Vorlesen

Abteilung für Informations- und Immaterialgüterrecht

IPLAW

Aktu­elle Ankün­di­gungen

Bewer­bungen um Master-/Bache­l­or­ar­beits­plätze an der Abtei­lung für Infor­ma­ti­ons- und Imma­te­ri­al­gü­ter­recht für das Winter­se­mester 2017 werden  bis 08.10.2017 (24 Uhr) entgegen genommen. Das Hearing findet am Mitt­woch, dem 11. Oktober 2017, um 11:00 Uhr, im Raum D3.1.274 (Depart­ment für Unter­neh­mens­recht, Arbeits- und Sozi­al­recht, Geb. D3, 1. Stock) statt. Bitte beachten Sie die Details zur Vergabe im Abschnitt "STUDIUM". Selbst­ver­ständ­lich haben Sie auch die Mögl­ich­keit, sich ein Arbeits­thema selbst auszu­su­chen.

Themen­vor­schläge für Bache­l­or­ar­beiten

Bitte tragen Sie sich in die Liste ein, um sich ein Bache­l­or­ar­beits­thema zu reser­vieren: Liste
Die nächste MÜND­LICHE Fach­prü­fung aus Privat­recht einschließ­lich zivil­ge­richt­li­ches Verfahren (alter Studi­en­plan) bei Prof. Dr. Martin Winner findet VORAUS­SICHT­LICH am 

MI, 22.11.2017, 15:20-18:00 Uhr - D3.1.274
FR, 24.11.2017, 09:00-12:00 Uhr - D3.1.281

im Depart­ment für Unter­neh­mens­recht, Arbeits- und Sozi­al­recht, Welt­han­dels­platz 1/1. Stock, 1020 Wien statt.

Die Teil­nehmer werden per Mail bezüglich des Termins und der Reihen­folge (nach den Ergeb­nissen der schrift­li­chen Klausur) der Prüfungen verstän­digt (die ausge­sen­deten Termine sind fixe Termine). Ersatz­ter­mine, Wunsch­ter­mine oder weitere Termine sind nicht möglich.

Infos bezüglich schrift­li­cher und münd­li­cher Anmel­dung:
Die Anmel­dung für die schrift­liche und auch die münd­liche Prüfung erfolgt bei der PRÜFUNGS­OR­GA­NI­SA­TION. Die Anmel­dung kann schrift­lich (per E-Mail) oder persön­lich erfolgen, jedoch bis spät­es­tens 14 Tage vor dem nächsten schrift­li­chen Klau­sur­termin.

Geset­zes­samm­lung Kartell­recht