Außenansicht des D3 Gebäudes

Masterarbeiten approbiert/in Betreuung

Masterarbeiten in Betreuung

Thema
Die Verpflichtung zur Dienstleistung als Sacheinlage
Die 50+1 Klausel im Lichte des europäischen Kartellrechts
Die lauterkeitsrechtliche Grenze der Schleichwerbung
Die Zulässigkeit von SPACs in Österreich
Art 17 DSM-RL und die Problematik der Upload-Filter

Approbierte Masterarbeiten

JahrTitel
2022Die urheberrechtliche Zulässigkeit von Inline-Links im Lichte der jüngsten EuGH-Rechtsprechung
2022Memes und Urheberrecht
2021Die Business Judgement Rule und ihre beweisrechtliche Problematik im AktG
2021Alternative Gläubigerschutzinstrumente zum Mindeststammkapital
2021Zur von § 76 Abs 2 GmbHG normierten Formpflicht bei Übertragungen von GmbH-Anteilen
2021Die Anwendung des § 9 Abs 1 EKEG auf die Kreditvergabe im Konzern
2021Die Stimmrechtsausübung in virtuellen Hauptversammlungen
2021Die Prospektpflicht beim ICO (Initial Coin Offering)
2021Das Spannungsverhältnis zwischen den Verwertungsrechten und freien Werknutzungen
2020Aufgriffsrechte und die Auswirkungen der Insolvenz eines GmbH-Gesellschafters
2020Managementhaftung beim Cash Pooling - OGH 02.05.2019, 17 Ob 5/19
2020Die Haftung von Fahrzeughaltern autonomer Fahrzeuge
2020Kennzeichnungspflichten im Influencer-Marketing: Wo beginnt Werbung?
2020Die lauterkeitsrechtliche Zulässigkeit von Werbeblockern-Programmen
2020Werkqualifikation und Nutzung von Sachverständigengutachten aus urheberrechtlicher Sicht
2019Das Grundrecht auf Datenschutz für juristische Personen
2019Mittelbare Haftung für Beiträge in Sozialen Medien
2019Abstrakte Farbmarken in der EU, Deutschland und Österreich
2019Vereinbarkeit des Verbots von Drittplattformenanbietern mit Art 101 AEUV (EuGH Rs Coty Germany)
2018Imitationsmarketing. Abgrenzungsfragen für den Schutz der Wortbildmarke nach Markenrecht und UWG
2018Initial Coin Offering - Einblick in die technischen und rechtlichen Rahmenbedingungen einer neuartigen hybriden Form der Unternehmens- und Projektfinanzierung auf Basis der Blockchain-Technologie
2018Der Umgang mit Kundendaten im E-Commerce im Lichte der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
2018Unionsmarkenverordnung - Änderungen durch die Unionsmarkenreform insbesondere mit Bezug auf Art 9 und Art 16 UMV
2018Pattsituationen im Einstimmigkeitssyndikat und deren Lösungen
2018Aktuelle Fragen des gemeinsamen Vorgehens im Übernahmerecht (OGH 6 Ob 22/17d)
2017Der wettbewerbsrechtliche Schutz von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen
2017Die Entscheidung des EuGH in der Rs Intel: Ausschließlichkeitsrabatte im Spannungsfeld zwischen der Judikatur des EuGH und der Prioritätenmitteilung der Europäischen Kommission
2017Die urheberrechtliche Haftung von BitTorrent-Indizierer-Plattformen und damit zusammenhängende gerichtliche Anordnungen gegen Internetserviceprovider als Vermittler
2017Google Books und die Digitalisierung von urheberrechtsgeschützten Werken
2017Rechtserhaltende Benutzung der Marke durch fluid trademarks
2017"Quelle: Youtube" - Rechteeinräumung an User Generated Content durch Allgemeine Geschäftsbedingungen
2017Rechtsverlusts infolge Untätigkeit im Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht
2017Datenschutzrechtliche Aspekte von Big Data im Lichte der EU-Datenschutzgrundverordnung
2016Die Gründung eines Vollfunktionsgemeinschaftsunternehmens unter der europäischen und österreichischen Fusionskontrolle
2016Die Übertragung der Entscheidung des BGH - VI ZR 271/14, unter Berücksichtigung der österreichischen urheberrechtlichen Persönlichkeitsrechte, in das österreichische Recht
2016Die Ausnahmen vom Pflichtangebot im österreichischen Übernahmerecht - ein Rechtsvergleich mit dem deutschen WpÜG
2016Wettbewerbsrechtliche Marktabgrenzung in Zeiten digitaler Ökonomie
2016Datenschutzrechtliche Zulässigkeit des Einsatzes von IT-Forensik und mobiler IT-Forensik bei Hausdurchsuchungen nach § 12 WettbG
2016Schutz der bekannten Marke - immaterialgüterrechtlicher Anspruch oder doch wettbewerbsrechtlicher Schutz?
