Vorlesen

Medien: die Entwicklung und Zukunft der vierten Macht im Staat

Wirtschaftsuniversität Wien, Library & Learning Center Festsaal 119.06.2018, 19:00WU matters. WU talks.

Art Vortrag/Diskussion
Veranstalter Wirtschaftsuniversität Wien Marketing & Kommunikation

Eine Veranstaltung der Reihe NachhaltigkeitsKontroversen

Die gesellschaftliche Kommunikation über Themen wie Unternehmensverantwortung, Verteilungsfragen und Klimawandel ist ein wesentlicher Faktor dafür, ob eine Transformation in Richtung Nachhaltigkeit gelingen kann. Die Umwälzungen der Medienwelt und die Verantwortung von Journalist/inn/en sind deshalb für eine nachhaltige Entwicklung von großer Bedeutung. Womit Medien ihr Geld verdienen, welchen Stellenwert Qualitätsjournalismus in einer Gesellschaft hat, inwieweit soziale Medien als „Echokammern des Hasses“ fungieren – all das hat profunde Auswirkungen auf die Zukunft unserer Gesellschaft. Diese Themen diskutieren wir mit Expert/inn/en, die das Handwerk Journalismus und die Medienlandschaft aus unterschiedlichen Perspektiven kennen, am Podium und mit dem Publikum.

Diskutierende:

ao.Univ.Prof. Dr. Andrea Grisold, Leiterin des Instituts für Institutionelle & Heterodoxe Ökonomie, WU

Karin Bauer, Ressortleitung Karriere, Der Standard

Florian Klenk, Chefredakteur, Falter

Claus Reitan, freier Journalist

Moderation:

Dr. Fred Luks, Kompetenzzentrum für Nachhaltigkeit, WU

Anmerkung: Da es im Festsaal 1 eine begrenzte Anzahl an Sitzplätzen gibt, gilt bei der Sitzplatzwahl das „First Come First Served“-Prinzip.



zurück zur Übersicht