ermöglichen den Austausch mit neuen Menschen und das Entdecken unterschiedlicher Kulturen. Wenn ihr eine Sprache lernen oder verbessern wollt schaut gerne im Sprachlernzentrum vorbei. Für Fragen stehe ich immer zur Verfügung.

Alex Hrivula, Tutor

Hallo! Ich heiße Daniela und studiere Wiso. Im Laufe dieses Wintersemesters werde ich als Sprachtutorin für euch zur Verfügung stehen. Meine Muttersprachen sind Deutsch und Spanisch, zusätzlich beherrsche ich Englisch und Französisch und bin gerade dabei Italienisch zu lernen. Eine Fremdsprache zu lernen kann manchmal schwierig und aufwendig sein, doch im Sprachlernzentrum seid ihr bestens aufgehoben! Ich freue mich auf euren Besuch im Sprachlernzentrum und bin gerne bei Fragen und Anliegen für euch da. Bis bald!

Daniela Demel, Tutorin