2016Der digitale Austausch von urheberrechtlich geschützten Werken unter Lernenden im Licht des neu geschaffenen § 42 g UrhG
2016"Das Recht am eigenen Bild" mit Fokus auf Dispositionsmöglichkeiten und den Bildnisschutz Minderjähriger
2015Satzungsfreiheit - die neuen Spielräume der Satzungsautonomie
2015Die lauterkeitsrechtliche Beurteilung zustimmungsloser Bildnisveröffentlichungen im Lichte der jüngsten OGH-Judikatur
2015Anlegerschutz bei unrechtmäßigem Verhalten des Bieters im Verlauf eines Pflichtangebots
2015Bearbeitung und Parodie von Werken im Urheberrecht und die EuGH Entscheidung C-201/13
2015Neuordnung der kollektiven Wahrnehmung von Urheberrechten - Problemfelder der involvierten Akteure
20153D-Druck und die immaterialgüterrechtlichen Probleme (Urheberrecht, Patentrecht, Marken- und Musterschutzrecht)
2015Spannungsverhältnis Private Enforcement & Kronzeugenregelung nach der Donau Chemie Entscheidung des EuGH Rs C-536/11
2015Die gesellschafts- und kapitalmarktrechtlichen Voraussetzungen beim Delisting in Österreich im Lichte der jüngsten BGH-Entscheidung
2015Die Bedeutung und Auswirkung des Richtlinienvorschlags über den Schutz vetraulichen Know-hows und vertraulicher Geschäftsinformationen auf die österreichische Rechtslage
2015Miturheberschaft und verwandte Urheberrechte bei Werken der angewandten Kunst und der Baukunst
2014Die Ad-hoc-Publizität und die Tatbestandsmerkmale der Insiderinformation im Kapitalmarktrecht und im Besonderen das Kriterium der Kursbeeinflussung
2014Wertloses Markenrecht nach der EuGH Entscheidung IP Translator? Die Klassenproblematik im Markenrecht
2014Die flüchtige und begleitende Vervielfältigung beim Browsing
2014Crowdfunding im Spannungsfeld des AIFMG und anderen aufsichtsrechtlichen Bestimmungen
2014Der Schutz technischer Maßnahmen im Urheberrecht
2014Umbrella Claims - Schadenersatzanspruch der Drittabnehmer gegen die Beteiligten eines Kartells
2014Lauterkeitsrechtliche Aspekte des produktbezogenen Imitationsmarketings
2014Der Kontrahierungszwang im Patentrecht - eine dogmatische Einordnung der Zwangslizenz
2014Der product-by-process Anspruch unter Berücksichtigung der Äquivalenztheorie und verfahrensrechtlicher Besonderheiten
2014Der Handel gebrauchter Software unter besonderer Betrachtung von Product-Keys uns CoAs
2014Keyword Advertising - Zur Zulässigkeit von stichwortbezogener Suchmaschinenwerbung aus marken- und wettbewerbsrechtlicher Sicht
2013Dawn Raids: Die Hausdurchsuchung im Kartellrecht
2013Risikominimierung durch Implementierung einer Compliance-Organisation in einer börsenotierten Aktiengesellschaft - Compliance-Management im Kapitalmarktrecht
2013Die Entwicklung einer Marke zum Gattungsbegriff
2013Die urheberrechtliche Betrachtung von Thumbnails in sozialen Netzwerken
2013Zweitverwertung gebrauchter Digitalgüter
2013Lizenzen in der Insolvenz
2013Die Datenschutzproblematik des Cloud Computing
2013Wissenschaftliche Arbeiten - Eigentümliche geistige Schöpfung und Plagiat?
