Vorlesen

Hugo Sinzheimer - Moot Court Competition 2019


© Elisabeth Brameshuber

Halbfinaleinzug und dritter Platz für WU-Team bei internationalem Arbeitsrecht Moot Court in Belgien

Das WU-Team aus Master-Wirtschaftsrecht-Studierenden, bestehend aus (Foto: von links nach rechts) Jakob Zöchling, Sarah Rath, Katrin Weissenböck, Christina Tober, musste sich im Halbfinale der 4. Hugo Sinzheimer Moot Court Competition in Labour Law um nur einen Punkt gegen das niederländische Team geschlagen geben. Die Studierenden setzten sich in Hasselt (Belgien) gegen acht andere europäische Teams durch. Als Coaches fungierten Elisabeth Brameshuber (WU), Karin Buzanich-Sommeregger (Freshfields), Stefan Köck (Greindl Köck Rechtsanwälte GmbH) und Nigel Reynard (WU).

Presse: Platz drei für WU-Team in Arbeitsrecht Moot Court (19.06.2019)