Vorlesen

Ewald Judt

Nach dem Erwerb seines Doktorats an der WU verbrachte Ewald Judt sein ganzes Berufsleben im Bankwesen, davon mehr als 30 Jahre als Geschäftsführer einer auf Zahlungssystem fokussierten Bank. Neben seinem Job war er viele Jahre als Lehrbeauftragter an der WU tätig. 2004 wurde er zum Honorarprofessor ernannt. Er ist am Institut für Marketing-Management in Forschung und Lehre tätig.  

Ewald Judt’s Hauptinteressensgebiete sind Bankmarketing, Innovationen, zweiseitige Märkte, Zahlungssysteme, Markenpolitik, Geschäftsmodelle, Kundenloyalität, Sales und Service Exzellenz. Er ist Mitherausgeber der Schriftreihe „Financial Services Management“, Weißensee Verlag (Berlin) sowie der Fachzeitschriften „bank und markt“ und „Karten-cards-cartes“, die beide im Fritz Knapp Verlag (Frankfurt/Main) erscheinen.

A list of his publications can be found under FIDES. A number of noteworthy publications are listed below:

  • Von Kunden empfohlen – Zehn Jahre Net Promoter Score – Eine kritische Würdigung.  Research & Results 6/2014 (Co-author: Robert Sobotka)

  • Bankmarketing & Bankmanagement – 125 Glossare zu Produkten, Methoden und Konzepten“. Fritz Knapp Verlag, Frankfurt/Main 2014 (Co-editor: Claudia Klausegger)

  • Возврaщaясь к идее Европейской системьı кaрточньıх плaтежей.  [1] Plus Journal 5/2014, [2] Plus Journal 6/2014 (Co-author: Malte Krüger)

  • Looking forward: Is there a future for a European card payments scheme? Cards & Payments Insights Vol. 3, Iss. 4, April 2014 (Co-author: Malte Krüger)

  • A European card payments scheme: Forever a phantom? Journal of Payments  Strategy and Systems, Vol. 7, No. 4, 2013-2014 (Co-author: Malte Krüger)

  • Sobotka, R., und Judt, E., Regionalität als Erfolgsfaktor bei Finanzdienstleistungen? der markt 4/2012

  • "PIN am POS auch für Kreditkarten? - Ein qualitative Evaluierung". Österreichisches Bank-Archiv 2/2012. (Co-authors: Alexander Zauner and Monika Koller)

  • "Methoden der Karteninhaber-Echtheitserkennung bei Finanztransaktionen". Kredit und Kapital 4/2010. (Co-author: Monika Koller)

  • "Zahlungsverkehrsinnovationen im Wandel der Zeit und ihre Vermarktung". E-Money, E-Payment und M-Payment (Hrsg. Thomas Lammer). Physica-Verlag, Heidelberg 2005

  • "Plastic Money Terminologie". 3rd extended and revised edition. Fritz Knapp Verlag, Frankfurt/Main 2004 (Co-author: Jeffrey Waldock)

  • "Barzahlungen versus bargeldlose Zahlungen am POS aus risikopolitischer Sicht". Österreichisches Bank-Archiv 4/2004

  • "Markenpolitik für Finanzdienstleistungen?" Handbuch Finanzvertrieb (Hrsg. O. Betsch und R. Wiechers). Fritz Knapp Verlag, Frankfurt/Main 1995