Vorlesen

Wahlfach Europäisches Wirtschaftsrecht

Das Ziel des Wahl­fachs ist die Vermitt­lung der wesent­li­chen Grund­lagen des Euro­päi­schen Wirt­schafts­rechts, welches seit dem Beitritt Öster­reichs zur EU zugleich das Funda­ment des natio­nalen Wirt­schafts­rechts darstellt. Die zur Gänze englisch­spra­chige Lehre im Wahl­fach deckt sich mit zentralen Forschungs­schwer­punkten des Insti­tuts für Euro­pa­recht und Inter­na­tio­nales Recht, wobei neben juris­ti­schen verstärkt auch poli­ti­sche und ökon­o­mi­sche Fragen der euro­päi­schen Inte­gra­tion zur Sprache kommen. Im Fokus stehen jeweils aktu­elle Entwick­lungen, welche durch Diskus­sion und Fall­stu­dien veran­schau­licht werden. Das Angebot richtet sich an BaWi­So-­Stu­die­rende und an ZAS-In­co­m­ings. Weitere Infor­ma­tionen entnehmen Sie bitte dem aktu­ellen Vorle­sungs­ver­zeichnis.