Springer

Open Access publizieren bei Springer

Eine Vereinbarung der Kooperation E-Medien Österreich (KEMÖ) mit dem Verlag Springer ermöglicht es WU-angehörigen Autorinnen und Autoren, in über 2000 renommierten Subskriptionszeitschriften des Verlages Springer ohne Zusatzkosten Open Access zu publizieren. Bitte beachten Sie, dass Gebühren für Farbdruck nicht Teil dieser Vereinbarung sind und der Publikationstyp einer der folgenden sein muss: OriginalPaper, ReviewPaper, BriefCommunication oder ContinuingEducation.

Wer kann die Option in Anspruch nehmen?

Anspruchsberechtigt sind Autorinnen und Autoren, die Angehörige der Wirtschaftsuniversität Wien sind und als „corresponding author“ des Artikels fungieren.

Wie ist der Ablauf?

Bei Annahme des Artikels wird der „corresponding author“ aufgefordert, sich als einer teilnehmenden Einrichtung zugehörig zu identifizieren und den Open Access-Bedingungen zuzustimmen. In der weiteren Abwicklung tritt die Universitätsbibliothek als Mittlerin auf, bestätigt Ihre Affiliation und unterstützt Sie auch im Falle von Unklarheiten (Kontakt).

Weiterführende Informationen zu diesem Abkommen: