Wirtschaftsinformatik und Gesellschaft

Masterarbeit

Länge: 

  • min. 80 Seiten - max. 100 Seiten insgesamt empfohlen (exkl. Titelblatt, Inhaltsverzeichnis, Referenzen und Anhang),

  • Zeilenabstand: 1,5, Schriftart und -größe: Times New Roman 11pt

  •  

Sprache:

  • Englisch bevorzugt

  • Deutsch wird akzeptiert

  •  

Zeitrahmen:

  • 30 ECTS = 750 Stunden Arbeitsaufwand (ca. 4 Monate Vollzeit)

  • max. 12 Monate ab dem Tag der Anmeldung beim Betreuer

  • Bitte beachten Sie: Das Institut behält sich vor, bei Überschreitung dieses Zeitrahmens die Betreuung der Arbeit einzustellen

  •  

Bewertungskriterien:

  • Korrekte Zitierung (nach einem allgemein anerkannten In-Text-Zitierstil (keine Fußnoten) (APA Style 6th edition empfohlen), Quellen müssen in alphabetischer Reihenfolge angegeben werden)

  • Die Arbeit sollte korrekturgelesen sein

  • Verwendung einer Vielzahl von wissenschaftlichen Literaturquellen

  • Gut begründete Methodik

  • Klare Strukturierung des Textes

  • Das Institut konzentriert sich auf Abschlussarbeiten, die entweder empirische Studien sind, die auf richtigen Hypothesen basieren ODER Prototypen, die nach klar begründeten Bedürfnissen gebaut wurden - Fragebögen, Quellcode, Transkriptionen oder sonstiges unterstützendes Material sind nicht in den geforderten 80 Seiten Text enthalten.

  •  

Bitte beachten:

  • Alle Abschlussarbeiten werden auf Plagiate geprüft; wird ein Plagiat festgestellt, ist die Arbeit sofort nicht bestanden

  • Ihre sprachlichen Fähigkeiten, d.h. Rechtschreib- und Grammatikfehler, Schreibstil und die Verwendung einer professionellen Sprache haben Einfluss auf Ihre Note (über die Erfüllung der formalen Kriterien)

  •