Hintere Außenansicht des D2 Gebäudes

Social Entrepreneurship CenterRSS

Social Entrepreneurship beschreibt innovatives, unternehmerisches Handeln, das auf die Lösung gesellschaftlicher Probleme abzielt.

Dieses kann in einer Neugründung (Start-Up) oder auch im Rahmen bestehender Organisationen (Social Intrapreneurship) umgesetzt werden. Die Rechtsform ist dabei unterschiedlich: manche Social Enterprises werden als Verein organisiert, andere als GmbH. Entscheidend dafür ist, was zur Lösung des jeweiligen gesellschaftlichen Problems am meisten nützt.

<link https: www.wu.ac.at en sec>For English version click here

CLPU

Call for Applications: Civil Society Leadership Programme for Ukraine

Die NGO Academy bietet zum ersten Mal ein spezifisches und maßgeschneidertes Programm für Führungskräfte von ukrainischen zivilgesellschaftlichen Organisationen und NGOs an, das „Civil Society…

Keynote Martin Kornberger

Save the Date: NGO Academy Keynote – Strategy without a Plan? How to Thrive in Unpredictable Times

Join us for our NGO Academy Keynote with Professor Martin Kornberger revealing how to thrive in unpredictable times. This online keynote takes place June 5, 2024, 6.00 – 7.30 pm CEST. Sign up via the…

VA Nachhaltigkeitsberichterstattung

Veranstaltung „Nachhaltigkeitsberichterstattung in NPOs“

Mehr als 40 Personen aus mehr als 30 Nonprofit-Organisationen fanden sich am 5. März 2024 im Clubraum der WU Wien zusammen, um an der Veranstaltung „Nachhaltigkeitsberichterstattung in NPOs“…

eXplore! Talk

Einladung zum eXplore! Talk an der WU Wien: Die Rolle der Migration als Motor des Wirtschaftswachstums

Die eXplore! Initiative lädt zu einer gemeinsamen Podiumsdiskussion über die positiven volkswirtschaftlichen Auswirkungen von Migration ein.

Präsentation - Lohn statt Taschengeld

Veranstaltung "Lohn statt Taschengeld" am 28.2.2024 - Eine Rückschau

Am 28.2.2024 fand die halbtägige Follow-up-Veranstaltung bzgl. der Studie "Lohn statt Taschengeld" an der WU statt.