Vorlesen

Produkt- und Service Entwicklung

Ziele

  • Sie möchten herausfinden, welche Wünsche oder Bedürfnisse Ihre Zielgruppe hat und welche Trends in der Branche beobachtbar sind;

  • Sie bieten aktuell ein Produkt oder Service an, das bei Ihren Kunden nicht ausnahmslos gut ankommt und möchten dieses optimieren;

  • Sie möchten ein bestehendes Problem oder Bedürfnis Ihrer Kunden mit einem neuen Produkt oder einem neuen Service adressieren;

  • Sie sind neugierig, wie ein Produkt oder Service aussehen könnte, das auf Basis der Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe entwickelt und mehrfach getestet wird.

Methodik

In unserm Projektkurs „E&I InnoLAB“ entwickeln unsere Bachelorstudierenden in interdisziplinären Teams (Designer, Ingenieure, Wirtschaftswissenschaftler etc.) Neuproduktkonzepte inkl. Funktionsmodelle/ Prototypen zu Ihrer Problemstellung. Die dabei angewandte Methode "Design Thinking", welche von der Stanford University und der Kreativagentur IDEO entwickelt wurde, findet in vielfältigen Bereichen Anwendung. Durch eine stetige Einbindung der potentiellen Nutzer werden innovative Konzepte und Prototypen entwickelt, die auf die Bedürfnisse der Nutzer aufbauen und mit den Nutzern im Feld getestet werden. Dabei werden Instrumente und Methoden zur Bedürfnis- und Trendanalyse, sowie Ideengenerierung angewendet.

InnoLAB-Projektpartner sind tendentiell etabliertere Unternehmen, welchen mit einer strukturierten Methode ein neuer Blickwinkel auf altbewährte Systeme, Produkte, Services und/oder Herangehensweisen präsentiert wird. Projektpartner in den Vergangenen Semestern waren zum Beispiel: Airbus, Beiersdorf, Magna, Red Bull, Wien Energie.

Projektbeispiel

Kontakt

Wenn Sie mehr erfahren möchten wenden Sie sich an:

Tom Grad, M.Sc.
Tom Grad, M.Sc.

Universitätsassistent Praedoc