2013Das Recht auf Vergessenwerden - Löschung von Daten in Social Networks
2012Die eletronische Gesundheitsakte (ELGA) unter Berücksichtigung des Datenschutzes in Österreich
2012Zum Verhältnis von Kartellrecht und Lauterkeitsrecht
2012Immaterialgüterrechte, insbesondere Musterschutzrecht im indirekten Vertrieb
2012
Die Bedeutung von Markenpolitik unter Berücksichtigung der rechtlichen Vorschriften für transnationale Unternehmen in Österreich - Schwerpunkt Marken- und Produktpiraterie

2012
Der Code an Takeovers und Mergers in Hong Kong im Rechtsvergleich mit dem United Kingdom City Code
2012Neuheit und Eigenart im Musterschutzrecht unter besonderer Berücksichtigung des Beispiels "Apple vs Samsung"
2012Urheberrechtliche Aspekte des Cloud Computing
2012Geodatendienste im Spannungsfeld des Privatrechts anhand des Beispiels Google Street View - Eine Analyse in rechtsvergleichendem Kontext
2012Lauterkeitsrechtliche Aspekte des Viralen Marketings
2012
Streaming-Portale und Urheberrecht - eine vergleichende Untersuchung der österreichischen und der deutschen Rechtslage am Beispiel Kino.to
2012Private Enforcement - Schadenersatz Privater im Kartellrecht
2012Wettbewerb im Bestattungswesen: Eine Analyse zur Feststellung der Funktionsfähigkeit der österreichischen Bestattungsbranche unter den Gesichtspunkten des Lauterkeitsrechts und Kartellrechts
2012Lauterkeitsrechtlich relevante Probleme in Preisvergleichsportalen und zivilrechtliche Haftungsfragen der Portalbetreiber
2011Der urheberrechtliche Unterlassungsanspruch gegen Access-Provider im Zusammenhang mit dem Streamen audiovisueller Werke - Sperrung von Websites und Alternativen für die Verwertungsindustrie
2011Recht im Videojournalismus
2011Produkt- und Markenpiraterie: Die rechtliche Möglichkeit der Bekämpfung
2011Typische lauterkeitsrechtliche Problem des internationales Personenverkehrs
2011Vergleich der Fusionskontrolle in der Europäischen Union und den USA
2011Urheberrechtliche Aspekte von Open-Source-Lizenzen
2011Die Fallgruppe Rechtsbruch im österreichischen und deutschen Lauterkeitsrecht
2011Das urheberrechtliche Verhältnis zwischen dem Architekten, dem Bauherrn und dem Eigentümer in Bezug auf Architekturleistungen
2011Die kartellrechtliche Behandlung der Nachfragemacht von Unternehmen nach der Rechtsprechung der Europäischen Gerichte (EuG, EuGH)
2011Die zumutbare Kennisnahmemöglichkeit bei der Aufforderung an Verbraucher zum Kauf im UWG
2011Technische Grundlagen bei der Bereitstellung von Filmen im Internet und ihre urheberrechtliche Bedeutung
2011Private Videoüberwachung nach der DSG-Novelle 2010 - Erläutert anhand praktischer Beispiele
2011Die Haftung von Internetprovidern im Web 2.0
2011Die datenschutzrechtliche Tauglichkeit des § 87b Abs. 3 UrhG
2010Der betriebliche Datenschutzbeauftragte
2010Ausgewählte Fragen des Softwarevertragsrechts
2010Direktwerbung mittels Telefon, E-Mail und Werbe-SMS - Eine rechtliche bedenkliche Entwicklung oder wirtschaftlich notwendige Werbestrategie
2010Sportsponsoring und Kartellrecht
2010Die Verwechslungsgefahr im Markenrecht anhand ausgewählter Judikatur
2010Der Schutz der Verpackung im österreichischen Immaterialgüterrecht
2010Neueste Entwicklungen der Medienfreiheit und des Persönlichkeitsschutzes
2010Die Kfz-GVOs und deren Einfluss auf die Gestaltung von Vertriebssysteme und Vertriebsverträge unter Miteinbeziehung der österreichischen Autobranche
2010Die Lebensmitteleinzelhandelskonzentration aus kartellrechtlicher Sicht
2010Das österreichische Glücksspielmonopol unter der Berücksichtigung der Ausnahme der Sportwetten
2010Collective exploitation of rights concerning the structural change of the music industry
2010Creative Commons - Freie Lizenzen als Alternative zum traditionellen Urheberrecht im Web 2.0
2009Mitarbeiterüberwachung durch elektronische Mittel am Arbeitsplatz
2009Kollektive Verwertung von Urheberrechten - Ausgewählte Probleme europäischer Verwertungsgesellschaften im On- und Offline-Bereich
2009Wettbewerbsrechtliche Zulässigkeit der Arzneimittelwerbung
2009Der Behinderungstatbestand im Lauterkeitsrecht und im Kartellrecht - Reichweite und Abgrenzung
2009Die urheberrechtliche Behandlung von Peer-to-Peer-Tauschbörsen
2009Die Buchpreisbindung in Österreich aus europarechtlicher Perspektive
