Vorlesen

Putnam 2.0.: Determinanten ziviler Aktivität in österreichischen Gemeinden

Vor 30 Jahren zeigte Robert Putnam in seiner Italienstudie eindrücklich, dass es einen positiven Zusammenhang zwischen zivilgesellschaftlicher Organisation und einem funktionierenden öffentlichen Leben gibt. Welcher Art genau der Zusammenhang ist, ist allerdings nach wie vor unklar. Anhand einer empirischen Untersuchung der österreichischen Vereine in ihrem lokalen Kontext sollen die Wechselwirkungen zwischen regionaler Politik, Wirtschaft, organisierter Zivilgesellschaft und zivilen Aktivitäten näher erforscht werden.

Von zentraler Bedeutung in diesem quantitativen Dissertationsprojekt Julia Litofcenkos ist der Aufbau einer entsprechenden Datenbasis. Neben der Verknüpfung unterschiedlicher Administrativdaten werden automatisierte Methoden der Textanalyse eingesetzt, um zusätzliche Informationen zu Vereinen & zivilen Aktivitäten zu erhalten.

Projektlaufzeit: 2018 - 2024

Publikationen:

Maier, Florentine, Karner, Dominik, Litofcenko, Julia. 2018. The Life and Death of Nonprofit Associations: Exploring the Influence of Governance Arrangements. 13th ISTR International Conference, Amsterdam, Niederlande, 10.07-13.07.

Litofcenko, Julia, Karner, Dominik, Maier, Florentine. 2018. Categorizing nonprofit organizations according to their field of activity: A discussion of rule-based categorization and machine learning, and recommendations for implementation.