Blick in das LC Gebäude

Dr. Robert Zniva

Adjunct Research Fellow & Lecturer

Dr. Robert Zniva studierte an der Universität Wien Internationale Betriebswirtschaft (IBW) und spezialisierte sich in den Bereichen Marketing und Industrial Management. Während seines Magisterstudiums konnte er praktische Erfahrungen bei der Wirtschaftskammer Wien, der Außenhandelsstelle der WKO in Tokio, im Eventmanagementbereich und in der Unternehmensberatung sammeln. Nachdem er bereits 2008 am Institut für Handel und Marketing als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt "Ageing Society" beteiligt war, absolvierte er ein Praktikum bei der Josef Manner & Comp AG im Brand Management Bereich.Von 2010 bis 2015 arbeitete Robert Zniva als Universitätsassistent prae doc am Institut für Handel und Marketing. 2016 verstärkte er das Team des Instituts als Assistant Professor. Seit Februar 2017 ist Dr. Robert Zniva Mitarbeiter in Forschung und Lehre an der FH Salzburg im Bereich Marketing und Relationshipmanagement. Am Institut für Handel und Marketing ist er weiterhin als Lektor und Adjunct Research Fellow tätig.

Im SS 2013 (6 Monate) und in den Sommermonaten im Jahr 2014 und 2015 absolvierte er Forschungsaufenthalte am David F. Miller Retailing Center der University of Florida,  im Sommer 2015 ebenfalls einen Forschungsaufenthalt an der Arizona State University. Zur Zeit beschäftigt sich Dr. Zniva mit zwei Themengebieten. Einerseits liegt sein Forschungsfokus auf dem Kaufverhalten und den speziellen Bedürfnissen von älteren Konsument/inn/en, andererseits untersucht er auch die Wirkung von Facebook-Fanseiten.

Seine Diplomarbeit über den "Der Einfluss des Alters auf das Konsumentenverhalten" wurde mit dem Wiener Preis für Handelsforschung 2008 ausgezeichnet. Weiters erhielt er im Jahr 2011 gemeinsam mit zwei KollegInnen den Preis für Exzellente Lehre 2011 der WU Wien. Im Jahr 2013 wurde er weiters gemeinsam mit Frau Dr. Eva Lienbacher mit einer WU Prämie für besondere Leistung in Forschung und Lehre ausgezeichnet. Im Jahr 2015 erhielt er gemeinsam mit Mag. Stefan Wiesel-Severin den Wirtschaftskammerpreis 2015. Seine Dissertation ist unter dem Titel "Ältere Konsumenten in Handel und Marketing" 2016 im Springer Verlag erschienen. Seine neueste Erscheinung ist ein Überblicksartikel zum Thema Altern im Konsumentenverhalten mit dem Titel "It’s not how old you are but how you are old: A review on aging and consumer behavior" erschienen in Management Review Quaterly.

Bisherige Forschungsergebnisse präsentierte Robert Zniva auf renommierten wissenschaftlichen Konferenzen wie der ACR North American Conference, der AMA Summer Marketing Educator Conference, der European Marketing Association Conference (EMAC), der Academy of Marketing Science Annual Conference und der Global Marketing Conference (GMC).

Seine Forschungsprojekte und Aufenthalte wurden durch verschiedenste Stipendien, Förderungen und Preise finanziell unterstützt. So erhielt er für Forschungsaufenthalte das NEURUS-Atlantis Scholarship, das WU Mobilitätsstipendium und das WU High Potential Contact Weeks Stipendium. Bisherige Forschungsvorhaben wurden durch WU Kleinprojekteförderungen, dem Jubiläumsfond der Stadt Wien und dem Wirtschaftskammerpreis 2015 finanziell  unterstützt.

Video zum Wirtschaftskammerpreis 2015

Video

Description in English

Forschungsschwerpunkte

Lehrtätigkeit

Publikationen und Konferenzen

Vorträge (Praxis)