Vorlesen

Bachelorarbeit

E-Mails bitte an: bachelorarbeiten-fas@wu.ac.at

Themenzuteilung im Wintersemester 2019/20: Datum wird noch bekanntgegeben

Voranmeldungen:

  • Finance: Zeitraum wird noch bekanntgegeben

  • SBWL Rechnungslegung & Steuerlehre (ReSt): Zeitraum wird noch bekanntgegeben

  • SBWL International Accounting & Controlling: Zeitraum wird noch bekanntgegeben

  • Statistik und Mathematik: jederzeit möglich

  •  

Für die genauen Anmeldemodalitäten lesen Sie bitte die Details zu Ihrem jeweiligen Wunschbereich.

Pro Semester wird die folgende Anzahl von Bachelorarbeiten vergeben:

  • 66 Bachelorarbeiten aus dem Bereich Finance,

  • 27 Bachelorabeiten aus dem Bereich Mathematik und Statistik sowie,

  • 27 Bachelorarbeiten aus dem Bereich Accounting,

    • davon 16 im Rahmen der SBWL Rechnungslegung & Steuerlehre

    • und 11 im Rahmen der SBWL International Accounting & Controlling. 

Die Vergabe erfolgt zentral für die Bereiche Finance, SBWL Rechnungslegung Steuerlehre sowie SBWL International Accounting & Controlling, und dezentral für Statistik und Mathematik.

Modus/Voraussetzungen:
  • Das Department empfiehlt keine spezielle LV „Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens“. Es reicht die Absolvierung einer LV „Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens“ aus einem beliebigen Fachgebiet.

  • Das Department bietet die LV "Numerische Methoden in der Finanzwirtschaft" an. Für Studierende der Studienpläne BaWiSo 12 und BaWiRe 12 kann diese anstatt einer GWA belegt werden.

  • Die Zuteilung der Themen für Bachelorarbeiten erfolgt für Finance und Accounting über ein eigenes Anmeldetool mit Reihung der Anmeldungen nach dem Notendurchschnitt (siehe unten).

  • Ein GWA-Kurs bzw. Kurs aus "Numerische Methoden in der Finanzwirtschaft" kann parallel zur Bearbeitung der Bachelorarbeit oder bereits ein Semester zuvor absolviert werden. Für die Teilnahme an der Voranmeldung (=Anmeldetool) ist ein bereits absolvierter Kurs keine Voraussetzung.

    Modalitäten für Finance

    Modalitäten für Accounting - SBWL Rechnungslegung & Steuerlehre (ReSt)

    Modalitäten für SBWL International Accounting & Controlling

    Modalitäten für Statistik und Mathematik:

    Mehrfachanmeldungen:

    Mehrfachanmeldungen sind zulässig. Sie können sich frei nach Belieben für die verschiedenen Voranmeldegruppen aus Finance oder den Accounting-Bereichen anmelden. Sollten Sie bei mehr als einer Gruppe eine Zusage erhalten, werden Sie darüber informiert und müssen sich dann innerhalb von 48 Stunden für einen Bereich entscheiden. Die Zusagen für die anderen Bereiche werden damit automatisch hinfällig, die freigewordenen Plätzen gehen an die jeweils Nächstgereihten.

    Zeitrahmen und Sperre

    • Ab dem Zeitpunkt der Vergabe haben die Studierenden exakt 6 Monate Zeit für die Bearbeitung und Abgabe der Bachelorarbeiten.

    • Im neuen Vergabesystem ist KEIN Aufschub der Bachelorarbeiten auf Folgesemester bzw. keine Platzreservierung mehr vorgesehen. Mit der Anmeldung erklären Sie ausdrücklich, im WS 2019/20 Ihre Bachelorarbeit schreiben zu wollen. Wird ein bereits zugeteiltes Thema zurückgelegt, wird man automatisch für die Teilnahme an der Vergabe im darauffolgenden Semester gesperrt!

      Eine Abmeldung ist jedoch bis zum Stichtag der Auswertung jederzeit mittels Link möglich.

    • Bei unbegründeten Verzögerungen kann die Betreuung entzogen und das Thema gesperrt werden . Für die Zuteilung eines neuen Themas - in einem zukünftigen Semester - ist jedenfalls eine erneute Anmeldung zum Vergabemodus erforderlich!

    •  

    Abgabe

    Die fertige Arbeit ist als pdf bis zum Abgabetermin auf LEARN unter dem Menüpunkt "Meine Anwendungen/ Abschlussarbeiten" hochzuladen, damit diese einem automatisierten Plagiatscheck zugeführt werden kann. Der Dateiname ist dabei nach dem Muster "Matrikelnummer.pdf" zu vergeben.

    Bitte beachten Sie, dass die Zeitspanne zwischen Abgabe und Beurteilung bis zu 4 Wochen betragen kann!

    Die Beurteilung erfolgt rein elektronisch, sobald die Betreuerin/der Betreuer die Note im System eingetragen und unterschrieben hat, ist diese für Sie im LPIS-System einsehbar.

    Die Abgabe eventuell mitgelieferter, separater Formulare, Datensätze, Berechnungen, Illustrationen etc. erfolgt üblicherweise nicht über LEARN, sondern direkt an den Betreuer bzw. die Betreuerin und sollte direkt mit ihr/ihm besprochen werden.

    Bitte beachten Sie die allgemeinen Formvorschriften und Zitierregeln sowie die Anforderungen Ihrer Betreuerin/Ihres Betreuers!

    Zusammen mit der Arbeit muss das Deckblatt mit Abgabedatum und Unterschrift abgegeben werden. Dieses kann gerne das erste Blatt im PDF-File der Bachelorarbeit darstellen. Ohne Deckblatt keine Beurteilung!

    Formvorschriften

    Deckblatt

    Einige Beispiele der bisher zugeteilten Themen je nach Spezialisierung finden Sie hier.

    Oops, an error occurred! Code: 201906241157446b972980