2009Schutz von Ursprungsbezeichnungen und geografischen Angaben gemäß VO 2006/510 sowie von garantiert traditionellen Spezialitäten gemäß VO 2006/509
2009Das österreichische Glücksspielmonopol im Spannungsfeld der österreichischen Verfassung und europäischen Dienstleistungsfreiheit
2009Fotos im Internet - Die rechtliche Zulässigkeit verschiedener Verwertungsformen
2009Digital Rights Management and the legal protection in the World Wide Web
2009Zivilrechtliche Konsequenzen der Kundentäuschung und des Kundendatenmissbrauchs im Fernabsatz
2009Plagiate im Verlagswesen - Unter besonderer Berücksichtigung der Situation in Österreich
2009Die Privatkopie im europäischen Kontext - Eine
rechtsvergleichende Behandlung der Freiheit der Vervielfältigung zum eigenen und privaten Gebrauch als Beschränkung des Uhreberrechts in Österreich und Deutschland
2008Wettbewerbs- und kartellrechtliche Beurteilung von Suchmaschinen
2008Wettbewerbsrechtliche Analyse irreführender Kontostandsinformationen
2008Online-Marketing - eine Betrachtung aus ökonomischer und rechtlicher Sicht anhand ausgewählter Beispiele
2008Die rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen der Fernsehberichterstattung über die Österreichische Fußball-Bundesliga
2008Die Reichweite des Markenschutzes bei Parallelhandel innerhalb der Europäischen Gemeinschaft im Hinblick auf die Umpackproblematik
2008Spezialfragen zur kartellrechtlichen Stellung von Sportverbänden
2008Rechtliche Analyse des Österreichischen Sportwettenmarktes
2008Die Schnittstellen der Immaterialgüterrechte mit dem Art 82 EGV anhand ausgewählter Judikatur
2008Der Wandel des Verbraucherleitbilds im unlauteren Wettbewerbsgesetz und ökonomische Bewertung
2008Grenzen der Verwertung von Lehrinhalten durch Studierende
2008Web 2.0 - Social Communities und Second Life - Eine rechtliche und ökonomische Betrachtung
2008Verbraucherschutz bei Online-Auktionen
2008Möglichkeiten der Identifizierung bei Vertragsbeziehungen im Internet. Eine technische, rechtliche und praktische Beurteilung.
2008Das Spannungsverhältnis zwischen Schadenersatzklagen und Kronzeugenregelungen im Europäischen Kartellrecht
2007Eine systematische Betrachtung der Kompatibilität von Open Source Lizenzen mit Bezug auf das Dual Licensing
2007Die Begründung des Schutzrechts an einer Marke nach Österreichischem Recht und dem Recht der Vereinigten Staaten von Amerika im Rechtsvergleich
2007Rechtliche Probleme und vertrauensschaffende Institutionen bei Online-Auktionen
2007Die Bürgerkarte - eine Kombination aus amtlichen Ausweisdokument und eigenhändiger Unterschrift im elektronischen Verwaltungsverfahren
2007Die rechtlichen Aspekte beim online Abschluss eines Versicherungsvertrages
2006Die Patentierbarkeit biotechnologischer Erfindungen im Rahmen der Biopatentrichtlinie
2006Die Zulässigkeit von Parallelimporten im Zusammenhang mit dem gemeinschaftsrechtlichen Erschöpfungsgrundsatz
2006Die dreidimensionale Marke im österreichischen Recht unter Berücksichtigung der europäischen Rechtsprechung
2006Das Rücktrittsrecht der Verbraucher im Fernabsatz Spezialfall: Online-Auktionen
2006Die rechtliche Behandlung von Internet-Glücksspiel in Österreich
2006Privatkopie als totes Recht? - Die Vervielfältigung zum eigenen bzw. privaten Gebrauch unter besonderer Berücksichtigung des Dreistufentests und der Info-RL
2006Die Regulierungspolitik am österreichischen Mobilfunkmarkt und ihre wirtschaftlichen Auswirkungen auf T-Mobile Austria
2006Über die Public Sector Information-Richtlinie und ihre österreichische Umsetzung durch das Informationsweiterverwendungsgesetz
2006Wettbewerbsrechtliche Rahmenbedingungen bei Unternehmensübernahmen und Zusammenschlüssen am Beispiel der europäischen Fusionskontrollverordnung
2005Unterlassungsansprüche im Wettbewerbsrecht und deren Durchsetzung im Rechtsvergleich zwischen Österreich und Deutschland
2005Wettbewerbsrechtlicher Schutz von Werbung
2005Besonderheiten des M-Commerce
2005Intellectual Property Protection and Enforcement in the transitional country of Bosnia and Herzegovina and Problems of Counterfeiting
2005Pflichten und Haftungsfragen für Betreiber von Sozialen Netzwerk- und Online-Kontaktmanagement-Services
2004Open Source Software und Patentrecht
2004SPORTSPONSORING unter besonderer Berücksichtigung rechtlicher Aspekte
2004Finanzdienstleistungen im E-Commerce
2003Einsatz des Internets in der General- und Hauptversammlung