Vorlesen

Lehre

Traditionellerweise legt das Department für Management einen kreativen und innovativen Schwerpunkt in der Gestaltung und Abhaltung der Lehre. Wesentlich dabei ist, dass die Ausbildung der Studierenden sowohl in der "Breite" als auch in der "Tiefe" erfolgt. So werden vom Department für Management im Rahmen des CBK folgende Lehrveranstaltungen angeboten:

  • Personal, Führung, Organisation

  • Acounting and Management Control I

Diese Lehrveranstaltungen, die jährlich von mehreren tausend Studierenden besucht werden, haben im Rahmen der "Breitenausbildung" einen besonderen Stellenwert, da sie das kognitive Grundlagenwissen der Studierenden sichern. Abgerundet wir die breite Ausbildung durch die Lehrveranstaltungen aus

  • der Pflichtlehrveranstaltung "Soziale Kompetenz" (Bachelorstudien Wirtschafts- und Sozialwissenschaften - Studienzweige Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft und Sozioökonomie und Wirtschaftsinformatik)

  • den Workshops aus dem Bereich "Soziale Kompetenz"

Diese Lehrveranstaltungen werden vom Department Management "departmentübergreifend" organisiert und abgehalten.


In der "Tiefe" erfolgt die Ausbildung im Rahmen der Speziellen Betriebswirtschaftslehren

  • Change Management und Management Development

  • Diversitätsmanagement

  • Organisation

  • Personalmanagement

  • Public and Nonprofit Management

  • Verhaltenswissenschaftlich orientiertes Management

  • Wirtschaftstraining & Bildungsmanagement

Zudem werden am Institut für Wirtschaftspädagogik im Rahmen eines Vollzeit- sowie eines berufsbegleitenden Masterprogramms WirtschaftspädagogInnen ausgebildet, die auch die Lehrbefugnis für wirtschaftliche Unterrichtsfächer erlangen. 

Das Meisterstück im Rahmen der Ausbildung und Weiterbildung umfasst das Engagement in den

  • PhD-Programmen

  • den PGM MBA

  • ULG Sozialmanagement und

  • Health Care Management Lehrgang


In all diesen Lehrprogrammen sehen wir strategische Allianzen mit anderen betriebswirtschaftlichen und nicht-betriebswirtschaftlichen Departments, insbesondere im Bereich der Master- und PhD-Programme als wichtig. Dies wird im Rahmen der Masterprogramme Management und Wirtschaftspädagogik besonders betont. Unser Verständnis von praxisorientierter Lehre impliziert weiters die Integration wissenschaftlich qualifizierter PraktikerInnen in unsere Lehrprogramme. Auch hier können wir auf nachhaltig erfolgreiche Partnerschaften verweisen.

Weiterführende Links zu den Lehrprogrammen:

Master 

Masterstudium "Management" (seit WS 2010/2011)
Masterstudium "Wirtschaftspädagogik" (seit WS 2007/2008)