Außenansicht des D3 Gebäudes

Competition Law in Conversation

Die Reihe Competition Law in Conversation ist ein gemeinsames Projekt der Abteilung für Kartellrecht und Digitalisierung an der Wirtschaftsuniversität Wien und des Lehrstuhls für Internationales Kartellrecht an der Universität Graz. Ziel der Reihe ist es, ein Diskussionsforum für aktuelle Themen zu bieten, die für die breitere Kartellrechts-Community von Interesse sind. Die Reihe eröffnet die Möglichkeit, eine Diskussion mit einem transnationalen Blickwinkel zu führen und nutzt dabei die neue Kultur der Online-Webinare. Dabei soll jedes einzelne Gespräch der Reihe zu den breiteren Debatten, die im Kartellrecht geführt werden, beitragen und sie mitgestalten.

Let’s start the conversation!

15. Dezember 2020: Digital Remedies

09. März 2021: Digital Competition Law Reform - Austria and Germany

20. April 2021: Rethinking Competition Law

19. Oktober 2021: Antitrust vs Privacy

16. November 2021: Digital Ecosystems and Competition Law

24. März 2022: Digital Mergers and Killer Acquisitions