Vorlesen

Hikmet Ersek und sein Steilflug in die Fortune 500

Wirtschaftsuniversität Wien, Library & Learning Center Festsaal 106.11.2018, 18:00WU matters. WU talks.

Art Vortrag/Diskussion
Veranstalter Wirtschaftsuniversität Wien Marketing & Kommunikation

Feierliche Verleihung der Auszeichnung WU Manager 2018 an Hikmet Ersek und anschließende Diskussion

Digitalisierung treibt den rasanten Wandel von Kundenbedürfnissen an und stellt viele Unternehmen vor die Herausforderungen ihre Produkte und Dienstleistungen schnell und gezielt zu adaptieren. Western Union setzt neben Innovationskraft auf Diversität und kulturelle Vielfalt als Erfolgsfaktoren. Unter der Führung von Hikmet Ersek, dem einzigen Österreicher an der Spitze eines Fortune 500 Unternehmens, hat Western Union seine digitale Transformation eingeleitet und die globale Führungsposition im internationalen Zahlungsverkehr ausgebaut. Hikmet Ersek spricht über Meilensteine seiner Karriere und warum „Multi-Kulti“ nicht nur sein privates Leben bereichert hat, sondern im digitalen Zeitalter einen Wettbewerbsvorteil für globale Unternehmen darstellt. Für seine Erfolge als Manager, wird dem WU Absolventen Hikmet Ersek die Auszeichnung „WU Manager des Jahres“ verliehen.

Laudatio: Dr. Kathryn Walt Hall, Autorin und ehemalige US-Botschafterin in Österreich

Diskutierende:

Dr. Heike Mensi-Klarbach, Institut für Gender und Diversität in Organisationen, WU

Mag. Hikmet Ersek, Präsident und CEO, Western Union

Moderation:

Mag. Michael Köttritsch, Leitung Karriere und Leitung Spezialredaktion, "die Presse"

Video

Video WU Manager 2018: Hikmet Ersek

WU Manager 2018: Hikmet Ersek

WU matters. WU talks.



zurück zur Übersicht