Institut für Nachhaltigkeitsmanagement
Vorlesen

Virtueller Abschlussblock „Zukunftsfähiges Wirtschaften“

27. Mai 2020

Mit einem interdisziplinären Trainerinnen-Team aus Industrie, Radio, Design Thinking und Wissenschaft trainierten wir von 4. bis 7. Mai 2020 insgesamt 120 Bachelor Studierende online. Was normal in einem Seminarhotel Nähe Wien mit Übernachtung stattfindet, wurde heuer in den virtuellen Raum transferiert. Mit großem Erfolg, wie viele Studierende am Abschluss der Lehrveranstaltung rückmeldeten.

Die Studierenden arbeiteten in unterschiedlichen Gruppenkonstellationen und profitierten vor allem durch einen starken Methodenmix aus Mapping Techniken, Videoanalysen, Erstellung von Comedy Scripts, Pecha Kucha Pitches, virtueller Ideation und diversen Design Thinking Methoden.

Technologisch unterstützt waren die Sessions durch die Konferenzsoftware goTo Meeting sowie die Collaboration Tools Mural und Klaxoon. OneDrive wurde zum Upload von Kleingruppenergebnissen eingesetzt.  

Was die Studierenden sagten:

  • “Bei weitem der kreativste und abwechslungsreichste Kurs seit dem Lock Down.”

  • “So viele interessante und neue Methoden.”

  • “Was für ein lehrreicher Tag – danke!“

  • “Coole online tools, gute Methoden.”

  • “Wie schnell der Tag verging – sehr abwechslungsreich.”

  • “Virtuelle Zusammenarbeit funktionierte weit besser als erwartet.“

  • “Virtuelles Brainstorming ist top.”

  • “Mehrtägige Kurse funktionieren online, wenn sie gut vorbereitet sind.”

  • “Smart distance teaching macht Kleingruppenarbeit möglich.”

  •  

Zukunftfähiges Wirtschaften
zurück zur Übersicht