Vorlesen

Tandem Learning

Anmel­dung WS 2017/18 hat begonnen.

Die Anmel­dung zum Tandem Programm WS 2017/18 ist bis zum 2. Oktober möglich. Bei Inter­esse benutzen Sie bitte unser Online-An­mel­de­for­mular.

Tandem Lerner

Seit mitt­ler­weile 14 Jahren herrscht im Raiff­eisen Sprach­lern­zen­trum ein reger sprach­li­cher und kultu­reller Austausch im Rahmen des Tande­m-­Pro­grammes. Studie­rende unter­schied­li­cher Mutter­spra­chen und Nationen werden paar­weise zusam­men­ge­führt, um ein effek­tives Erlernen der jewei­ligen Wunsch­sprache zu erleich­tern. Die Anmel­dung ist kostenlos und vor jedem Semester nur für WU-Stu­die­rende möglich.

Das Programm wurde erst­mals im Jahr 2002 abge­halten und hat bisher über 8000 Teil­nehmer/innen in 55 verschie­denen Sprach­kom­bi­na­tionen hervor­ge­bracht.

"Es war eine einzig­ar­tige Erfah­rung von der wir beide auf gleiche Weise profi­tieren konnten. Gekostet hat es nichts, außer Zeit, aber eine Zeit, die ich in meine Zukunft inves­tierte: Es war eine will­kom­mene Abwechs­lung im Studium, es hat meinen Hori­zont erwei­tert und ich habe eine neue Freund­schaft geschlossen", berichtet Carla H., die mit Hilfe des Tandem Learnin­g-­Pro­gramms sowohl ihre eigenen Italie­nisch­kennt­nisse verbes­serte als auch ihrer Tand­em­par­terin beim Deut­sch-­Lernen half.

Bei vielen Teil­nehmer/inne/n liegt der Schwer­punkt beim kultu­rellen Austausch und in der Konver­sa­tion abseits von Lehr­buchthemen, aber auch die gegen­sei­tige Unter­stüt­zung in der Vorbe­rei­tung für die Sprach­kurse an der WU kommt nicht zu kurz: "So übte ich eine Russisch­prä­s­en­ta­tion in Gegen­wart meiner Tand­em­part­nerin, die mir hilf­reiche Tipps zur Aussprache gab. Gele­gent­lich brachte ich auch Texte mit, die ich zuhause vorbe­reitet hatte. Meine Tand­em­part­nerin korri­gierte sie und anschlie­ßend disku­tierten wir die Fehler", so Simone M. über Ihre Tande­m-Er­fah­rung.

Wer kann vom Tande­m-­Pro­gramm profi­tieren?

Tandem als Freies Wahl­fach

Wie läuft die Anmel­dung/Zutei­lung genau ab?

Warum ist meine Anmel­dung keine Garantie dafür auch wirk­lich ins Programm aufge­nommen zu werden?