Vorlesen

Erste Group

Erste Group Bank AG

Die Erste Group wurde im Jahr 1819 als die „Erste öster­rei­chi­sche Spar-­Casse“ gegründet. 1997 ging sie mit der Stra­tegie, ihr Retail­ge­schäft in die Wachs­tums­märkte Zentral- und Osteu­ropas (CEE) auszu­weiten, an die Wiener Börse. Seither hat die Erste Group mehr als zehn Banken akqui­riert und ihre Kunden­an­zahl von 600.000 auf rund 15,8 Millionen erhöht. Mehr als 97,5% der Kundinnen und Kunden leben inner­halb der Grenzen der EU. Die EU-Mit­glied­schaft gibt den Ländern der Region einen stabilen recht­li­chen Rahmen, der ihre wirt­schaft­liche Entwick­lung unter­stützt.

Gegen­wärtig ist die Erste Group eine der größten Finanz­dienst­leis­te­rinnen im östli­chen Teil der Euro­päi­schen Union. 46.600 Mitar­beiter und Mitar­bei­te­rinnen betreuen in fast 2.500 Filialen 15,8 Millionen Kunden und Kundinnen in 7 Ländern (Öster­reich, Tsche­chien, Slowakei, Rumä­nien, Ungarn, Kroa­tien und Serbien). Zu den Kern­ak­ti­vi­täten der Erste Group gehören neben der tradi­tio­nellen Stärke im Privat­kun­den­ge­schäft auch die Bera­tung und Unter­stüt­zung von Firmen­kunden bei Finan­zie­rungs-, Veran­la­gungs- und Absi­che­rungs­fragen, sowie beim Zugang zu den inter­na­tio­nalen Kapi­tal­märkten, Finan­zie­rung des öffent­li­chen Sektors und Akti­vi­täten am Inter­ban­ken­markt.

Erste Bank und Spar­kassen gehören zu Öster­reichs größten Anbie­te­rinnen von Finanz­dienst­leis­tungen. Rund 14.000 Mitar­beiter und Mitar­bei­te­rinnen betreuen in mehr als 1.100 Filialen und Bank­stellen über 3,4 Millionen Kunden und Kundinnen. Im letzten Jahr haben Erste Bank und Spar­kassen mehr als 14.000 Menschen den Traum der eigenen vier Wänden erfüllt, 540 Millionen Euro Zinsen an heimi­sche Sparer und Spare­rinnen ausge­schüttet und rund 6.000 Jung­un­ter­nehmer und Jung­un­ter­neh­me­rinnen ihre Geschäftsidee ermög­l­icht.