Vorlesen

Workshops

Mindestens einmal pro Semester finden Workshops bzw Kaminabende zu aktuellen Themen statt. Diese sollen unseren SBWL-Studierenden die Möglichkeit bieten, das in den SBWL-Kursen erworbene Wissen anzuwenden bzw zu vertiefen. Darüber hinaus erhalten unsere Studierenden im Rahmen dieser Veranstaltungen auch einen Einblick in Berufsfelder, die für sie nach Abschluss der SBWL interessant sein könnten. 

Sommersemester 2019

Als Vorbereitung für die AuditChallenge fand am 7.3.2019 der gemeinsam mit EY veranstaltete Workshop „Case Studies in Auditing“ statt.

Die Studierenden hatten die Möglichkeiten einen Einblick in die Praxis bzw. den Berufsalltags eines Wirtschaftsprüfers erhalten. In Kleingruppen und mit Unterstützung der Experten von EY wurde der spannende Case "PC-to-go" bearbeitet. Anschließend wurden die gewonnenen Erkenntnisse präsentiert. Neben dem fachlichen Input stand vor allem die Teamarbeit im Vordergrund.

Hier ein paar Eindrücke von der gelungen Veranstaltung:

Wintersemester 2018/19

Bereits zum dritten Mal fand am 10.12.2018 der gemeinsam mit EY veranstalteteWorkshop „Case Studies in Auditing“ statt. Einen Tag lang hatten Studierende die Möglichkeiten einen Einblick in die Praxis bzw. den Berufsalltags eines Wirtschaftsprüfers erhalten.

In Kleingruppen und mit Unterstützung der Experten von EY wurde der spannende Case "PC-to-go" bearbeitet. Anschließend wurden die gewonnenen Erkenntnisse präsentiert.  Neben dem fachlichen Input stand vor allem die Teamarbeit im Vordergrund. Hier ein paar Eindrücke:

Sommersemester 2018

Am 14.3.2018 hat EY bereits zum zweiten Mal den Workshop „Case Studies in Auditing“ abgehalten. Von 9:00 bis 16:00 Uhr haben Studierende einen Einblick in die Praxis bzw den Berufsalltags eines Wirtschaftsprüfers erhalten. In Gruppen bearbeiteten sie einen Case, mit der Unterstützung von EY Experten und präsentierten am Ende ihre Ergebnisse. Neben dem fachlichen Input stand vor allem die Teamarbeit im Vordergrund. Hier ein paar Eindrücke:

AuditChallenge 2018

Die AuditChallenge ist ein von EY organisierter Fallstudienwettbewerb und richtet sich an Bachelor-Studierende, die in einer Gruppe von zwei bis vier Personen an einem Case arbeiten und sich dabei in Fragestellungen der Wirtschaftsprüfung vertiefen.

Gewinnerteam WU Wien

Vier Teilnehmerinnen der Lehrveranstaltung „Case Studies in Auditing“ meldeten sich mit dem erworbenen Wissen als Team für die EY AuditChallenge 2018 an. In der Vorrunde in Österreich wurden die Teams von EY Kolleginnen und Kollegen bei der Fallbearbeitung unterstützt. Die Ergebnisse wurden dann vor einer Fachjury präsentiert und das Gewinnerteam durfte Österreich beim großen Finale gegen die Teams aus Deutschland und der Schweiz vertreten.

Insgesamt haben 50 Teams in Deutschland und sieben Teams in Österreich in den Vorrunden der EY AuditChallenge 2018 teilgenommen. Das diesjährige Team der WU konnte sich in der ersten Runde im Wiener EY Office durchsetzen und sich so für das Finale in München qualifizieren. In der Endrunde ist unser Team aus Österreich gegen acht Teams aus Deutschland in München angetreten und hat die Jury überzeugt. Als ersten Preis gab es einen Reisegutschein in Höhe von 5.000 Euro.

Wir gratulieren den Siegerinnen ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg!