Institut für Nachhaltigkeitsmanagement
Vorlesen

Studium & Lehre

Die wirtschaftswissenschaftliche Ausbildung muss wissenschaftlichen wie auch praktischen Anforderungen gerecht werden. Dies erfordert von Studierenden das Erlernen von praxisrelevanten Wissen und prozessbezogenen Qualifikationen, aber auch das Verstehen von Theorien, Paradigmen und Methoden.

Die Lehre am Institut für Nachhaltigkeitsmanagement zielt speziell darauf ab Studierenden die Zusammenhänge des Spannungsfeldes von Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt aufzuzeigen. Im Fokus des transdisziplinären Lehransatzes stehen dabei die Wirkungen von Unternehmen sowie ihre Verantwortung dafür. Das Institut und sein Leiter können in diesem Bereich auf eine über 20-jährige erfolgreiche Lehrerfahrung zurückgreifen. Teil dieser Erfahrungen sind u. a. Lehraufträge an ausländischen Universitäten und die Errichtung von E-Learning Plattformen im Rahmen von EU-Forschungsprogrammen. Als entscheidend für exzellente Lehre erachten wir die inhaltlichen Kompetenzen im Themenfeld Nachhaltige Entwicklung, über welche das Institut aufgrund erfolgreicher internationaler Forschung verfügt.

In unseren Kursen erlernen Sie fachliches Hintergrundwissen und eignen sich wichtige Sozialkompetenzen an. Unser Lehrangebot regt zur kritischen Reflexion und zur Entwicklung innovativer Lösungen an. Um dies zu ermöglichen, liegen der Planung der Veranstaltungen unseres Instituts folgende Prinzipien zu Grunde:

  • Theoriebasiertes Lernen ermöglicht es Studierenden grundlegende Zusammenhänge, Erklärungswerte und die Anwendungsgrenzen von Theorien zu verstehen.

  • Durch ein fundiertes Verständnis von Forschungsmethodik werden Studierende befähigt, wissenschaftliche Ergebnisse kritisch zu analysieren.

  • Case studies kombinieren wissenschaftliche Ansätze mit praktischen Herausforderungen und ermöglichen Studierenden praxisnahe Problemstellungen aus der Rolle von Entscheidungsträgern zu betrachten.

  • Learning by doing in Form von Gruppenarbeiten, Rollenspielen und alternativen Präsentationstechniken erzielen dauerhafte Lerneffekte und unterstützen den Praxistransfer.

Der Erfolg unserer Lehrangebote spiegelt sich in durchgehend sehr guten Kursevaluierungen wieder. In den vergangenen Semestern bewerteten unsere Studierenden den Gesamteindruck unserer Lehrveranstaltungen mit einem durchschnittlichen Gesamtscore von 1,25. Sowohl die Lehrveranstaltungen als auch die Lehrenden wurden von den Studierenden im Rahmen des Seminarprogramms "Zukunftsfähiges Wirtschaften II" als sehr zufriedenstellend bewertet.

Was unsere Studierenden darüber hinaus zu den einzelnen Lehrveranstaltungen sagen, können Sie auf ÖH WU ProfCheck nachlesen.

Wenn Sie Fragen zur Lehre und der Betreuung von Abschlussarbeiten haben, können Sie sich gerne an unseren Ansprechpartner für die Lehre Florian Findler wenden.