Vorlesen

Forschung

Das Forschungsinstitut beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit folgenden Themenfeldern:

     

  • (Neue) Organisationsformen und ihre Governancemechanismen

  • Aktuelle Urban Management- und Governance-Trends

  • Urbane Transformationsprozesse zur Nachhaltigkeit aus der Perspektive von Recht und Governance

  • Städte im Spannungsfeld von Europäischer Integration und Globalisierung

  •  

Das Spektrum der Untersuchungen ist breit: Es reicht von der Analyse der "Accountability" ausgegliederter Unternehmen bis hin zur Frage, inwiefern "Lifestyle Cities" wie Wien, Sydney oder Kopenhagen, deren Identität vor allem durch Kultur- und Bildungseinrichtungen sowie hohe Lebensqualität geprägt ist, diese Identität auch zur wirtschaftlichen Profilbildung nutzen können. Umweltstandards für Stadtentwicklungsprojekte werden in den Projekten ebenso untersucht wie die spezifische Arbeitsmotivation öffentlicher Bediensteter und deren Präferenzen für Anreize wie berufliche Fort- und Weiterbildung, Karrieremanagement oder "work-life-balance".

Einen Überblick über laufende Projekte zu den Themenfeldern erhalten sie hier.