Vorlesen

Short URLs & QR Code

Die webba­sierte Anwen­dung shortQR deckt zwei verwandte Anwen­dungs­fälle ab:

     

  • Erzeugen von QR-Codes

  •  

  • Kürzen von URLs

  •  

Was sind QR-Codes

Quick Response- oder kurz QR-Codes sind zwei­di­men­sio­nale Flächen, die zur Markie­rung von Drucks­orten oder Gegen­ständen verwendet werden. In das auffällig schwar­z-weiße Muster sind Daten codiert, die ein Smart­phone lesen kann. Meist handelt es sich dabei um Web-A­dressen (URLs), welche dann auch aufge­rufen werden können, aber es sind auch andere Infor­ma­tionen wie Visi­ten­karten, Termine oder Text wie in diesem Beispiel möglich:

Scannen von QR-Codes mit dem Smart­phone

Im Markt­platz Ihres mobilen Betriebs­sys­tems (d.h. etwa App Store für Apples iOS oder Android Market für Googles Android) gibt es zahl­reiche Anwen­dungen, die QR-Codes deco­die­renn können. Auch wenn einige Anwen­dungen kosten­pflichtig sind, ist das Scannen mit Gratis-­An­ge­boten problemlos möglich. (Erstere blenden meist nur keine Werbung ein oder bieten zusätz­liche Funk­tio­na­lität.)

Tipps zum Anbringen von QR-Codes an der WU

QR-Codes besitzen eine Orien­tie­rung, die Sie an den großen Quadraten in den Ecken erkennen. Ihr QR-Code ist richtig posi­tio­niert, wenn sich in allen Ecken bis auf der rechts unten ein großes Quadrat befindet.

Bedenken Sie, dass QR-Codes eine Hilfe­stel­lung beim Eintippen von URLs sind. Nicht Jede/r besitzt ein modernes Smart­phone, daher drucken Sie den QR-Code immer zusätz­lich.

Für Schrift­stücke wie Briefe oder Hand­zettel verwenden Sie einen QR-Code, der mind. 3x3 cm groß ist. Für Aushänge benö­tigen Sie mehr Fläche für die Anbrin­gung des Codes. Tipp: Über­prüfen Sie das Funk­tio­nieren des Codes mit einem Smart­phone. Dabei gilt: je älter das Gerät ist, desto sicherer funk­tio­niert die Anwen­dung für eine mögl­ichst große Ziel­gruppe.

Infos zum Kürzen von URLs

Auto­ma­tisch mit der Erstel­lung des zwei­di­men­sio­nalen Codes wird auch ein kurzer URL gene­riert, welcher unter

short.wu.ac.at/[vier­stel­liger, leicht(er) merk­barer Code]


verfügbar ist.

Die WU bietet Ihnen dieses Service zur Verwen­dung in Publi­ka­tionen, für Aushänge, usw.

Nach Gene­rieren eines URLs erhalten Sie außerdem Zugriff auf ein Statis­ti­k-­Tool, welches die Anzahl der Zugriffe zählt. Dadurch können Sie die Resso­nanz Ihrer Aussen­dung sehr einfach messen.