Institut für Nachhaltigkeitsmanagement
Vorlesen

Praxisvortrag von Herbert Schlossnikl (Vorstand der Vöslauer Mineralwasser AG)

Die Lehr­ver­an­stal­tungen des Insti­tuts für Nach­hal­tig­keits­ma­nage­ment bieten Einblicke in die betrieb­liche Praxis. Im Sommer­se­mester 2018 konnten wir Herbert Schloss­nikl, tech­ni­scher Vorstand der Vöslauer Mine­ral­wasser AG, für einen Abend­vor­trag gewinnen. Vöslauer enga­giert sich seit vielen Jahren im betrieb­li­chen Umwelt­schutz und Nach­hal­tig­keits­ma­nage­ment. Die Palette an Maßnahmen reicht von Kunst­stof­f-­Re­cy­cling und Verpa­ckungs­op­ti­mie­rung über Ener­gie-­Ef­fi­zienz bis zum öko-­ef­fi­zi­enten Betrieb des Vöslauer Ther­mal­bades. Über diese viel­fäl­tigen Akti­vi­täten der Vöslauer Mine­ral­wasser AG wurden in den vergan­genen Jahren wissen­schaft­liche Abschluss­ar­beiten am Institut für Nach­hal­tig­keits­ma­nage­ment verfasst. In der anschlie­ßenden Diskus­sion nutzten die rund 100 Studie­rende ausführ­lich die Mögl­ich­keit den Vortrag gemeinsam mit Herbert Schloss­nikl zur reflek­tieren. Mode­riert wurde dieser von Norma Schön­herr, Projekt­ma­na­gerin am Institut für Nach­hal­tig­keits­ma­nage­ment.



zurück zur Übersicht