Vorlesen

Praxispartner

Projektseminar am IfU

Um den Anspruch der praxisnahen Ausbildung gerecht zu werden, führt das IfU seit 1985 in direkter Zusammenarbeit mit Unternehmen Projektseminare durch. Diese sollen Studenten befähigen, die an der Universität erlernte Theorie schrittweise praktisch anzuwenden und das Ergebnis selbst zu beurteilen. Den Studierenden sollen jene Ablaufschritte und Inhalte nahegebracht werden, die bei neuen Projekten oder bei einer Unternehmensgründung im Unternehmen notwendig sind.

Die Aufgaben der Projektleitung (Institutsmitarbeiter) umfassen Zielvereinbarung, Herstellung der Kontakte zu den Auftraggebern und Überwachung des Grades der Zielerreichung. Dabei wird die jeweilige Aufgabenstellung zusammen mit dem Unternehmen abgestimmt. Diese Problemstellung wird während des Semesters durch ein Team von ca. 20 Studierenden bearbeitet. Die Ergebnisse werden einerseits in Form eines Abschlussberichts zusammengefasst und in Form von Zwischen- und Endpräsentationen vor hochrangigen Vertretern des jeweiligen Unternehmens durch die Studierenden präsentiert. Der Erfolg und die Qualität unserer Projektseminare wird am besten dadurch dokumentiert, dass einige Unternehmen und Organisationen bereits mehrmals Partner bei Projektseminaren waren und für sie die Zusammenarbeit mit den Studierenden wertvolle, und vorallem in der Unternehmenspraxis verwertbare Ergebnisse zu Tage förderte.

Projektseminare erfordern Einsatzbereitschaft, Initiative und Ausdauer. Die Studenten übernehmen selbst die Koordination der Teams und treten dem beauftragenden Unternehmen gegenüber als 'studentisches Beraterteam' auf. Unsere Projektseminare fordern die Studierenden jedoch nicht nur fachlich, sondern liefern auch einen wertvollen Beitrag zur Entwicklung von deren Soft-Skills in den Bereichen Teamdynamik, sowie Führungs- und Kommunikationsprozesse. Dies  stellt im Rahmen der Ausbildung auf österreichischen Universitäten sicherlich ein einzigartiges Konzept, sowie auch eine wertvolle Zusatzqualifikation für spätere Praxistätigkeiten dar.

Bei Fragen zu unseren Projektseminaren wenden Sie sich bitte an Univ.-Prof. Dr. Gerhard Speckbacher. Wir stellen Ihnen gerne Kooperationsmöglichkeiten in einem persönlichen Gespräch vor.