Vorlesen

Dr.in Michaela Neumayr

Michaela Neumayr arbeitet am Institut für Nonprofit Management zu den Themen Spenden in Europa, Philanthropie und Gesellschaft, Funktionen von Nonprofit Organisationen und Finanzierung von NPOs.

Sie studierte Wirtschaftspädagogik und Volkswirtschaftslehre an der WU sowie Volkswirtschaft an der Munich Graduate School of Economics (MGSE). 2010 promovierte sie zum Einfluss der Finanzierung auf die gesellschaftlichen Funktionen von Non-Profit Organisationen am Institut für Sozialpolitik, ebenfalls WU. Vor ihrer Tätigkeit am Institut für Nonprofit Management war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Österreichischen Institut für Wirtschaftsforschung (WIFO), während des Studiums arbeitete sie u.a. für Statistik Austria, Green Budget Germany und Service Civil International - Austria.

Sie ist Gründungsmitglied des European Research Network on Philanthropy (ERNOP) und Mitglied der International Society for Third-Sector Research (ISTR).

Publikationen

Forschungsprojekte

     

  • Understanding Private Philanthropy in the European Context: What drives Charitable Giving and which Causes benefit? (seit 2014)

  •  

  • Private Charitable Giving in Austria (2011-2014, gefördert durch den Jubiläumsfonds der Oesterreichischen Nationalbank)

  •  

  • Resource Dependence - Der Einfluss öffentlicher Finanzierungsformen auf die gesellschaftlichen Funktionen von NPOs in Österreich (Dissertation, 2007-2010)

  •  

  • Spendenverhalten in Österreich (Auftragsforschung, 2008-2009)

  •  

  • The Third Sector Between Voice and Services: Comparing Old and New Democracies (2006-2009, gefördert durch das BMWF im Rahmen des Programms 'New Orientations for Democracy in Europe')

  •